Neubau Alpstall Meiersalp

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Flawil-Degersheim-Mogelsberg-Oberuzwil

CHF 106'893  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
172 Unterstützer
Walter Brunner
23.05.22, 21:25 von Walter Brunner
Wir sind am Ziel!!! Es galt es die Arbeiten voran zu treiben, wurde doch die Einweihung auf den 15. Mai angesetzt! Es wurde von verschiedenen Handwerkern aus der Region und Helfern vom LVU gefräst, gebohrt, genagelt, geschraubt, montiert, geschaufelt, gebaggert, isoliert, studiert, geändert, transportiert, geplättlet, kurzum, jeder gab alles um dieses Bauwerk zu einem Bijou aufblühen zu lassen. Und, es ist ein Bijou geworden!! Bis auf ein paar wenige Arbeiten ist der Bau abgeschlossen, und die Rinder können den neuen Stall belegen, die Wanderer und Biker den Sitzplatz mit grandioser Aussicht geniessen, moderne Sanitären Anlagen benützen, sowie im neuen Massenlager schnarchen, das sich die Balken biegen! Mit dem Einweihungsfest mit Einsegnung des Alpstalls schliessen wir das 'Projekt Neubau Alpstal Meiersalp' ab und am 24. Mai fahren die Rinder auf der Meiersalp auf und geniessen den Alpsommer und den Komfort im neuen Stall. Allen am Bau Beteiligten, den Planern, Handwerkern, Helfern, Freiwilligen, Frondienstlern vom LVU, dem Vorstand, dem Älplerpaar, allen die einen Beitrag zum Neubau geleistet haben und natürlich Euch LOKALHELDEN mit den grosszügigen Spenden, ein grosses, herzliches !! DANKESCHÖN !! Mit diesem letzten Blogeintrag verabschiede ich mich von Euch Lokalhelden und wünsche Euch alles Gute! Danke! Walter Brunner
Walter Brunner
03.05.22, 12:00 von Walter Brunner
Dank Deiner großzügigen Unterstützung steht unser Projekt kurz vor dem Abschluss. Der landwirtschaftliche Verein ist erfreut, dass der Ersatzbau des Alpstalles von einer solch breiten Interessengruppe mitgetragen wird. Die Meiersalp ist aus dem Winterschlaf erwacht, und dank dem frühen Frühling konnten die Arbeiten ende März wieder aufgenommen werden. Ein kurzer Wintereinbruch zwang uns zu einer kleinen Pause, aber mit dem grossartigen Einsatz aller sind wir zuversichtlich, dass die Rinder zum Start des Alpsommers in den fertigen Stall einziehen können. Das neue Älplerpaar Hans Aeschlimann und Marcella Coray haben sich gut eingelebt und seit Ostern ist die Alpwirtschaft wieder täglich geöffnet. Mit einer kleinen Einweihungsfeier wollen wir die Meiersalp im neuen Erscheinungsbild der Bevölkerung präsentieren. Wir freuen uns, wenn wir Dich/ Euch am Einweihungsfest vom Sonntag 15. Mai 2022 auf der Meiersalp begrüßen dürfen.
Walter Brunner
13.04.22, 19:59 von Walter Brunner
Hallo Lokalhelden-innen, Ende März konnte auf der Meiersalp die Bautätikeit wieder aufgenommen werden. Doch ein erneuter Wintereinbruch mit Schnee zwang uns erneut zu pausieren. Doch jetzt sind bei herrlichem Frühlingswetter alle Handwerker an der Arbeit. Das neue Älplerpaar Hans Äschlimann und Marcella Coray sind bereits auf der Alp eingezogen und das Bergrestaurant eröffnet auf Ostern die Saison. Bis Donnerstag Abend ist der Sitzplatz fertig und Marcella und Hans freuen sich auf viele Gäste! Die offizielle Einweihung findet am Sonntag, den 15. Mai statt. Genauere Angaben folgen.
Walter Brunner
26.11.21, 19:49 von Walter Brunner
Dank dem guten Wetter und dem Einsatz aller Handwerkern und Helfern vom Landw. Verein Untertoggenburg ist der Alpstall vor dem Wintereinbruch mit Eternit eingedeckt und der Leistenschirm auf 3 Seiten Angeschlagen worden. Diese spektakuläre Baustelle auf der Meiersalp, mit wundervollen Stimmungen aber auch total im Nebel verborgen, geht jetzt in den Winterschlaf! Vielen Dank allen für ihren Einsatz.
Walter Brunner
12.11.21, 16:40 von Walter Brunner
Diese Woche wurde der Alpstall auf der Meiersalp durch Fitze Holzbau AG, Egg- Flawil sowie Hollenstein Holzbau AG, Libingen aufgerichtet. Diese Holzkonstruktion macht dem Zimmermannsberuf alle Ehre. Durch den tollen Einsatz der Zimmerleute und deren Handlangern ist die Arbeit vom Abbinden bis zum Aufrichten fehlerfrei und mit grosser Sorgfallt ausgeführt worden. Bravo, Herzliche Gratulation!! Mit dem Anschlagen des Aufrichtbäumchen wurde diese Arbeit auch mit einer schönen Tradition Abgeschlossen. Herzlichen Dank an Alle.
Walter Brunner
04.11.21, 15:18 von Walter Brunner
Die Baumeisterarbeiten durch die GLB Neckertal sind abgeschlossen. Für den Holzbau wurde eigenes Holz auf der Hugenalp geschlagen und eingesägt. Die Abbundarbeiten sind fertig, und die ersten Balken und Sparren sind auf die Alp transportiert worden. Mit dem Aufrichten haben die Zimmerleute diese Woche begonnen. Wir dankenden Bauleuten für den tollen Einsatz auf dieser speziellen Baustelle!
Walter Brunner
05.10.21, 15:31 von Walter Brunner
Bauarbeiten kommen gut voran! Die spektakuläre Baustelle auf der Meiersalp zieht viele Schaulustige an, denn die ersten Betonarbeiten mit dem Helikopter sind gemacht. Die Jauchegrube wurde Betoniert. Leider musste eine Hangsicherung vorgenommen werden! Bei Bauarbeiten sind Überraschungen an der Tagesordnung. So hoffen wir, dass die Bauarbeiten weiterhin gut vorankommen und unfallfrei gearbeitet werden kann!
Walter Brunner
15.09.21, 11:48 von Walter Brunner
Über Fr. 100'000.-- sind von euch Lokalhelden gespendet worden. Woww!!! Vielen herzlichen Dank für Euere grosszügige Unterstützung. Nach den Vorbereitungsarbeiten und dem Abbruch des Alpstall kann jetzt mit dem Neubau gestartet werden. Wir freuen uns jetzt schon, wenn im nächsten Alpsommer die Rinder den neuen Stall beziehen! Nochmals vielen herzlichen Dank! Mitglieder und Vorstand LVU Untertoggenburg
Walter Brunner
09.09.21, 19:20 von Walter Brunner
Diese Woche wurden mit den Vorbereitungsarbeiten und dem Abbruch des Alpstalls auf der Meiersalp begonnen. Dank gutem Wetter kamen die Arbeiten gut voran. In 2 Tagen haben Mitglieder vom LVU Untertoggenburg mit ihren Traktoren und Martin Kurath, Baggerunternehmen, Libingen den Alpstall fachmänisch abgebrochen und und auf dem Parkplatz in Libingen das Bauholz in Grosscontainer verladen und entsorgt. Vielen Dank allen Helfern!
Walter Brunner
28.08.21, 20:59 von Walter Brunner
Dank den grosszügigen Spenden auf Lokalhelden.ch ist die Finanzierung des neuen Alpstall auf der Meiersalp auf sehr gutem Weg. Um die Zufahrt für die Bauarbeiten zu ermöglichen wurde die Zufahrtsstrasse zur Alp saniert und angefährlichen engen Stellen etwas verbreitert. Mit vor Ort abgebautem Nagelfluh wurde die Strasse verstärkt. Mit Bagger und Muskelkraft von Vereinsmitglieder in Fronarbeit wurde die Zufahrt vorbereitet und anschliessend gefräst. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird nochmals gefräst und verdichtet. Mit diesen Arbeiten ist die Zufahrt für das Alppersonal wieder für viele Jahre gesichert.
Walter Brunner
19.08.21, 10:33 von Walter Brunner
Juhuuui, die Finanzierungsschwelle ist erreicht! Vielen Herzlichen Dank allen Spendern. Wow! - Ihr seid super! Jetzt gilt es nochmals alle Kräfte zu mobilisieren und das Finanzierungsziel anzuvisieren. Also erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten von Ihrem Engagement für dieses nachhaltige Bauprojekt auf der Meiersalp und animieren sie dazu auch ein Lokalheld zu werden! Vielen herzlichen Dank!
Walter Brunner
05.07.21, 20:30 von Walter Brunner
Vielen Dank an alle Unterstützer für diesen tollen Support! Doch wir sind noch lange nicht am Ziel. Macht weiter Werbung bei Bekannten, Arbeitskollegen, Arbeitgeber usw. für unser Projekt. Wir freuen uns auf viele weitere Spender. Herzlichen Dank!
Walter Brunner
18.06.21, 11:55 von Walter Brunner
Hallo Ihr tollen Fans! Wir starten ab jetzt in die Finanzierungsphase. Macht bitte weiter fleissig Werbung für unsere Meiersalp um dem Projekt zum Erfolg zu verhelfen! Und vergisst natürlich nicht zu spenden!! DANKE!
Walter Brunner
16.06.21, 12:00 von Walter Brunner
Hallo ihr über 100 Fans. Danke das ihr uns Unterstützt. Bald starten wir mit der Finanzierungsphase! Verbreitet unser Projekt weiter um einen möglichst weiten bekanntheits Kreis zu schaffen. Wir zählen auf Euch! DANKE