Login
Registrazione

Babsy - ein Verein für die nachhaltige Zukunft der Kinderbetreuung

Un progetto della regione di Raiffeisenbank Basel

660 CHF 3% finanziato
Progetto non riuscito
8 sostenitori
31.01.20, 12:00 di Andrea Schöllnast
Unsere lieben Babsy-Freunde Wir haben versucht mit diesem Crowdfunding zu mobilisieren, zumindest die Grundkosten für das App zu finanzieren. Leider haben wir dieses Ziel nicht erreicht, was heisst, dass in 2 Tagen unser Crowdfunding als nicht erfolgreich enden wird. Natürlich sind wir auch traurig darüber, aber da wir viele Anfragen haben und so viele Partnerschaften aktuell im Kommen sind, sind wir überzeugt davon, dass wir die Finanzierung auch auf anderem Wege noch hinkriegen. Nichtsdestotrotz ist Babsy ein Projekt das komplett ehrenamtlich umgesetzt wird und auf Spenden angewiesen ist. Ihr werdet also vom Crowdfunding informiert werden, dass es hinfällig ist. Falls ihr uns mit eurem versprochenen Betrag trotzdem unterstützen möchtet, so überweist diesen gerne einfach so auf unser Spendenkonto :)! Uns Engagement bleibt - für euch und mit euch! DANKE, dass IHR uns die Treue gehalten habt :)!
04.01.20, 11:45 di Andrea Schöllnast
Es ist der 4.1. und wir haben bisher CHF 610.00 mit 7 Unterstützern erhalten. Wir schauen die Zahlen täglich mehrmals an und in der Magengegend ist das Gefühl dabei jedes Mal flau. Wir fragen uns, was wir falsch machen und warum das Thema so unwichtig erscheint, geht es doch um ein Zukunftsthema das uns eigentlich alle betrifft. Ans Aufgeben denken wir aber nicht - wir werden nochmals alle Kräfte bündeln und bitten euch auch nochmals persönlich eure Kontakte spielen zu lassen. Verschenkt unsere Mercis und helft uns, unseren Verein nachhaltig mitzugestalten! Aber eines sei sicher: Auch, wenn wir es nicht schaffen sollten - es geht mit Babsy weiter und wir werden alles daran setzen, dass unser Projekt stabil und nachhaltig wachsen kann. Denn das sind wir der zukünftigen Generation schuldig. Wir sind die Zukunfts-Aktivisten der Kinderbetreuung :) Aufgeben - gibts nicht! Danke für eure bisherigen Unterstützungen! Danke, dass ihr an uns glaubt! Danke für Alles!
18.12.19, 10:00 di Andrea Schöllnast
Unser Adventkalender läuft täglich und stellt wunderbare Geschenkli vor. Und schon bald ist die Adventszeit vorbei. Leider tragen unsere Bemühungen nicht so Früchte, wie wir es erhofft hatten. Natürlich zweifelt man an sich, überlegt: was hätten wir anders machen können, warum funktioniert es nicht? Trotzdem rühren wir weiterhin die Werbetrommel und bleiben hoffnungsvoll - jeder kleine Betrag zählt, jeder dieser Gesten bedeutet uns immens viel. Wenn ihr selbst oder Freunde, Bekannte oder Verwandte uns noch unterstützen möchten, tut dies bitte :)! In der Zwischenzeit hatten wir wieder einige Buchungen, viele neue Familien und Sitter die neu registriert sind, all das ist so intensiv und schön - doch nur mit der App werden wir es schaffen, das auch künftig aufrechterhalen zu können. Darum danke für eure Hilfe!
03.12.19, 13:00 di Andrea Schöllnast
Um jeden Tag unsere Mercis und etwas über unseren Verein zu erzählen, haben wir auf facebook einen Adventkalender für das Crowdfunding gemacht. In täglichen Postings erfahrt ihr etwas über das Merci, aber auch über uns und die "Story behind". Wir freuen uns - mehr findet ihr auf dem folgenden Link: https://www.facebook.com/babsybabysitter/
29.11.19, 14:31 di Andrea Schöllnast
Lange ging es nun, bis wir alles soweit organisieren konnten, viele unerwartete Dinge kamen dazu, eine Bewilligung hier, ein Antrag da. Doch nun ist es soweit, ab heute starten wir und wir hoffen und bangen, dass unsere Freunde, Fans und Unterstützer es mit uns gemeinsam schaffen, dass wir genügend Mittel aufbringen können, um eine einfache und intuitive Lösung zu schaffen. An dieser Stelle danken wir unseren aktuellen Fans, dafür, dass sie sich registriert haben auf der Seite und unsere Idee geliked haben. Eine Idee. Für Eltern. Für Sitter. Für unsere Gesellschaft. Doch das geht nur mit eurer Hilfe, daher bitten wir euch nicht nur selbst einen kleinen Beitrag zu leisten sondern vor allem, unser Crowdfunding an alle möglichen Personen weiterzuleiten, die auch helfen könnten. Firmen, Organisationen, die ein Interesse daran haben, dass eine umfassende und ganzheitliche Kinderbetreuung möglich ist. Danke euch allen schon jetzt!
23.09.19, 13:44 di Andrea Schöllnast
Nach langem hin und her und vielen Dingen die inzwischen kamen, sind wir jetzt soweit endlich anzufangen mit unserer "Sammlung". Jetzt gilt es, die Hilfe unserer Community anzufragen. Werden Sie uns unterstützen und den Funken auch auf andere überspringen lassen? Damit wir unserem Ziel etwas näher kommen? Wir sind uns sicher: Ja, und wir glauben an unsere Eltern und Sitter, und wir sind dankbar, dass sie uns schon so lange vertrauen und so viel Geduld hatten. Denn eigentlich wollten wir ja schon von Anfang an eine einfache Lösung. Nun aber starten wir. Schauen wir, dass wir ein Feuer der Begeisterung entfachen, für ein neues Morgen, für eine Zukunft der Kinderbetreuung, wie unser "Morgen" sie verdient.