Livio Hiltbrand - Vom Pistencrack zum Skistangenrocker

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Niedersimmental

Über unser Projekt

Nach erfolgreichem Abschluss der Saison 2020/2021 (Juniorenschweizermeister U18) steht nun der Sprung ins C-Kader bevor. Damit ich dies in Angriff nehmen kann, steht mir ein hartes Sommertraining bevor. Aber auch die Finanzen gilt es zu bewältigen. Ausrüstung, Reisen, Beiträge, Startgelder und Unterkünfte müssen bezahlt werden.

Finanzierungszeitraum 11.06.2021 07:54 Uhr - 31.08.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2021 - April 2022
Finanzierungsschwelle CHF 6'000
Finanzierungsziel CHF 12'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit diesem Projekt möchte ich die Finanzierung meiner Saison 2021/2022 sicherstellen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mein Ziel in der nächsten Saison ist die Selektion ins C-Kader.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bereits als 3-jähriger stand ich auf den Skiern. Und schon bald träumte ich davon, Skirennfahrer zu werden. Diesem Ziel bin ich bisher Schritt für Schritt näher gekommen. Damit meine Reise weitergeht, bin ich auf deine Unterstützung angewiesen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld decke ich die Grundkosten einer Saison, welche Material, Startgelder, Reisekosten, Unterkünfte, etc. beinhaltet.

Finanzierungsschwelle

Mit diesem Beitrag decke ich die Kosten für die Saisonvorbereitung. (Gletschertraining & Unterkunft)

Finanzierungsziel

Mit dem Geld decke ich einen Grossteil der Kosten für Material, Startgelder, Reisen, Unterkünfte & Mitgliederbeitrag NLZ.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Livio Hiltbrand zusammen mit meinen Eltern Petra und René.

Projekt-Starter kontaktieren
Petra Hiltbrand
Reichenbach 180b
3763 Därstetten Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Niedersimmental

CHF 4'575

CHF 425 von CHF 5'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Niedersimmental gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Niedersimmental lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2021 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – «äs het, solang das het!»

Wie funktionierts?

  • Pro Projekt werden maximal CHF 500 aus dem Spendentopf verteilt.
  • Pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 25 verdoppelt.
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf