Anmelden
Registrieren

Glarner Tennis Club - Sanierung Tennisplätze

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Glarnerland

25'140 CHF 100% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
125 Unterstützer

Über unser Projekt

Der Club steht vor der Sanierung der Tennisplätze inkl. Beleuchtung. Die Kosten sind enorm und können ohne Ihre Unterstützung nicht finanziert werden.

Der 1927 gegründete Club mit 200 Mitgliedern, davon 50 Junioren, ist auf Ihre Hilfe angewiesen.


Die Sanierung kostet den Club über CHF 300'000.-. Einen Teil davon möchten wir mittels Crowd-Funding generieren.

Finanzierungszeitraum 04.04.2019 21:12 Uhr - 01.07.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2019
Finanzierungsschwelle 25'000 CHF
Finanzierungsziel 75'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Sandplätze des Glarner Tennis Clubs sind in die Jahre gekommen. Im Frühjahr und nach Regenfällen sind die Plätze wegen Nässe nicht spielbar. Auch die 15-jährige Beleuchtung ist sanierungsbedürftig.

Durch die Sanierung der Tennisplätze auf den Swiss Court-Allwetterbelag, können die Mitglieder und deren Gäste wieder auf spielgerechten Plätzen trainieren und Wettkämpfe bestreiten. Zudem kann die Saison mit der neuen Technologie bis zu vier Monaten verlängert werden.

Die neue LED-Beleuchtung ist nicht nur 50% effizienter, sie bietet auch besseres Licht und somit mehr Spielfreude.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel

  • Zeitgerechte Spielbedingungen für Jung und Alt
  • Erhalt eines attraktiven Sportangebots in der Region
  • Sportförderung
  • Gemeinschaft und Integration
  • Gesundheit und Lebensschule

Zielgruppen

  • Freunde des Sports und sportaffine Unternehmungen
  • Mitglieder des Glarner Tennis Clubs
  • Politik und Wirtschaft

Wir haben tolle "Mercis", die wir als Gegenleistung anbieten. Auch für Firmen hat es Spannendes dabei!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch Ihre Unterstützung fördern Sie die Attraktivität des Tennis-Standorts in der Region. Die Mitglieder und deren Gäste profitieren von zeitgerechten Plätzen und können somit mehr trainieren und spielen.

Mit Ihrer Investition in die effizientere LED-Beleuchtung leisten Sie zudem einen wertvollen Beitrag an die Umwelt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ihr Beitrag wird in die Sanierung der Tennisplätze und die LED-Beleuchtung investiert.

Finanzierungsziel Mit dem 2. Finazinerungsziel kann die Investition ohne zusätzliche Belastung (Darlehen) umgesetzt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Glarner Tennis Club, der älteste Tennisclub des Kantons Glarus.
Gegründet 1927 | knapp 200 Mitglieder.

Projekt-Starter kontaktieren
1975
Daniel Hösli
Mattstrasse 13
8755 Ennenda Schweiz

Der Glarner Tennis Club GTC ist ein lebendiger Verein. Seit seiner Gründung 1927 setzt er sich aktiv für den Tennissport im Kanton Glarus ein.

Der Verein umfasst heute

- knapp 200 Mitglieder;
- über 50 Juniorinnen/Junioren und Jungmitglieder;
- ca. 50 Passivmitglieder.

Jedes Jahr nehmen etwa 7 Mannschaften des GTC an den Interclub- und den Junioren-Interclubmeisterschaften teil.