Anmelden
Registrieren

Playoffs für unsere NLB-Frauen

Ein Projekt aus der Region der  Raiffeisenbank Waldkirch

5'160 CHF 172% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
64 Unterstützer

Über unser Projekt

Die NLB-Damen des Unihockeyclubs Waldkirch-St.Gallen sind diese Saison so stark wie seit Jahren nicht mehr. Nach zwölf Siegen in Serie führen sie zurzeit die Tabelle an. Der Aufstieg in die NLA ist möglich. Dafür müssen allerdings über zehn Playoff-Spiele gespielt werden - besonders für die Auswärtsspiele sind die Kosten hoch. Die finanziellen Mittel im Verein sind knapp. Damit das Team seine Ziele weiter verfolgen kann, ist es auf Unterstützung angewiesen.

Finanzierungszeitraum 29.12.2016 10:10 Uhr - 11.02.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende Februar - April 2017
Finanzierungsschwelle 3'000 CHF
Finanzierungsziel 5'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Um sich als NLB-Meister feiern zu lassen und den Aufstieg in die NLA zu realisieren, müssen die Frauen des UHC Waldkirch-St.Gallen über zehn Playoff-Spiele in der ganzen Schweiz absolvieren. Um die Playoffs in Angriff zu nehmen und die Saison erfolgreich abschliessen zu können, sind finanzielle Mittel nötig, die der Verein zurzeit nicht hat.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Finanzierung der Playoffs und damit das Ermöglichen von hochstehendem Damenunihockey in der Region Ostschweiz. Zur Zielgruppe gehören WaSa-Fans, Unihockey-Fans und alle, die sich für Spitzensport im Amateur-Bereich interessieren und einsetzen möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser NLB-Team trainiert seit Jahren hart für den Erfolg. Alle Spielerinnen absolvieren mindestens drei Trainings und ein bis zwei Meisterschaftsspiele pro Woche - und das neben der normalen Arbeit. Diese Saison ist der Knoten im Team geplatzt, WaSa ist so erfolgreich wie noch nie. Es wäre schade, wenn das Team seine sportlichen Ziele aus finanziellen Gründen nicht erreichen könnte.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird eingesetzt, um die Kosten der Playoffs zu decken: Hallenmieten für die Heimspiele, Schiedsrichterentschädigungen und Fahrkosten für die Auswärtsspiele.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der UHC Waldkirch-St.Gallen, mit rund 250 Aktivmitgliedern der grösste Unihockeyclub in der Region St.Gallen. Die sportlichen Aushängeschilder des Vereins sind das NLA-Herren- sowie das NLB-Frauen-Team. Ein besonderes Augenmerk legt der UHC WaSa auf die Nachwuchsarbeit. Rund 200 Juniorinnen und Junioren haben beim UHC Waldkirch-St.Gallen im Breiten- und Leistungsbereich eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.

Projekt-Starter kontaktieren
UHC Waldkirch-St.Gallen
Leimatstrasse 36
9205 Waldkirch Schweiz

Alle Infos zu unserem Verein: www.uhcwasa.ch