Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Kantonslager 2020+ Jungwacht Blauring Kanton Luzern

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Luzern

Das KALA hätte ursprünglich im Sommer 2020 stattfinden sollen. Nun soll es diesen Sommer doch noch klappen. Mit einem angepassten Konzept (dezentrale Lagerplätze, keine gemeinsamen Aktivitäten) geht es mit 40 Scharen nach Rotkreuz. Weil wir den Scharen nicht dasselbe Programm bieten können, aber die Kosten ähnlich hoch sind, möchten wir mit diesem Crowdfunding den Teilnehmendenbeitrag senken. Zudem soll die zusätzlich geleistete Arbeit des 80-köpfigen OK gebührend verdankt werden.

CHF 6’462
CHF 6’000
Mindestbetrag
CHF 30’000
Wunschbetrag
57
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Projektblog

Weiterblubbern bitte!

Marlen Stalder
Marlen Stalder
17. Juli 2021

Herzlichen Dank an alle, die bereits etwas eingezahlt haben. Wir nähern uns der Finanzierungsschwelle (-: Weiterhin sind wir auf eure Unterstützung angewiesen und sind froh, wenn du das Projekt auf den Sozialen Medien teilst oder per Handy-Nachricht weitersagst. Denn nur gemeinsam können wir das Ziel erreichen. Vielen Dank fürs weiterblubbern.

Lesen

Wir starten in die Finanzierungsphase!

Marlen Stalder
Marlen Stalder
6. Juli 2021

Es ist soweit, wir sind in der Finanzierungsphase. Nun kann unser Projekt, das Kantonslager 2020+ finanziell unterstützt werden. In Kürze werden 2500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Risch ZG ihre Zelte aufschlagen. Die Freude ist riesig, musste das KALA doch im 2020 verschoben und noch so manche Corona-Hürde umschifft werden. Der Umweg schlägt leider trotzdem zur Kasse, obschon reduzierten Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten. Möchtest du den Mut zum Durchhalten und das unermüdliche Engagement aller Beteiligten finanziell unterstützen? Na dann_ Tauch i - bes debi - zahl i!

Lesen

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden