pasta-foodtruck

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Aarau-Lenzburg

CHF 6'550 14% finanziato
Progetto terminato
Progetto non riuscito
21 sostenitori
Diventa fan (70)
Christoph Durrer
20.04.22, 16:00 di Christoph Durrer
Liebe Fans und Unterstützer Zuerst - herzlichen Dank für eure Unterstützung und die zugesprochenen Beiträge. Es hat mich in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder sehr gefreut, wenn sich Menschen für unser Projekt begeistert und uns Unterstützt haben - auch in Form von Rückmeldungen und Feedbacks. Nun ist es definitiv, die Kampagne auf lokalhelden.ch war nicht erfolgreich. Trotzdem stecken wir den Kopf keineswegs in den Sand. Wir haben uns bereits einige Gedanken gemacht und Ideen gesammelt, wie sich das Projekt preiswerter umsetzen lässt. Zudem (ich habs in den vergangenen Blog-Beiträgen beschrieben) sind wir mit einigen Spendestiftungen im Gespräch und es sind weitere Beträge in Aussicht. Daher haben wir entschieden: - das Projekt hinsichtlich Finanzen noch einmal zu überarbeiten - Nach Eingang der potenziellen Zusagen lancieren wir das Projekt neu Es würde mich und alle Beteiligten sehr freuen, wenn die von euch gemachten Zusagen auch bei einer Wiederaufnahme des Projektes erneut erfolgen. Sobald wir loslegen, erfahrt ihr dies auf unseren gewohnten Kanälen. Übrigens: Trotz Misserfolg, hat es unser Projekt noch einmal mit einem kleinen Bericht in die Zeitung geschafft. Habt ihr Fragen? Möchtet ihr uns etwas Mitteilen oder Rückmelden? Können wir etwas besser oder anders machen? Zögert nicht uns zu kontaktieren. Wir freue uns über jedes Feedback.
Christoph Durrer
06.04.22, 17:00 di Christoph Durrer
Liebe Fans Liebe Unterstützer Es ist noch nicht zu spät, ein Lokalheld zu sein. Zwar fehlt noch wesentlicher Betrag bis zu unserem definierten Ziel, dennoch ist die Chance noch immer da, dass wir es schaffen können. Gemeinsam können wir nun ein Zeichen setzen und unser Projekt zum "fliegen" bringen. Unser Projekt begeistert immer wieder Menschen und stösst auf ganz viel positives Feedback. So habe ich soeben eine mögliche Zusage in der Höhe von CHF 12'000 - 15'000.- erhalten. Der gemeinnützige Verein Trittbrett in Aarau plant die Vereinsauflösung und möchte das vorhandene Kapital in Projekte mit sozialem und/oder Beteiligung von Jugendlichen, investieren. Damit wäre wieder ein grosser Teil der benötigten Summe abgedeckt und wir wären einen entscheidenden Schritt weiter. Trotzdem sind wir weiterhin auf kräftige Unterstützung angewiesen. Es gilt die Zeit bis zum 17.04.22 gut zu nutzen und noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren.
Christoph Durrer
10.03.22, 16:00 di Christoph Durrer
Liebe Fans Liebe Unterstützer In den vergangenen Tagen ist es etwas ruhiger geworden rund um unser Projekt. Das hat sich vor wenigen Minuten wieder schlagartig geändert. Soeben hat mich die Mitteilung erreicht, dass unser Projekt von der Stiftung LEBENSRAUM AARGAU mit einem Beitrag von CHF 10'000.- unterstützt wird. Der Beitrag ist vorbehaltlich gesicherter Finanzierung des Gesamtprojektes gesprochen. Fazit: Diese Zusage bringt uns um einen grossen Schritt nach vorne. Mit dieser Zusage und den bisher eingegangenen Beiträgen, fehlen uns noch CHF 30'000.- Wir freuen uns über jede weitere Zusage innerhalb der nächsten 38 Tage. Dazu ist es jetzt ganz wichtig, dass unser Projekt weiter geteilt und verbreitet wird. Bitte unterstützt uns dabei!
Christoph Durrer
21.02.22, 13:10 di Christoph Durrer
Liebe Fans, leibe Unterstützer, liebe Pasta-Liebhaber Zuerst: Herzlichen Dank für eure Unterstützung und dass ihr euch von unserem Projekt habt begeistern lassen. Wir sind sehr dankbar euch mit an Bord zu haben. Nun gehts in die nächste Phase. Wir starten mit der Finanzierungsphase und lancieren die effektive Spendensammlung. Das Finanzierungsziel haben wir mit CHF 45'000.- definiert. Unser Projekt ist ab diesem Betrag erfolgreich und wir können in die Realisierungsphase gehen. Die zugesprochenen Beträge werden erst ab diesem Zeitpunkt an uns ausgerichtet. Wir sind dir sehr dankbar, wenn du unser Projekt weiterhin unterstützt und auch deinen Freunden und Bekannten davon erzählst. Jeder kann uns unterstützen und zum Erfolg beitragen! Hast du Ideen, Fragen oder Feedback? Wir freuen uns auf deine Inputs!
Christoph Durrer
09.02.22, 16:00 di Christoph Durrer
Liebe Fans, liebe Unterstützer Herzlichen Dank euch allen für euer Bekenntnis zu unserem Projekt und eure Unterstützung. Gerne möchte ich euch über den aktuellen Stand sowie das weitere Vorgehen informieren. Aktuell befinden wir uns bei 45% unseres Ziels zu 100 Fans. Die 100 Fan-Grenze wird uns von der Plattform für unseren Investitionsbetrag empfohlen. Daher streben wir die entsprechende Zahl an und hoffen, dass sich weitere 55 Menschen für unser Projekt interessieren und begeistern lassen. Sobald dieses Ziel erreicht ist, können wir mit der Finanzierungsphase beginnen - ab dann können die Zusagen für die jeweiligen Beträge gemacht werden. Jetzt gilt es also noch einmal Vollgas zu geben und weitere Menschen auf unser Vorhaben aufmerksam zu machen. Nebst den Sozialen Medien, nutzen wir auch unser Restaurant (Lenzburger Kosthaus) als Werbeplattform. Bereits durfte ich Anfragen für mögliche Caterings mit dem Food Truck entgegennehmen. Leider musste ich bisher noch vertrösten. Für mich ein grossartiges Zeichen, dass wir mit unserem Projekt bereits jetzt potentielle Kunden gewinnen können welches dazu anspornt, das Projekt weiterhin zu forcieren und bekannt zu machen. Habt ihr Feedback zu unserem Projekt oder wollt ihr eure Ideen und Gedanken mit uns teilen? Nutzt dazu die Pinwand oder kontaktiert und per Telefon oder Mail. Wir freuen uns auf eine weitere spannende Zeit.
Christoph Durrer
25.01.22, 12:05 di Christoph Durrer
Liebe Fans Vorab - herzlichen Dank für euren Support. Es ist toll, dass sich bereits einige Menschen für unser Projekt haben begeistern lassen. Wir freuen uns sehr, wenn es noch einige mehr werden und ihr uns bei der Verbreitung unseres Projektes kräftig unterstützt. Gerne nutze ich diesen Blog um euch über die aktuellen Entwicklungen auf dem laufenden zu halten. Daher werdet ihr auch künftig in regelmässigen Abständen Post von mir erhalten. Vorgestern konnte ich mich mit Dominic Gampp, dem Geschäftsführer von Korngold (www.korngold.ch) über verschiedene Pastamaschinen unterhalten. Dabei stand im Fokus, zu prüfen welcher Typ und welche Grösse für uns die geeignetste sein könnte. Wir gehen davon aus, dass die Maschine sowohl auf dem Truck wie auch im Kosthaus eingesetzt werden soll, daher ist Mobilität und flexibler Einsatz sehr wichtig. Es freut mich sehr, mit der Firma Korngold einen kompetenten Partner gefunden zu haben, welcher sogar seinen Sitz mit Seengen in der Regio hat. So würde ein Teil der Wertschöpfung an die Region zurückfliessen. Als nächstes grosses Etappenziel, gilt es mindestens 100 Fans für unser Projekt zu gewinnen. Daher wie schon zu Beginn erwähnt - weiterteilen, weitersagen - Fan werden Herzlichen Dank und bis bald Christoph P.S. Hast du ein Feedback an uns oder Fragen zum Projekt? Zögere nicht und kontaktiere uns.