Anmelden
Registrieren

GANZOHNI - Unverpacktladen Stäfa

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank rechter Zürichsee

Über unser Projekt

GANZOHNI ist ein UNVERPACKT-Ladenprojekt für Stäfa und Umgebung.
Lokal und regional angebaute Nahrungsmittel und Non-Food-Produkte werden offen zum selbst abfüllen angeboten. Die Kunden bringen ihre eigenen Gläser, Säckli und Tupperware mit. Abfall wird so auf ein Minimum reduziert. Auf Plastik möchten wir ganz verzichten.

Finanzierungszeitraum 21.09.2020 06:03 Uhr - 04.11.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  Herbst 2020 - Frühling 2021
Finanzierungsschwelle 60'000 CHF
Finanzierungsziel 100'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Ein Dorfladen, in welchem sämtliche Lebensmittel unverpackt eingekauft werden können. Das Sortiment wird über ein Glas-Dispenser-System angeboten. Gemüse und Früchte werden offen verkauft. Alle Lebensmittel stammen aus nachhaltigem Anbau. Das Non-Food Sortiment besteht aus plastikfreien Alltags-Artikeln für Küche, Bad, Garten und Freizeit.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

GANZOHNI heisst:
enge Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Produzenten, regenerative Landwirtschaft, kurze Transportwege,
gemeinsam ganzheitliches Leben fördern, Plastikfrei und Abfallmindernd, Förderung und Unterstützung der lokalen Wirtschaft, gemeinsam mit Jugendlichen die Zukunft gestalten,
Ressourcen schützen, bewusster Konsum, ein gutes Gefühl!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten mit dem GANZOHNI-Ladenprojekt einen Einkaufs-Treffpunkt für Menschen schaffen, die ZeroWaste in ihren Alltag integrieren, leben und kennenlernen wollen. Die gesunde, vitale und ausgereifte Lebensmittel aus nachhaltiger, regenerativer Landwirtschaft schätzen.
Für die Verwirklichung brauchen wir DEINE/EURE Unterstützung! Bitte helft mit, dieses Projekt ins Leben zu rufen! Vielen Dank.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem gesammelten Geld soll der Aufbau des UNVERPACKT Ladens finanziert werden.

Finanzierungsschwelle Investition in Einrichtung und Umbau des Ladenlokal. Anschaffung Grundmaterial wie Dispenser für trockene und flüssige Lebensmittel, Schöpfgläser, Depotgläser für Kunden. Kassensystem, Einrichtung bargeldloses Zahlungssystem. Tisch, Stühle, Gestelle. Kühlsystem, Verkaufstheke. Einkauf des Grundstocks an Lebensmitteln und Non-Food Produkten. Information der Kunden (Plakate, Flyer...)

Finanzierungsziel Anschaffung von zusätzlichen Geräten wie Kaffeemaschine, Getreidemühle, Nuss-Mus-Maschine, Aufbau eines kleinen Café-Angebots (Getränke und Snacks). Mietzinsdepot, Rückstellung für Löhne in der Anfangsphase

Projekt-Starter kontaktieren
Verein ganzOHNI
Michael Knecht
Im Riet 16
8712 Stäfa Schweiz

Michael Knecht 078 781 61 31, michael@ganzohni.ch
Karin Künzli-Rudolf 079 351 95 72, karin@ganzohni.ch
www.ganzohni.ch