Anmelden
Registrieren

Spielfilm Projekt «Vom Leben verrückt»

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Olten

1'450 CHF 10% finanziert
66 Tage
6 Unterstützer

Über unser Projekt

“Vom Leben verrückt”, erzählt die Geschichte von der Begegnung zweier Männer, Fabian einem erfolglosen Lebensversicherungsverkäufers mit Jakob, einem stark dementen Kunstmaler, die zusammen eine wunderbare Freundschaft beginnen. Diese bewegt Fabian, Jakob, der sich auf seiner letzten Reise in seine geheimnisvolle Vergangenheit begibt, zu begleiten.
Berührendes und spannendes Kino aus Olten

Finanzierungszeitraum 29.11.2018 11:36 Uhr - 18.02.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Januar bis Oktober 2019
Finanzierungsschwelle 15'000 CHF
Finanzierungsziel 30'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten den Zuschauer/Innen mit einem unterhaltsamen und intensiven Kinofilm ermöglichen, Hürden abzubauen, um einer schweren und unheilbaren Krankheit mutig, offen und emotionell zu begegnen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle die das Thema Demenz interessiert und im Kino spannende und berührende Filme aus der Schweiz lieben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Gemeinsam ermöglichen wir so, einem schwierigen Thema eine angemessen Plattform in den Kinos und in gezielten Vorstellungen zu ermöglichen.
Demenz wird unsere Gesellschaft in Zukunft noch wesentlicher stärker beeinflussen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit diesem Geld wird ein grosser Teil der Kosten für die Dreharbeiten 2019 bezahlt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Peter Bolliger
Regisseur und Drehbuchautor aus Olten
Produzenten:
peters-filmwerkstatt.ch & videobilder.ch

Ursula Bolliger, Jens Wachholz, Peter Schurte, Brigitte Lüscher, Chris Schmid, Edith Leuenberger, Gabriela Huber, Jan Andrin Bolliger, Heinz Bolliger, Nicole Müller-Gerber, René Lüthi, Barbara Nünlist, Felix Bussmann

Projekt-Starter kontaktieren
Peters Filmwerkstatt
Peter Bolliger
Martin-Distelistrasse 62
4600 Olten Schweiz

Telefon 078 633 23 97