Anmelden
Registrieren

Kantonallager 2019 Jungwacht Blauring UR/SZ

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Muotathal

5'680 CHF 113% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
56 Unterstützer

Über unser Projekt

Damit wir die Lagerfeuerstimmung für die Kinder und Jugendlichen aus den Kantonen Uri und Schwyz entfachen können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Im Juli 2019 führen wir ein Kantonallager (KALA 19) mit 23 Scharen durch. Während zwei Wochen werden wir eine magische Schule voller Geheimnisse und Überraschungen zusammen entdecken und erleben. Dabei stehen der freundschaftliche Zusammenhalt in und zwischen den Scharen sowie das gemeinsame Erleben von zauberhaften Höhepunkten im Vordergrund.

Finanzierungszeitraum 09.01.2019 13:58 Uhr - 07.04.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Juli 2019
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 25'000 CHF

Finanzierungsziel Das Kantonallager 2019 ist bereist fest eingeplant. Die Lagerplätze sind organisiert und die Anmeldungen laufen auf Hochtouren. Jegliche finanzielle Unterstürzung wird dazu verwendet den Teilnehmer ein möglichst unvergessliches Erlebnis zu bieten oder im Idealfall sogar um Lagerbeiträge zu senken. Das Ziel des Organisationskomitee ist es ohne Gewinn oder Verlust abzuschliessen. Falls es zu einem Überschuss kommen sollte, wird der Betrag für das nächste KALA zur Seite gelegt.

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir vom Verein Kantonallager 2019 haben uns zum Ziel gesetzt im Juli 2019 ein Sommerlager für alle Mitglieder des Vereins Jungwacht Blauring Uri/Schwyz durchzuführen.


Weitere Informationen können Sie auf unserer Seite KALA 19 finden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Hauptziel von Jungwacht & Blauring ist es, Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle, attraktive und bewegende Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen. Die Dorfscharen bieten verschiedene Aktivitäten an, bei welchen die Jubla die fünf Grundsätze lebt und nach ihnen handelt:

  • Zusammensein
  • Mitbestimmen
  • Glauben leben
  • Kreativ sein
  • Natur erleben

Alle paar Jahre findet ein kantonaler Grossanlass statt. Kinder und Jugendliche erhalten hier die Möglichkeit sich zu entfalten. Ein abwechslungsreiches, sinnvolles und hochwertiges Angebot an Aktivitäten lädt dazu ein, Neues zu entdecken und zu lernen. Durch diese Vielseitigkeit können die Kinder und Jugendlichen ihre eigenen Fähigkeiten ohne Leistungsdruck entdecken und entwickeln.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Für einen solchen Anlass benötigt es unzählige Stunden der Organisation, Vorbereitung und Durchführung. Diese basieren wie so oft bei Jungwacht Blauring auf freiwillig geleisteter Arbeit. Nebst dem ehrenamtlichen Einsatz braucht es auch finanzielle Mittel für Materialien, Lebensmittel, Infrastruktur und Transporte. Diese werden Teilweise durch Teilnehmer- sowie mit J+S-Beiträgen gedeckt. Jedoch brauchen wir auch Ihren Beitrag als Unterstützer, damit alle Scharen und vor allem alle Kindern am KALA 19 teilnehmen können, welches ein einmaliges Erlebnis für sie sein wird.

Am Kantonallager 2019 werden alle folgenden Jungwacht (JW) und Blauring (BR) Scharen teilnehmen:


  • BR Altdorf
  • Jubla Altendorf
  • JW Arth
  • BR Arth
  • JW Attinghausen
  • JW Brunnen
  • BR Brunnen
  • JW Goldau
  • BR Goldau
  • JW Ibach
  • BR Ibach
  • JW Küssnacht
  • BR Küssnacht
  • JW Muotathal
  • BR Muotathal
  • JW Seewen
  • BR Seewen
  • JW Schwyz
  • BR Schwyz
  • Jubla Siebnen
  • Jubla Schindellegi-Feusisber
  • JW Steinen
  • BR Steinen

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Ihrem Beitrag werden Lagerplätze, Materialien, Lebensmittel, Infrastruktur und Transporte finanziert. Nebst den Gemeinden, Kantonen und Stiftungen versuchen wir auch Privatpersonen und Firmen für unser Projekt zu begeistern.

Jeder Beitrag kommt somit direkt den Kinder, Teilnehmer und Mitglieder von Jungwacht Blauring Uri/Schwyz zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Kantonallager 2019 am 05. Juni 2017 gegründet. Ziel des Vereins ist die Organisation und Durchführung des Kantonallagers für die Mitglieder von „Jungwacht Blauring Uri Schwyz“ im Juli 2019.

Das OK

  • OK-Präsident David Heinzer, Ehem. JW Muotathal
  • Sicherheit Joel Zumbühl, Ehem. JW Schwyz
  • PR und Aktuarin Barbara Balta, BR Altdorf
  • Programm und Motto Rebecca Eich, Ehem. BR Altdorf
  • Logistik und Verpflegung Christian Gwerder, Ehem. JW Steinen
  • Anmeldungen und Helfer Manuela Hirzel, Ehem. Jubla Altendorf
  • Infrastruktur David Nideröst, Ehem. JW Ibach
  • Finanzen Dominik Hediger, Ehem. JW Muotathal
  • Technik Fabian Schelbert, Ehem. JW Muotathal
Projekt-Starter kontaktieren
Kantonallager 2019
Dominik Hediger
Dufourstrasse, 50
4052 Basel Schweiz

Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an das OK-Mitglied Finanzen.

Jungwacht Blauring Uri Schwyz
Dominik Hediger
Dufourstrasse 50
4052 Basel

Tel.: 078 973 23 12
E-Mail: domi_hediger@yahoo.de
Internet: www.kala19.ch