Anmelden
Registrieren

Über unser Projekt

Erst Anfang 2019 habe ich mein kleines Wollfachgeschäft in Brienz eröffnet. Mit einem kleinen Budget habe ich das Geschäft gegründet und es stets in kleinen Schritten erweitert.

Mein Angebot umfasst den Verkauf von Garn, Mercerie, Zeitschriften, Strick- und Häkelkursen für AnfängerInnen und Fortgeschrittene, sowie Design und Verkauf von massgefertigten Einzelprodukten aller Art (Kleidung, Accessoires um.). Ausserdem finden in regelmässigen Abständen, Treffen für alle Strick- und Häkelbegeister

Finanzierungszeitraum 01.05.2020 15:49 Uhr - 30.06.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  April bis Juni
Finanzierungsschwelle 1 CHF
Finanzierungsziel 2'400 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Individuelle Kleidung und Accessoires statt Massenware. Wenn man so viel Zeit und Fleiss in ein von Hand produziertes Kleidungsstück steckt, wünscht sich die Kundschaft auch hochstehende Qualität der Materialien. Mit persönlicher Beratung und Hilfestellung stehe ich Kundinnen und Kunden zur Seite. Um ebenfalls eine erstklassige Beratung zu gewährleisten, habe ich mich gegen einen Garnverkauf via Online-Shop entschieden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ich habe das Ziel, weiterhin in meinem Wollfachgeschäft tätig sein zu dürfen und Menschen mit einer Begeisterung fürs Stricken und Häkeln dabei zu unterstützen, Individuelles zu schaffen!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Zusammen mit den Coiffeursalons, den Gastronomiebetrieben, den Kulturschaffenden und den lokalen Geschäften in Brienz möchte auch ich in Zukunft meinen Teil zum Charme des Dorfes beitragen und den Einheimischen sowie den Gästen eine kleine Abwechslung bieten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden Fixkosten wie Miete, laufende Abonnemente, Versicherungen usw. gedeckt.

Finanzierungsschwelle Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel Da die Stricksaison vor allem von Herbst bis Frühling dauert, hat mich der Lockdown Mitte März schwer getroffen. Auf den finanziellen Ausfall (aus dem Verkauf) von März bis Ende des Lockdowns folgt lückenlos die Saisonflaute, da es den meisten Menschen zu warm ist, um zur Stricknadel zu greifen. Mit dem Finanzierungsziel könnte ich die Fixkosten decken und darüber hinaus auf den Herbst meine Kollektion mit dem Herbst- und Winterangebot finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Juliana Heldstab, ich bin 40 Jahre alt und Mutter zweier schulpflichtiger Kinder. Nachdem mein jüngeres Kind eingeschult wurde, konnte ich meinen Traum eines eigenen Ladens verwirklichen und habe eine Einzelfirma gegründet.

Projekt-Starter kontaktieren
JoolsWOOL
Juliana Heldstab
Hauptstrasse 33
3855 Brienz Schweiz

Phone: 077 259 87 31

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz*

13'780 CHF

2'220 CHF von 16'000 CHF verteilt

*Zusätzliche Beteiligungen am Spendentopf: Gemeinde Brienz, Gemeinde Brienzwiler, Gemeinde Hasliberg, Gemeinde Innertkirchen, Gemeinde Meiringen, Gemeinde Schattenhalb, Gemeinde Schwanden

Gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz, in Zusammenarbeit mit den regionalen Gemeinden, lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu - äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 20 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf