Anmelden
Registrieren

Der Glaskasten soll wieder fahren

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank am Ricken

20'000 CHF 200% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
50 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir suchen dringend Geld um die weiteren Arbeiten an unserem historischen Fahrzeug weiterführen zu können. Eingesetzt wird das Geld für Materialbeschaffungen, Kabel, Kabelkanäle, Anschlussmaterial, Material für den Innenausbau, verschiedene Montageteile, Schraubenmaterial, Farben, Engineeringunterstützung und auch mal ein neues Werkzeug. Die Arbeiten machen wir selber um die Kosten zu minimieren. Später muss dann auch die Inbetriebsetzung, Überfuhren und die Zulassung finanziert werde

Finanzierungszeitraum 05.09.2019 08:12 Uhr - 15.11.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 2020
Finanzierungsschwelle 10'000 CHF
Finanzierungsziel 50'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Den ABe 4/4 5 "Glaskasten" von 1939 wieder in einen betriebsfähigen Zustand zu versetzen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit dem schönen Fahrzeug sollen Rundfahrten oder Fahrten für verschiedene Anlässe angeboten werden. Somit sind nicht nur Eisenbahnfreunde angesprochen. Mit etwa 60 Sitzplätzen, einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und der notwendigen Zugsicherung ist das Fahrzeug vielseitig einsetzbar.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Fahrzeug hat einen hohen historischen Wert, das belegt ein Gutachten von Arias-Industriekultur. Das Dokument ist auf unserer Webseite zu finden.

https://triebwagen5.ch/historische-wuerdigung-der-glaskasten/

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden damit das Material für die Fertigstellung beschaffen. Es fehlt insbesondere das Material um den Innenausbau fertigzustellen, die Kabelkanäle neu zu erstellen, das Beschaffen der Kabel, Anschluss- und Montagematerial und einige weitere Dinge.

Sollten wir mehr Geld zusammenbringen können wir den Betrag für die Inbetriebsetzung, die Zulassungund notwendige Überfuhren einsetzen.

Finanzierungsschwelle Unser Projekt läuft schon. Den nächsten Betrag benötigen wir um Material für den Innenausbau und die Verkabelung zu beschaffen und die Revision des Kompressors zu bezahlen. Damit haben wir dann alle grossen Komponenten revidiert.

Finanzierungsziel Mit Franken 40000 wären wir unserem Ziel einen grossen Schritt weiter und können die Sanierung beinahe abschliessen. Uns fehlen dann noch etwa Fr. 50000 für die Inbetriebsetzung, Engineeringaufträge, Überfuhren und die Zulassung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Historischer Triebwagen 5 mit etwa 80 Mitgliedern. Auch viele Eisenbahnfreunde und an Technik interessierte Leute verfolgen unser Projekt gespannt.

Projekt-Starter kontaktieren
Verein Historischer Triebwagen 5
Robert Graf
Lindenstrasse 15
8307 Effretikon Schweiz

Vereinsadresse:
Verein Historischer Triebwagen 5
Postfach 359
¨8840 Einsiedeln