Anmelden
Registrieren

Die Zauberflöte klingen lassen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Luzern

3'066 CHF 61% finanziert
15 CHF
ausstehend
1 Helfer
13 Tage
15 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir sind «Youth for Opera» – ein frischer und junger neuer Schweizer Verein. 2021 wollen wir als unser erstes Projekt «Die Zauberflöte» mit fast ausschliesslich jugendlichen Beteiligten – vom Dirigenten über die Kostümbildnerin bis zum Tenor – aufführen. Wir sind voller Energie und haben uns viel vorgenommen.
Damit wir unser Bühnenbild, die Lichttechnik, die Kostüme, aber auch unsere Logistik zu den Spielorten finanzieren können, brauchen wir deine Hilfe!

Finanzierungszeitraum 26.10.2020 15:13 Uhr - 13.12.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2020 - April/Mai 2021
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 30'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Verein «Youth for Opera» will jungen Menschen die Oper wieder näher bringen. Mit der Aufführung der Zauberflöte wollen wir der Opernkultur neues Leben einhauchen.

Mit interessanten Aktionen auf unseren Social Media Kanälen werden wir anderen jungen Menschen die Oper näher bringen und sie dafür begeistern.

Unsere jungen Musikerinnen und Musiker können sich dank dieser nationalen Opernproduktion wertvolle Fähigkeiten und praxisorientiertes Know-How für das spätere Berufsleben aneignen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen zeigen, dass klassische Musik nicht nur etwas für die Grosseltern-Generation ist. Wir wollen junge Menschen ansprechen und ihnen zeigen, was für Schätze in der Kultur der Oper verborgen sind!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ohne finanzielle Hilfe sind kulturelle Projekte heute kaum umsetzbar. Wenn Du junge Menschen fördern möchtest und Dich für unser Projekt interessierst, sind wir sehr froh, um einen Beitrag!
Über einen Besuch an einem der Konzerte freuen wir uns natürlich auch!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Mindestbetrag von CHF 5000.– wollen wir die gesamte Lichttechnik für alle Opernaufführungen finanzieren. Mit weiteren Beiträgen können wir die Kosten fürs Bühnenbild, für die Logistik und für die Herstellung der Kostüme abdecken.

Finanzierungsschwelle Um eine Oper aufzuführen, braucht es an jedem Aufführungsort professionelle Beleuchtung und Menschen, die das Licht vor und während der Aufführung bedienen. Um die gesamten Lichtkosten für alle Aufführungen zu decken benötigen wir die 5000.-.

Finanzierungsziel Bei Erreichen unseres Finanzierungsziels, wäre es uns möglich, sämtliche Kosten für das Bühnenbild, die Kostüme, Logistik und natürlich die Beleuchtung zu tragen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unser Verein «Youth for Opera» wurde von Musikstudenten der Hochschule Luzern gegründet und ist seither stetig gewachsen.

Für die Aufführung der Zauberflöte liegt die Projektleitung bei den Studenten Simon Haldemann und Jan-Phillip Dolci.

Der erfahrene Dirigent -Phillip Dolci ist auch für die musikalische Umsetzung zuständig.
Tatkräftig unterstützt werden wir von dem professionellen Regisseur Jens Daryousch Ravari.

Lars Ehrsam ist Teil des Organisationskomitees und unter Anderem mitverantwortlich für das Crowdfunding.

Die weiteren Mitglieder des Organisationskomitees sind:

Hannah Biermann
Magdalena Popp
Nadia Lischer
Tom Muster
Aline Dätwyler
Linda Gisler
Grit Dilger-Dolci
Samantha Herzog
Timothy Löw
Markus Güdel
Larissa Gut
Basil Amrein
Nicolas Stucky

Projekt-Starter kontaktieren
Youth for Opera
Lars Ehrsam
Eichiweg, 11
3532 Zäziwil Schweiz

www.youthforopera.ch

076 454 92 44