Anmelden
Registrieren
×

    Allgemeines

    Crowdfunding ist ein Finanzierungsmodell, bei dem viele Menschen (crowd) gemeinsam eine Idee oder ein Projekt finanzieren (funding).

    Der Projekt-Starter beschreibt seine Idee mittels Video, Bildern und Texten. Er legt ein klares Finanzierungsziel, das Ende des Projektverlaufs und Mercis für seine Unterstützer fest. Alle, die möchten, dass die Projektidee realisiert wird, können das Projekt unterstützen.

    Auf lokalhelden.ch gibt es 2 Besonderheiten:

    • Das "Alles-oder-nichts-Prinzip": Der Projekt-Starter bekommt das Geld nur ausbezahlt, wenn zumindest die Finanzierungsschwelle erreicht wird - gelingt dies nicht, erhält der Spender keine Zahlungsaufforderung.
    • Mercis für Unterstützer (sind ein Dankeschön vom Projekt): Die Unterstützer eines Projekts können sich aus einer Liste ein Merci auswählen, die der Projekt-Starter vorher mit Betrag und Artigkeit definiert hat. Üblicherweise hat das Merci einen ideellen Wert.
    • Das Besondere an lokalhelden.ch: lokalhelden.ch ist die erste Crowdfunding-Plattform, bei der Projekte nicht nur Geld, sondern auch Material und Helfer für die Umsetzung sammeln kann. Projekt-Starter definieren selber, ob sie alle drei Spendenkategorien (Geld, Material, Zeit) oder nur einzeilne nutzen wollen. Spender können Projekte mit Geld, Material oder mit einem Einsatz als Helfer unterstützen.

    Lokalhelden.ch ist ein Spendenportal für Vereine, Organisationen und andere Lokalhelden mit Sitz in der Schweiz und gemeinnützigen Projekten für die Schweiz.

    Erlaubt sind:

    • Projekte mit gemeinnützigem Charakter von Vereinen, Genossenschaften, Stiftungen, Interessengruppen und Privatpersonen, welche die Richtlinien erfüllen.

    Nicht erlaubt sind u.a. folgende Arten von Projekten:

    • Gründungsfinanzierungen (Crowdinvesting)
    • Finanzierungen von Produktentwicklungen (Crowdlending)
    • Jede Art von Anteilsverkäufen (Crowdinvesting)
    • Finanzierung von Einzelpersonen oder privaten Projekten, die keinen gemeinnützigen oder einen kommerziellen Charakter aufweisen
    • Projekte, deren Umsetzung/Nutzen ausserhalb der Schweiz ist
    • Projekte aus dem Bereich der Politik (Wahlspenden, parteipolitische Events oder parteipolitische Programme etc.)

    Wenn du Zweifel hast, ob dein Projekt auf lokalhelden.ch richtig ist, kontaktiere uns bitte über unser Kontaktformular.

    Insgesamt gibt es fünf Projektphasen.

    • Entwurfsphase: Hier erfasst du dein Projekt mit allen Beschreibungen. Sobald du fertig bist und das Projekt definitiv durchführen willst, wird das Projekt durch das lokalhelden-Team auf die Konformität mit den Richtlinien geprüft.
    • Startphase: Dein Projekt ist nun für alle sichtbar. Hier sammelst du die notwendige Anzahl Fans, bevor du mit dem Spendensammeln beginnen kannst.
    • Finanzierungsphase: Hier startet deine Spenden-Kampagne. Du musst nun innerhalb der vereinbarten Laufzeit die Finanzierungsschwelle erreichen.
    • Abschlussphase: Wenn du die Finanzierungsschwelle erreich hast, werden in dieser Phase die Spenden verbucht. Die Unterstützer werden aufgefordert ihre Spende zu überweisen.

    Hier beginnst du mit der Kommunikation für dein Projekt, mit dem Teilen der Idee in deinem Netzwerk und holst Feedback ein. In der Startphase kannst du die Projektbeschreibung noch überarbeiten, damit in der Finanzierungsphase keine Unklarheiten von Unterstützern mehr aufkommen.

    Ganz wichtig: In der Startphase muss der Projekt-Starter eine bestimmte Anzahl an Fans sammeln, um in die Finanzierungsphase zu gelangen. Diese hängt von der Höhe der Finanzierungsschwelle ab:

    • 0 bis 500 CHF: 10 Fans
    • 501 bis 2‘500 CHF: 25 Fans
    • 2‘501 bis 10‘000 CHF: 50 Fans
    • 10‘001 bis 20‘000 CHF: 75 Fans
    • ab 20'001 CHF: 100 Fans

    Hier findet das eigentliche Crowdfunding statt. In der Finanzierungsphase wirbst du bei deiner Gemeinschaft um finanzielle Unterstützungsbeiträge für dein Projekt. Alle Besucher der Plattform können nun die dein Projekt als Unterstützer mitfinanzieren.

    Die Finanzierungsphase endet nach der festgelegten Laufzeit, unabhängig davon, ob dein Projekt erfolgreich ist oder nicht.

    Keine.

    Raiffeisen betreibt lokalhelden.ch im genossenschaftlichen Sinne und stellt die Dienstleistung den Projekt-Startern und –Unterstützern kostenlos zur Verfügung. Raiffeisen zieht keine Gebühren oder Kommissionen von den Spenden ab. Bei Zahlung mit Kreditkarte berechnen Kreditkarten-Firmen 1.5% Transaktionsgebühren, der Rest geht zu 100% an die Projekt-Starter.

    Diese minimalen Transaktionsgebühren werden dank dem Verzicht von Raiffeisen sowie unseres Zahlungs-Kooperationspartners SIX Payment Services auf jegliche Gebühren ermöglicht.

    Nutzerprofil

    Eine Registrierung ist notwendig ...

    • ... wenn du Fan eines Projekts werden möchtest.
      Besonders in der Startphase ist dies für die Projekte wichtig. Du kannst damit den Initiatoren eines Projekts den Rücken stärken und gleichzeitig in deinem privaten Umfeld Werbung für das Projekt machen.
    • ... wenn du ein Projekt starten möchtest.
      Um ein Projekt zu starten, musst du dich als Person auf lokalhelden.ch registrieren und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

    Die Unterstützung eines Projekts ist auch ohne Registrierung möglich. Die Registrierung bietet dir jedoch viele Vorteile. Du kannst z.B.:

    • Projekte starten
    • Unterstützungen in deinem Profil verwalten und anschauen
    • Blog-Artikel exklusiv für Unterstützer lesen
    • Nachrichten über das Messaging System schreiben
    • Newsletter mit Projektempfehlungen bekommen
    • Kommentare auf Pinnwände schreiben

    Nebenbei zeigst du so, dass du die Projekte auf lokalhelden.ch unterstützt. Das verleiht den Initiatoren und Projekt-Startern zusätzlichen Schwung.

    Klicke einfach im Login Dialog auf "Passwort vergessen", und du erhältst per E-Mail ein neues Passwort zugestellt.

    Über deine Profil-Einstellungen kannst du danach dein neues persönliches Passwort festlegen.

    Wenn du deine E-Mail-Adresse ändern möchtest, schreibe uns bitte eine Nachricht an admin@lokalhelden.ch Bitte schreibe von der E-Mail-Adresse aus, mit welcher du dich registriert hast.

    Ja. In deinem Profil kannst du unter dem Punkt "Privatsphäre-Einstellungen" festlegen, ob dein Profil öffentlich oder nur für angemeldete Nutzer sichtbar sein soll. Ein Profil, das nur für angemeldete Nutzer sichtbar ist, wird von Suchmaschinen nicht gefunden.

    Hinweis: Wenn du erst nachträglich einstellst, nicht mehr in Suchmaschinen gefunden zu werden, kann dies einige Tage dauern, bis dein Profil nicht mehr in Suchmaschinen auffindbar ist.

    Wenn du dein Profil löschen möchtest, schreibe uns bitte eine Nachricht an admin@lokalhelden.ch.

    Bitte schreibe uns mit der E-Mail-Adresse, mit welcher du dich registriert hast.

    Wenn du dein Profil auf lokalhelden.ch löschen lässt, bekommst du keine weiteren Nachrichten an deine E-Mail oder über das Messaging System. Alle deine Profil-Informationen sind auf lokalhelden.ch nicht mehr auffindbar.

    Bevor du dein Profil löschen lässt, beachte bitte, dass diese Aktion nicht rückgängig gemacht werden kann. Es kann sein, dass du dein Profil aus folgenden Gründen nicht löschen kannst:

    • Du hast ein Projekt in der Start-, Finanzierungs- oder Abschlussphase.
    • Du hast ein Projekt unterstützt.
    • Ein von dir unterstütztes Projekt ist noch in der Finanzierungsphase

    Für Unterstützer

    Grundsätzlich gibt es 3 Möglichkeiten das Projekt und die Projekt-Starter zu unterstützen.

    • Du kannst ein Fan des Projekts werden und so zeigen, dass du das Projekt für eine tolle Sache hältst.
    • Du kannst das Projekt über Facebook, Twitter und andere Kanäle mit deinen Freunden und Verwandten teilen und so viele Menschen auf ein tolles Projekt aufmerksam machen.
    • Du kannst ein Projekt finanziell unterstützen und den Projekt-Startern so direkt helfen.

    Als Fan gehst du keinerlei finanzielle Verpflichtung ein, du zeigst dem Projektinitiator, seinem Team und den anderen Besuchern von lokalhelden.ch jedoch, dass dich das Projekt begeistert.

    • Auf der Projektseite findest du neben dem Titelbild einen Button mit dem Schriftzug "Fan werden".
    • Um Fan zu werden, benötigst du ein Nutzerprofil. Wenn du schon registriert und angemeldet bist, wirst du beim Anklicken des Buttons direkt zum Fan. Wenn nicht, geht ein Fenster auf, in dem du dich anmelden oder registrieren kannst.

    Für den Projekt-Starter ist es hilfreich, wenn du ihm neben dem Klick auf den Fan-Button zusätzlich noch Feedback zu seiner Projekt-Idee gibst.

    Dem Projekt hilfst es zusätzlich, wenn du es auch über Facebook oder Twitter mit deinen Freunden und Verwandten teilst.

    Ein Projekt auf lokalhelden.ch lebt von der Unterstützung vieler einzelner Helden. Daher freut sich jeder Projekt-Starter, wenn du ihm dabei hilfst, das Projekt möglichst breit bekannt zu machen.

    • Auf der Projektseite findest du neben dem Titelbild eine Reihe von Social Media Icons. Mit diesen kannst du auf einfache Art und Weise einen Link zur Projektseite auf deinem Facebookprofil posten oder einen Tweet über deinen Twitter Account versenden. Damit machst du Freunde und Familie auf das Projekt aufmerksam.
    • Natürlich kannst du auch die Adresse der Seite kopieren und per E-Mail, WhatsApp und Kurznachricht verschicken. Auch in einem Blog oder Forum kannst du auf die Projekte von lokalhelden.ch verweisen.

    Je mehr Leute über Projekte auf lokalhelden.ch informiert werden, desto höher sind die Chancen auf eine erfolgreiche Finanzierung und Projektrealisation.

    Nur Projekte, die sich bereits in der Finanzierungsphase befinden, können finanziell unterstützt werden. Dies ist die wichtigste Phase, denn die Umsetzung der Projektidee hängt direkt von der erfolgreichen Finanzierung ab.

    So gehst du vor, wenn du ein Projekt finanziell unterstützen möchtest:

    1. Gehe auf die Projektseite und klicke auf «Jetzt unterstützen»
    2. Entscheide dich, mit welcher Spendenart du das Projekt gerne unterstützen möchtest. Je nach dem, was das Projekt benötigt, kannst du mit einer Geldspende mit freiem Betrag oder mit Merci als kleine Gegenleistung, mit einer Materialspende oder einer Zeitspende unterstützen. Pro Unterstützung kannst du nur eine Spendenart auswählen. Du kannst aber gerne mehrmals mit verschiedenen Spendenarten unterstützen.
    3. Bestätige deine Auswahl mit einem Klick auf «Jetzt unterstützen» und du kommst in den Unterstützungsprozess.
    4. Entscheide dich, ob du das Projekt anonym oder öffentlich unterstützen möchtest.
    5. Bei Geldspenden musst du dich für eine Bezahlmethode entscheiden. Zur Auswahl steht dir die Bezahlung per Überweisung oder per Kreditkarte (Visa, MasterCard). Egal, was du wählst, die Geldspende wird erst fällig, wenn das Projekt erfolgreich ist (100% der Finanzierungsschwelle erreicht hat).
    6. Bestätige die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und klicke auf «Jetzt unterstützen».

    Damit hast du deine verbindliche Unterstützungszusage gemacht. Wird die Finanzierungsschwelle erreicht, bist du verpflichtet, deiner Zusage nachzukommen. Je nach Spendenart erhältst du eine E-Mail mit den weiteren Unterstützungsdetails. Bei Zeit- und Materialspenden wird dich der Projektstarter über die Abwicklung informieren.
    Falls das Projekt die Finanzierungsschwelle nicht erreicht, wird deine Unterstützungszusage hinfällig.

    Auch wenn du als Nutzer bereits auf der Plattform lokalhelden.ch registriert bist, kannst du Projekte anonym unterstützen.

    Setze dazu beim Unterstützungsprozess das Häkchen bei «Ich möchte anonym unterstützen».

    Auf der Plattform ist dein Name in der Liste der Unterstützer für andere Besucher nicht zu sehen. Damit der Projekt-Starter sieht deinen vollständigen Namen. Er wird dir das Merci und die Zahlungsaufforderung direkt zustellen.

    Wenn das Projekt noch in der Finanzierungsphase ist und du deine finanzielle Unterstützung bereits zugesagt hast, kannst du gemachte Angaben zu deiner Unterstützung noch ändern.

    Solltest du nach Abschluss der Finanzierungsphase noch etwas anpassen wollen, kontaktiere bitte den Projekt-Starter und frag ihn, ob die Angaben noch geändert werden können.

    • Als registrierter Nutzer: Klicke in deinem Profil auf "Unterstützungen".
    • Als Gast: Klicke in der Bestätigungsnachricht, die du von uns bekommen hast, auf "Unterstützungsdetails".

    Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um den Projekt-Starter für Fragen, Feedback oder Wünsche zu kontaktieren.

    1. Pinnwand auf der Projektseite: Hier kannst du dem Projekt-Starter  für alle einsehbar eine Frage stellen. Er wird darüber per E-Mail informiert.
    2. Impressum auf der Projektseite: Auf jeder Projektseite findest du unten rechts im Impressum die E-Mail-Adresse des Projekt-Starters.

    Du kannst als Fan deinen Fan-Status beenden und wirst so vom Projekt-Starter keine Nachrichten mehr bekommen.

    Wenn du kein Fan mehr sein möchtest, dann brauchst du nur den Button «Kein Fan mehr sein» zu klicken. Den Button findest du auf der jeweiligen Projektseite rechts neben dem Titelbild des Projekts.

    Welche Informationen der Projektstarter von dir benötigt, hängt davon ab, wie du das Projekt unterstützt hast.

    • Geldspende mit freiem Betrag: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Höhe deiner Unterstützung, Rechnungsadresse (falls du eine Rechnung wünschst)
    • Geldspende mit Merci: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Wahl deines Mercis, Lieferadresse
    • Materialspende: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, weitere Details möglich (gemäss Abfrage)
    • Zeitspende: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, weitere Details möglich (gemäss Abfrage)

    Du kannst den Projekt-Starter kontaktieren und um eine Spendenquittung bitten. Dazu brauchst du ihm deine Adresse anzugeben.

    Die Spendenquittung bekommst du direkt vom Projekt-Starter, wenn das Projekt erfolgreich finanziert wurde.

    Für ein Merci kann keine Spendenquittung ausgestellt werden.

    Spenden kannst du ganz einfach mittels Banküberweisung oder Kreditkarte (MasterCard, Visa).

    Sofern das Projekt am Ende der Laufzeit die Finanzierungsschwelle erreicht hat, wird deine Spendenzusage fällig.

    Banküberweisung: Du erhältst eine E-Mail mit den Überweisungs- und Bankdaten und zahlst die zugesagte Geldspende direkt auf das Konto des Projektstarters ein - am einfachsten mit E-Banking

     Tipp: Raiffeisen hat ein sehr benutzerfreundliches und sicheres E-Banking. Informationen zum Raiffeisen-E-Banking

    Kreditkarte: Mit Kreditkarte zahlst du nicht sofort. Der Betrag wird erst nach erfolgreicher Finanzierung am Ende der Projektlaufzeit automatisch deiner Kreditkarte belastet. Bevor du mit deiner Kreditkarte zahlst, bitten wir dich zu prüfen, ob deine Kreditkarte bis zum Ende der Projektlaufzeit gültig ist, sowie die Limite ausreichen. Kann das Projekt nicht erfolgreich finanziert werden, verfällt deine Kreditkarten-Reservierung.

    Tipp: Brauchst du noch eine Kreditkarte, bestelle sie bei Raiffeisen unter: link 

    Egal welche Bezahlmethode du wählst, Raiffeisen garantiert Sicherheit, dass deine Spende am richtigen Ort ankommt.

    Sobald das Projekt die Finanzierungsschwelle erreicht hat, erhältst du per E-Mail eine Zahlungsaufforderung mit den entsprechenden Kontodaten.

    Grundsätzlich kannst du deine Unterstützung nicht widerrufen. Falls du ein Problem im Spendenprozess gehabt hast, kontaktiere bitte das lokalhelden-Team via Kontaktformular.

    Deine Spendenzusage verfällt und du musst nichts weiter machen. Nur wenn das Projekt erfolgreich finanziert wurde (Finanzierungsschwelle erreicht), bist du verpflichtet, deiner Spendenzusage nachzukommen.

    Während der Finanzierungsphase eines Projekts kannst du die Lieferadresse einfach ändern. Sollte sich deine Adresse erst danach ändern, kontaktiere bitte den Projekt-Starter und teile ihm deine neue Lieferadresse mit.

    Als registrierter Nutzer: Klicke in deinem Profil auf “Unterstützungen”.

    Als Gast: Klicke in der Bestätigungsnachricht, die du von uns erhalten hast, auf “Unterstützungsdetails”.

    Einen Hinweis auf die voraussichtliche Lieferzeit findest du in der Beschreibung des Mercis auf der Projektseite.

    Nach erfolgreicher Kampagne findest du Neuigkeiten zum Projekt und den Status der Mercis im Blog auf der Projektseite.

    Bei Fragen zum Merci schreibe dem Projekt-Starter eine Nachricht an die Pinnwand oder direkt eine E-Mail-Nachricht.

    Für Starter

    Du musst auf lokalhelden.ch registriert und angemeldet sein, um ein eigenes Projekt zu erstellen. Mit einem Klick auf "Starten" kannst du dein Projekt anlegen und Schritt für Schritt ausarbeiten. Die Ausarbeitung muss dabei nicht in einem Durchgang erfolgen. Über dein Profil kannst du jederzeit wieder auf dein eigenes Projekt zugreifen.

    Wenn du dein Projekt aufrufst (z.B. über dein Profil oder einen direkten Link auf deine Projektseite), kannst du dein Projekt bearbeiten. Ein zusätzliches Interface am linken Rand deiner Projektseite bietet dir die nötigen Funktionen zur Bearbeitung deines Projekts, je nachdem, in welcher Phase sich dein Projekt befindet. Dort kannst du dein Projekt beschreiben, das Finanzierungsziel, die Finanzierungsschwelle und die Laufzeit festlegen, das Video, die Bilder sowie Mercis hinzufügen, Blog-Artikel schreiben und die Statistik verfolgen.

    Dein Entwurf ist bis zum Beginn der Startphase nicht öffentlich sichtbar. Du kannst bis zum Beginn der Finanzierungsphase kannst du noch alle Angaben ändern.

    Sobald deine Präsentation beendet hast, kannst du im Interface am linken Rand den Wechsel in die Starphase beantragen. Das Team von lokalhelden.ch kannst du über das Interface unter dem Punkt "Kontakt" erreichen.

    Weitere Tricks und Kniffs für ein erfolgreiches Projekt findest du unter Tipps für Projekt-Starter.

    Ja. Obwohl du das Projekt als Einzelperson startest, muss ein Team hinter deinem Projekt stehen.

    Als Projekt-Starter bist du Administrator, bzw. Besitzer des Projekts, und kannst über das Interface am linken Rand unter dem Punkt "Team" Mitglieder einladen. Die Teammitglieder können den Projektentwurf über den Projektlink sehen und sind auf der Projektseite sichtbar.

    Nein. Sobald dein Projekt in die Startphase wechselt, ist es für alle im Internet sichtbar. Wenn du deine Idee schützen lassen möchtest, musst du dich im Vorfeld über Urheber-, Patent-, oder Markenrecht informieren.

    In der Startphase kann jedes Projekt abgebrochen werden. Du solltest deine Fans jedoch ausführlich über die Gründe informieren.

    In der Finanzierungsphase ist der Projektabbruch nur in dringenden, begründeten Fällen möglich. Bitte schreibe in diesem Fall eine E-Mail an projekte@lokalhelden.ch, um die Details zu klären.

    Die Daten deiner Unterstützer stehen erst zur Verfügung, wenn dein Projekt erfolgreich finanziert, und von dir wie auch von uns bestätigt wurde. Bitte plane dafür nach dem Ende der Finanzierungsphase bis zu 7 Tage ein.

    Die Daten findest du anschliessend im Interface am linken Rand unter dem Punkt "Unterstützungen". Dort kannst du dir eine Excel-Liste mit allen notwendigen Daten herunterladen.

    Beim Teilen eines Projekts auf Facebook kann es vorkommen, dass falsche Daten im Zwischenspeicher (Cache) von Facebook abgespeichert werden. Das kommt vor, wenn du ein Projekt teilst, obwohl es auf lokalhelden.ch noch nicht freigeschaltet wurde, oder du nach dem ersten Teilen noch Änderungen vorgenommen hast. Facebook kann aus diesem Grund nicht auf die korrekten Daten zugreifen.

    Gelöscht werden kann der falsche Datensatz, indem du diesen Link auf Facebook aufrufst und den Link des Projekts einträgst. Im nächsten Schritt kannst du dir die aktuell geteilten Informationen anzeigen lassen, oder diese Informationen erneuern ("Fetch new scrape information"). Das Projekt muss dafür auf lokalhelden.ch öffentlich sichtbar sein.

    Damit du Gelder zur Finanzierung deines Projekts generieren kannst, werden wir deine Identität und Kontodaten prüfen. Kümmere dich bitte so früh wie möglich um die Legitimation, da die Prüfung zwischen 7 und 14 Arbeitstage dauern kann.

    Auf deiner Projektseite findest du im Interface am linken Rand den Punkt "Legitimation". Dort sind die Unterlagen beschrieben, welche für die Legitimation notwendig sind.

    Das Projekt-Widget ist die Vorschau deines Projekts mit Bild, Kurzbeschreibung und aktuellem Finanzierungsstatus. Du kannst das Widget in deine eigene Website oder deinen Blog (alle ausser Wordpress) einbinden. Alle, die auf das Widget klicken, landet direkt auf deiner Projektseite.

     

    Welche Projekte wir in unsere Empfehlungen aufnehmen, entscheiden wir im Team. In den Empfehlungen präsentieren wir eine Auswahl von Projekten aus unterschiedlichen Kategorien. Die Auswahl hat aber rein zufälligen Charakter.

    Wenn die Projektlaufzeit abgelaufen ist und das Projekt erfolgreich ist, erhältst du automatisch per E-Mail eine Bestätigung deiner Zeit- oder Materialspende. Der Projektstarter wird dich anschliessend informieren, wie er die Abwicklung plant.

    Wenn du nur Helfer suchst, gibst du als Finanzierungsschwelle mindestens 100 CHF ein. Diese Unterstützung kannst du dir auch selbst zusagen.

    Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, ein Projekt ganz ohne Finanzierungsbetrag zu starten.

    Der Projektstarter kann den Spendern in der Beschreibung der Zeit- oder Materialspende "Mercis" (Gegenleistungen) anbieten, dies wird dem Projektstarter überlassen.

    Wenn du Zusagen eines Spenders hast, so überzeuge ihn doch davon, seine Unterstützung direkt auf lokalhelden.ch zu tätigen und dein Projekt auch hier offiziell zu unterstützen. Wenn das aus bestimmten Gründen nicht möglich ist, kannst du die Unterstützung in Absprache mit deinem Projektbetreuer eventuell trotzdem in das Projekt einfliessen lassen.

    Wir entscheiden gemeinsam, wie wir die Spenden innerhalb deines Projekts sichtbar machen können. Rabatte, Sach- oder Dienstleistungen können allerdings nicht eingebucht werden.

    Über die Partner-Felder im Interface am Linken Rand deiner Projektseite kannst du Spender, Förderer oder andere Partner auf deiner Projektseite hervorgehoben darstellen. So kannst du öffentlich zeigen, wer dich unterstützt.

    Auf die Mercis und die Gesamtsumme können Steuern anfallen. Ob diese anfallen, und wie hoch diese sind, hängt von vielen Faktoren ab. Wir empfehlen dir, bei deiner lokalen Steuerbehörde nachzufragen.

    Nach erfolgreicher Finanzierung deines Projekts bekommst du ein Übersichtliste all deiner Unterstützer (im Interface deines Projekts). Mittels dieser Liste kannst du selber prüfen, wer schon auf euer Konto eingezahlt hat.

    Bei einer ausstehenden Zahlung eines Unterstützers empfehlen wir, das Merci noch nicht zu versenden.

    Das Geld bekommst du ganz einfach. Wenn die Projektlaufzeit abgelaufen ist und dein Projekt mindestens die Finanzierungsschwelle erreicht hat, wirst du aufgefordert, die Projektumsetzung zu bestätigen. 

    Nach deiner Bestätigung erhalten die Spender, welche die Bezahlmethode "Überweisung" gewählt haben automatisch eine Zahlungsaufforderung per E-Mail. Die Spender werden aufgefordert, die zugesagte Geldspende direkt auf dein Konto zu überweisen. Die Kreditkarten-Spenden werden von lokalhelden.ch automatisch eingezogen und nach Eingang von Raiffeisen auf dein Konto überwiesen.

    Das Einzige, was du machen musst, ist den Zahlungseingang auf deinem Konto zu kontrollieren.