Anmelden
Registrieren

Corona-Solidarität Swiss Ambassador Einzelunternehmerin im Tourismus

Ein Projekt aus der Region der #LocalSupport – für Schweizer KMU

100 CHF  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
1 Unterstützer

Über unser Projekt


Als Einzelunternehmerin in der Tourismusbranche bin ich auf Unterstützung zur Überbrückung in Zeiten von Corona angewiesen. Von heute auf morgen wurden Buchungen storniert und neue Buchungen bleiben aus. Keine Touristen und kein Umsatz mehr.
Wie lange der Erwerbsausfall dauern wird, kann heute keiner voraussagen! Aber sobald es wieder möglich ist, möchte ich Gäste mit einem herzlichen Willkomen in Luzern wieder begrüssen dürfen.

Finanzierungszeitraum 22.04.2020 14:50 Uhr - 28.05.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  Bis Ende Mai 2020
Finanzierungsschwelle 1 CHF
Finanzierungsziel 20'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Besonders den Tourismus hat es hart getroffen und als Stadtführerin und Destinations-Managerin muss ich mich neu organisieren. Denn, Covid-19 hat mir buchstäblich den Boden unter den Füssen weggezogen. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie Pearls of Switzerland Cristina Tschuppert in dieser schwierigen Zeit die Fixkosten zu decken und ermöglichen, dass ich als Swiss Ambassador weiterhin in der Stadt Luzern und in der Zentralschweiz unterwegs sein darf, sobald dies wieder möglich sein wird.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Nach dem Lockdown möchte ich wieder Stadtführungen in Luzern und Exkursionen in der Zentralschweiz in den Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch geben.
Mit dem Erwerb von Gutscheinen helfen Sie mir alle meine Fixkosten ohne Verschuldung bezahlen zu können und geben mir Hoffnung für die Zukunft und eine Möglichkeit im Markt wieder Fuss zu fassen und wieder aufzubauen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig ist und ich als Pearls of Switzerland so viel gute Aufbauarbeit im In- und Ausland geleistet habe und jetzt Ihre Unterstützung brauche, damit ich als Einzelunternehmerin wegen dem Coronavirus und Lockdown nicht aufgeben muss.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kann ich die laufenden Kosten während dem Lockdown decken ohne mich zu verschulden.

Finanzierungsschwelle Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel Liquidität ohne Verschuldung während und nach dem Lockdown.

Wer steht hinter dem Projekt?

Pearls of Switzerland Cristina Tschuppert
Postfach 345
6052 Hergiswil

Projekt-Starter kontaktieren
Pearls of Switzerland Cristina Tschuppert
Cristina Tschuppert
Dorfhaldenstrasse 12
6052 Hergiswil Schweiz

Pearls of Switzerland Cristina Tschuppert Tel. 076 369 36 56 |