Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

GANZOHNI - Unverpacktladen Stäfa

Un progetto della regione della Raiffeisenbank rechter Zürichsee

GANZOHNI ist ein UNVERPACKT-Ladenprojekt für Stäfa und Umgebung.
Lokal und regional angebaute Nahrungsmittel und Non-Food-Produkte werden offen zum selbst abfüllen angeboten. Die Kunden bringen ihre eigenen Gläser, Säckli und Tupperware mit. Abfall wird so auf ein Minimum reduziert. Auf Plastik möchten wir ganz verzichten.

CHF 98’871
CHF 60’000
Importo minimo
CHF 100’000
Importo desiderato
231
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 21 set 2020 06:03 ore - 4 nov 2020 23:59 ore
Periodo di realizzazione Herbst 2020 - Frühling 2021

Ein Dorfladen, in welchem sämtliche Lebensmittel unverpackt eingekauft werden können. Das Sortiment wird über ein Glas-Dispenser-System angeboten. Gemüse und Früchte werden offen verkauft. Alle Lebensmittel stammen aus nachhaltigem Anbau. Das Non-Food Sortiment besteht aus plastikfreien Alltags-Artikeln für Küche, Bad, Garten und Freizeit.

GANZOHNI heisst:
enge Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Produzenten, regenerative Landwirtschaft, kurze Transportwege,
gemeinsam ganzheitliches Leben fördern, Plastikfrei und Abfallmindernd, Förderung und Unterstützung der lokalen Wirtschaft, gemeinsam mit Jugendlichen die Zukunft gestalten,
Ressourcen schützen, bewusster Konsum, ein gutes Gefühl!

Wir möchten mit dem GANZOHNI-Ladenprojekt einen Einkaufs-Treffpunkt für Menschen schaffen, die ZeroWaste in ihren Alltag integrieren, leben und kennenlernen wollen. Die gesunde, vitale und ausgereifte Lebensmittel aus nachhaltiger, regenerativer Landwirtschaft schätzen.
Für die Verwirklichung brauchen wir DEINE/EURE Unterstützung! Bitte helft mit, dieses Projekt ins Leben zu rufen! Vielen Dank.

Mit dem gesammelten Geld soll der Aufbau des UNVERPACKT Ladens finanziert werden.

Importo minimo

Investition in Einrichtung und Umbau des Ladenlokal.
Anschaffung Grundmaterial wie Dispenser für trockene und flüssige Lebensmittel, Schöpfgläser, Depotgläser für Kunden.
Kassensystem, Einrichtung bargeldloses Zahlungssystem.
Tisch, Stühle, Gestelle.
Kühlsystem, Verkaufstheke.
Einkauf des Grundstocks an Lebensmitteln und Non-Food Produkten.
Information der Kunden (Plakate, Flyer...)

Importo desiderato

Anschaffung von zusätzlichen Geräten wie Kaffeemaschine, Getreidemühle, Nuss-Mus-Maschine, Aufbau eines kleinen Café-Angebots (Getränke und Snacks).
Mietzinsdepot, Rückstellung für Löhne in der Anfangsphase

Der Verein ganzOHNI besteht aus einem engagierten und bunt gemischtem Team Erwachsener und Jugendlicher, die sich alle in ihrer Freizeit und ehrenamtlich für das Projekt einsetzen.

25 maggio 2021

Alles nicht GANZOHNI, Kebab und Frische News

Liebe GANZOHNI-Fans Einen Laden zu gründen ist nicht GANZOHNI! Ja, wir freuen uns riesig über unseren Laden! GANZOHNI Probleme ging das aber nicht über die Bühne und GANZOHNI Probleme läuft der Laden noch nicht. Wenn man eine Idee hat, die umsetzt und drei Jahre daran arbeitet, hat man genaue Vorstellungen! Und wir im Team haben grosse Ansprüche. Tausend Sachen möchten wir noch anpacken, Vieles noch verbessern. Manchmal sind wir uns auch nicht einig, welche Produkte nun in unseren Laden passen oder nicht. Welches WC-Papier verkaufen wir? Wollen wir wirklich Basmatireis in Bioqualität aus Indien verkaufen? Nussgipfel in Plastikfolie? Das wollen wir wirklich nicht mehr, auch wenn sie von einer angesehenen Biobäckerei stammen.... So GANZOHNI Themen und Probleme läuft es nicht. Und manchmal vergessen wir im Alltagsstrudel und den vielen Entscheidungen die nun bei laufendem Betrieb gefällt werden müssen, die Freude, die Wertschätzung für das grosse Team und die vielen HelferInnen, die grosse Dankbarkeit für all die SpenderInnen beim Crowdfunding und das Glück, das wir ein so vielfältiges Team sind. Mit so verschiedenen Stärken. Nach fünf Wochen ist es Zeit DANKE zu sagen! DANKE euch allen da draussen und ganz nahe, die mittragen, damit GANZOHNI natürlich, langsam und nachhaltig wachsen kann und ein starkes und zukunftweisendes Unternehmen wird! DANKE EUCH ALLEN¨ Übrigens: die Mercis für eure Unterstützung folgen, sobald wir einen schönen Anlass machen können. Ihr werdet nicht GANZOHNI ausgehen! Wir haben ein Datum vor den Sommerferien festgelegt, warten aber noch den Bundesratsentscheid dieser Woche ab, mit wievielen gefeiert werden darf! Samstag, 29. Mai 2021 ZMITTAG im GANZOHNI oder als TAKEAWAY Bio Chicken Kebab hausgemacht Bio Chicken, Bio Rotkabis, griechischer Joghurt, Cocktail Sauce, Lattich, Salatgurken, Tomatenwürfel, Fladenbrot mit Beilage neue Kartoffeln, Salat Bio 23 CHF ohne Beilage 19 CHF 2 CHF weniger mit deinem Geschirr Vegi Dinkel Kebab hausgemacht Dinkel Seitan hausgemacht, Bio Rotkabis, griechischer Joghurt, Cocktail Sauce, Lattich, Salatgurken, Tomatenwürfel, Fladenbrot mit Beilage neue Kartoffeln, Salat Bio 22 CHF ohne Beilage 18 CHF 2 CHF weniger mit deinem Geschirr Bitte gerne reservieren unter 044 796 21 07. Vielen Dank! Kochfinger Catering Unterächer 8 8712 Stäfa Telefon +41 79 430 98 58 Frische-News Jeden Mittwoch frisch vom schönen Permakultur-Auenhof bei Feldbach: Viele verschiedene Wildkräuter wie Dill, Liebstöckel, Basilikum, Estragon, Oregano, Apfel- und Pfefferminze, Salbei und Thymian. Und auch Gisela, Laternchen, Paul Robeson, Tomatillo und Galline Galla, die Tomatensetzlinge. Der Permakulturhof zieht die Sprösslinge selbst auf. Die Samen stammen aus dem Garten der Vielfalt von Dr. Marlies Ortner in Österreich. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem Auenhof und euch hochwertige Setzlinge und Wildkräuter anbieten zu können. www.permakulturhof-auenhof.ch www.therapiegarten.at Frische-Kooperation Vom schönsten Feld weit und breit, hoch über Stäfa, sind der erste Spinat und die ersten Radisli eingetroffen. Frisches, gesundes Gemüse vom Feld direkt in unseren Laden. GANZOHNI Pestizide, GANZOHNI Kunstdünger und fast GANZOHNI Transport. Sobald es gross genug und erntereif ist, trudeln eine grosse Vielfalt an frischem, knackigem Gemüse und Salaten vom Biohof Püntacher bei uns ein. Wir sind mit Severin Zollinger eine Kooperation eingegangen, in welcher wir uns vom GANZOHNI dafür einsetzen, Ernteüberschüsse zu vermarkten, Saatgut vorzufinanzieren und eventuelle Umweltschäden mitzutragen. Wir freuen uns sehr, unsere Vision für natürliche Ökosysteme und Kreisläufe der Natur gemeinsam zu fördern und gesunde und natürliche Netzwerke für uns alle zu schaffen. Den die Gesundheit der Natur, steht in direktem Zusammenhang mit der Gesundheit von uns Menschen. Comming soon: SMS-Frische-News aus dem GANZOHNI. Tragt euch gerne auf unserer SMS-Liste im GANZOHNI ein, um informiert zu werden, wann NEUES, FRISCHES, UNVERPACKTES bei uns eintrifft. Herzlichst euer GANZOHNI Team GANZOHNI - regional. saisonal. unverpackt. Rainstrasse 79, 8712 Stäfa 044 796 21 07 mail@ganzohni.ch, www.ganzohni.ch Öffnungszeiten GANZOHNI: MO - FR 8.00 - 18.30 Uhr SA 8.00 - 16.00 Uhr BUS LINIE 950 fährt direkt vor den Quartierladen, Haltestelle Lattenberg ab Bahnhof Stäfa immer 11' nach/oder 41'

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

Alles nicht GANZOHNI, Kebab und Frische News
3 Kommentare

Und nochmal danke euch allen! Wir sind überwältigt!

Verein ganzOHNI
Verein ganzOHNI
10 novembre 2020 alle ore 20:11

Danke! Corina! Wir freuen uns sehr!

Verein ganzOHNI
Verein ganzOHNI
10 novembre 2020 alle ore 20:08

Über hundert Understützer! GRAZIE MILLE. Mir sind überglücklich.

Verein ganzOHNI
Verein ganzOHNI
12 ottobre 2020 alle ore 18:11

Visualizza tutti

244 sostegni, 7 Helfer e 2 donazioni di materiale
Sarina Noutsua Lontchi
4 nov 2020, 21:39
Gerbi Praxis Uerikon, Dr. med. Alessandro Violi
4 nov 2020, 21:15
Karin Künzli
Karin Künzli
4 nov 2020, 20:13