Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

pasta-foodtruck

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Aarau-Lenzburg

Der Verein Phönix - für Dienstleistungen im Sozialen - ist eine Non-Profit Organisation mit Sitz in Lenzburg. Wir setzen uns dafür ein, Menschen mit besonderen Bedürfnissen den Einstieg in die Arbeitswelt zu ermöglichen.
Dank unserer Tätigkeit im Lenzburger Kosthaus, sind wir bereits im Markt etabliert. Die vorhandenen Ressourcen können wir für das Projekt nutzen und für unsere Angebote einbringen.

CHF 6’550
CHF 45’000
Importo minimo
CHF 55’000
Importo desiderato
21
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 21 feb 2022 13:13 ore - 17 apr 2022 23:59 ore
Periodo di realizzazione Sommer 2022

Wir planen zusammen mit unseren Lernenden einen eigenen Food-Truck zu betreiben.
Um diesen realisieren zu können, benötigen wir Unterstützung bei der Finanzierung.

Traditionelle, handgefertigte Hartweizenpasta, frisch zubereitet und kombiniert mit Saucen aus regionalen Produkten, sind das Kernangebot auf unserem Food-Truck. Mit unserem Angebot wollen wir alle Geschmäcker ansprechen und abwechslungsreiche, saisonale und regionale Gerichte zubereiten.

Mit unserem Food-Truck möchten wir vor allem
- in Gewerbegebiete mit wenig Gastroinfrastruktur vor Ort, präsent sein
- Festivals bereichern
- am Lenzburger Wochenmarkt teilnehmen
- private Feste, Feiern, Geburtstage etc. mitgestalten

Die Ziele, weshalb wir einen Food Truck realisieren wollen sind:
- grössere Präsenz in der Öffentlichkeit, breiteres Angebot zu unserem bestehenden Restaurant.
- interessante Ergänzung für die Ausbildung unserer Lernenden.
- Schaffung von neune Arbeitsplätzen
- Nutzung für weitere Angebote wie: Belastbarkeitstraining oder Arbeitsversuche etc.

Weil wir damit nicht nur den eigenen Profit steigern wollen, sondern dies eine Ergänzung zu unserem bestehenden Angebot darstellt.
An der jetzigen Lokalität sind wir für bestimmte Kundengruppen schwer erreichbar, mit einem Foodtruck wären wir in der Lage, diese anzusprechen.

Die Fahrzeugbeschaffung wird den grössten Budgetposten ausmachen. Wir möchten dabei auf einen guten gebrauchten Food-Truck zurückgreifen, welcher bereits einen möglichst grossen Bedarf abdeckt.
Ebenfalls wollen wir die ideale Pasta-Maschine anschaffen können. Hier setzen wir auf regionale Vernetzung und stehen bereits im Kontakt mit einem möglichen Lieferanten in der Nähe.
Je nach vorhandener Ausstattung, werden wir den Restbetrag des Budgets in weitere Infrastruktur wie Pfannen, Geräte, Werkzeuge, Stehtische, Werbung etc. investieren.

Importo minimo

Abhängig von der Fahrzeugbasis und der Marktlage für zusätzliche Geräte.
Mögliche Ergänzungen könnten auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Der Verein Phönix mit seinem Ausbildungsbetrieb, dem Lenzburger Kosthaus.

Foodtruck
20 aprile 2022

Abschluss - aber noch nicht vorbei

Liebe Fans und Unterstützer Zuerst - herzlichen Dank für eure Unterstützung und die zugesprochenen Beiträge. Es hat mich in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder sehr gefreut, wenn sich Menschen für unser Projekt begeistert und uns Unterstützt haben - auch in Form von Rückmeldungen und Feedbacks. Nun ist es definitiv, die Kampagne auf lokalhelden.ch war nicht erfolgreich. Trotzdem stecken wir den Kopf keineswegs in den Sand. Wir haben uns bereits einige Gedanken gemacht und Ideen gesammelt, wie sich das Projekt preiswerter umsetzen lässt. Zudem (ich habs in den vergangenen Blog-Beiträgen beschrieben) sind wir mit einigen Spendestiftungen im Gespräch und es sind weitere Beträge in Aussicht. Daher haben wir entschieden: - das Projekt hinsichtlich Finanzen noch einmal zu überarbeiten - Nach Eingang der potenziellen Zusagen lancieren wir das Projekt neu Es würde mich und alle Beteiligten sehr freuen, wenn die von euch gemachten Zusagen auch bei einer Wiederaufnahme des Projektes erneut erfolgen. Sobald wir loslegen, erfahrt ihr dies auf unseren gewohnten Kanälen. Übrigens: Trotz Misserfolg, hat es unser Projekt noch einmal mit einem kleinen Bericht in die Zeitung geschafft. Habt ihr Fragen? Möchtet ihr uns etwas Mitteilen oder Rückmelden? Können wir etwas besser oder anders machen? Zögert nicht uns zu kontaktieren. Wir freue uns über jedes Feedback.

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

Abschluss - aber noch nicht vorbei
3 Kommentare

Lieber Christoph, liebe alle Mitarbeitende im Verein Phönix, ihr habt etwas Grossartiges, sehr Sinnvolles und Köstliches vor!!! Ich wünsche Euch viel Erfolg, viel Unterstützung und ein erfolgreiches Gelingen!

Anna Trtkova
25 gennaio 2022 alle ore 15:41

Lieber Christoph Ein tolles Projekt für den Verein Phoenix, eine Bereicherung für Lenzburg und ein mutiger Schritt von Dir!

Christine Ziegler
Christine Ziegler
24 gennaio 2022 alle ore 21:22

Unser Projekt befindet sich in der Startphase. Gerne nehme ich ihre Feedbacks, Lob und Kritik entgegen. Sobald genügend Fans für unser Projekt begeistert sind, starten wir mit der Finanzierungsphase. Ab dann können Sie uns kräftig unterstützen. Herzlichen Dank.

Christoph Durrer
Christoph Durrer
21 gennaio 2022 alle ore 15:30

Visualizza tutti

22 sostegni
Simonetta Cator Stirnemann
7 apr 2022, 15:52
Therese Domfeld
6 apr 2022, 09:40
Maja Kotzsch
30 mar 2022, 07:14