Mit Musik Gefühle verstehen: CD-Produktion GeisDesBlitz

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Olten

CHF 14'645  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
129 Unterstützer
Denise Geiser
25.05.21, 15:50 von Denise Geiser
Z Crowdfunding louft no bis Ändi Wuche. Letschti Chance, sech e tolli CD oder süsch es schöns Merci z sichere. :-) Danke für dini Unterstützig! Denise
Denise Geiser
26.04.21, 21:30 von Denise Geiser
Liebe UnterstützerInnen Das Crowdfunding läuft nun bereits einen Monat. In dieser Zeit durfte ich mit vielen tollen Menschen in Kontakt sein, zwei Zeitungsartikel sind erschienen, bereits 140 CDs wurden bestellt oder gespendet und mit über 7'500.- rückt die Finanzierungsschwelle immer näher. Um diese zu erreichen, bin ich euch dankbar, wenn ihr in eurem Umfeld weiterhin Werbung für das Projekt macht. Herzlichen Dank für all für eure Unterstützung, ohne die das alles nicht möglich wäre. Ihr seid einfach super! :-) Liebe Grüsse Denise
Denise Geiser
07.04.21, 21:50 von Denise Geiser
Juhuu. Nochmals ein Zeitungsartikel über GeisDesBlitz, dieses Mal aus meiner Heimat. Wunderschöner Titel, einfühlsam geschrieben, gehaltvoll und persönlich. Danke vielmals, liebe Sarah Grandjean vom Bieler Tagblatt! Der ganze Artikel kann auf meiner Homepage www.geisdesblitz.ch gelesen werden.
Denise Geiser
01.04.21, 09:00 von Denise Geiser
Wow, GeisDesBlitz hat's auf die Titelseite geschafft! (Bild: Lars Gabriel Meier) Herzlichen Dank lieber Lars Gabriel Meier von der "Neue Oltner Zeitung" für diesen anpsrechenden, wohlwollenden und aussagekräftigen Text, den man unter https://www.noz.ch/olten-niederamt/detail/article/mit-musik-zugang-zu-gefuehlen-schaffen-00197590 lesen kann. I ha mega Fröid dran! :-)
Denise Geiser
24.03.21, 20:10 von Denise Geiser
Endlich ist es soweit! Auch die dritte Hörprobe ist unter www.geisdesblitz.ch aufgeschaltet, die Homepage aktualisiert, das Logo kreiert, die Flyer sind bestellt und das Crowdfunding hat gestartet ! Die ersten Tage sind für die Projektchancen entscheidend. Ich bin gespannt, neugierig und auch etwas nervös, herauszufinden, was in den nächsten Tagen passiert und darauf, wie schnell der Schmetterling abheben wird. Ich bin dankbar für eure Unterstützung, die ich in den letzten Jahren, Wochen und Tagen erleben durfte. Sie stimmt mich optimistisch und voller Vorfreude, dass auch die nächste Etappe gelingen wird. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mithelft, das Projekt möglichst breit zu streuen, damit die ermutigenden Botschaften den Weg in die Welt hinausfinden. In der Hoffnung, die Lieder werden ganz vielen Menschen genau so viel Freude bereiten wie mir in den letzten Jahren, grüsse ich euch ganz herzlich! Denise