Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Aufwertung Pausenplatz UNICA Schule

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Liestal-Oberbaselbiet
CHF 33’040
CHF 30’000
Mindestbetrag
CHF 40’000
Wunschbetrag
95
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

102 Unterstützungen
Anonym unterstützen
30.04.2022, 23:20
Anonym unterstützen
30.04.2022, 20:10
Rowena Vettiger
30.04.2022, 14:35

Über unser Projekt

Klettern! Rutschen! Verstecken! Mit einem multifunktionalen Spielgerät aus widerstandsfähigem Accoya-Holz und einer grossen Sitzbank für die älteren Schülerinnen und Schüler soll der Pausenplatz der UNICA Schule zum bevorstehenden 25 Jahr Jubiläum für Gross und Klein nachhaltig aufgewertet werden.

Finanzierungszeitraum 25.02.2022 08:33 Uhr - 30.04.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2022

Anlässlich unseres bevorstehenden Jubiläums wollen wir unseren Pausenplatz für unsere Schülerinnen und Schüler attraktiver gestalten. Diese haben sich schon seit langem einen Spielplatz gewünscht. Mit der Installation einer multifunktionalen Spielskulptur von moveART können wir auf relativ kleinem Raum viele verschiedene Bedürfnisse abdecken.

Das primäre Ziel ist, dass der Pausenplatz für alle attraktiver wird. Zielgruppe sind vor allem die Kindergarten- und Primarschulkinder. Sie sollen vielfältige Möglichkeiten zum Spielen erhalten, welche ihrem Bedürfnis nach Bewegung Rechnung tragen.

Spielskulpturen von moveART sprechen aber auch ältere Schüler an. Sie inspirieren dazu, sich auf kreative Weise zu bewegen, miteinander zu interagieren oder einfach nur zu entspannen. Man kann balancieren, klettern, rutschen, sitzen oder liegen.

Schliesslich soll die vorgesehene grosse Sitzbank dazu beitragen, dass der Raum rund um die Spielskulptur zu einem Ort der Begegnung werden kann.

Wenn wir das Projekt realisieren können, wird die Spielskulptur viele Jahre lang die Kinderherzen der UNICA Schule höher schlagen lassen. Das Accoya-Holz, aus dem die Spielgeräte gefertigt werden, ist sehr ökologisch und mit einer Lebensdauer von rund 50 Jahren extrem langlebig.
Investieren Sie heute und ermöglichen Sie so auch den Schulkindern von morgen von der aufgewerteten Pausenplatzinfrastruktur zu profitieren.

Wenn das Finanzierungsziel von 40'000.- CHF erreicht oder übertroffen wird, werden wir im Sommer 2022 eine multifunktionale Spielskulptur von moveART und eine grosse Sitzbank auf unserem Pausenplatz installieren.

Mindestbetrag

Mit Spendeneinnahmen von 30'000.- CHF können wir das Projekt in reduziertem Umfang, d.h. ohne Sitzbank realisieren.

Wunschbetrag

Wenn wir das Finanzierungsziel von 40'000.- CHF erreichen oder übertreffen, können wir das Projekt so wie geplant realisieren.

Hinter dem Projekt steht die UNICA Schule in Liestal.
Seit bald 25 Jahren sind wir eine innovative staatlich bewilligte Privatschule auf christlicher Basis mit einem Schulangebot von der Spielgruppe bis zur Sekundarstufe (Niveaus A, E und P).
UNICA kommt aus dem Lateinischen und bedeutet «einzigartig».

Projektteam Pausenplatzneugestaltung
25. November 2022

Projekt erfolgreich umgesetzt!

Geschätzte Unterstützer Es freut mich sehr, dass wir das Projekt erfolgreich umsetzen konnten. Im September wurde die Spielskulptur gebaut und eröffnet. Im Oktober wurde noch ein Baum gepflanzt. Die Schülerinnen und Schüler nutzen den aufgewerteten Pausenplatz täglich und haben grosse Freude daran. Nun ist das Projekt fast abgeschlossen. Wir müssen nur noch die Sponsorentafel bestellen und montieren. Nochmals vielen herzlichen Dank! Carlos Peter

Mehr im Projekt-Blog lesen

Projekt erfolgreich umgesetzt!

Wow, in den letzten 3 Tagen durfte unsere Rakete dank zahlreichen Spenden richtig abheben! Das Ziel ist in Reichweite, bald ist die Finanzierungsschwelle überflogen. Danke an alle, die unser Pausenplatzprojekt unterstützen!!!

Carlos Peter
Carlos Peter
28. April 2022 um 00:38

Vielen Dank für alle bisher eingegangenen Spenden. Die ersten 10'000.- sind geschafft!

Carlos Peter
Carlos Peter
9. April 2022 um 14:09

Alle anzeigen

Fan werden  (9) EinbettenVerstoss melden