Skihaus Rietbach für kommende Generationen erhalten

Un projet de la région de Raiffeisenbank Winterthur

A propos de notre projet

Das Clubhaus Rietbach wurde 1948 mit viel Fronarbeit gebaut. Mitglieder des Skiclub Winterthur und andere Gäste erlebten in diesem urchig-rustikalen Haus erholsame, gesellige Stunden. Schneestürme, Regen und Sommerhitze haben den Fenstern und Fenster-Läden arg zugesetzt, Sie müssen dringend ersetzt werden. Wir möchten das Skihaus für die kommenden Generationen erhalten.
Dafür benötigen wir euere grosszügige Unterstützung. Vielen Dank.

Période de financement 01.06.2021 23:00 Heure - 31.07.2021 23:59 Heure
Temps nécessaire à la réalisation Sommer / Herbst 2021
Seuil de financement CHF 20'000
Objectif financier CHF 45'000

De quoi traite ce projet?

Die Fenster und Fensterläden wurden schon mehrmals renoviert.
Doch jetzt geht es nicht mehr mit kleinen Ausbesserungen und etwas Farbe...
Das Holz ist vielerorts morsch und die Fensterscheiben fallen schon bald aus den Rahmen.
Wir brauchen dringend neue Fenster und Fensterläden doch unser Geld reicht nicht für die grosse Investition von ca. Fr. 40'000.-

Quels sont les buts et le groupe cible?

Wir möchten das Skihaus Rietbach auch für kommende Generationen erhalten.
Mit neuen, dichten Fenstern soll die gemütliche Wärme der zwei Kachelöfen besser gespeichert werden.
Zu unserer Zielgruppe gehören:
-kommende Generationen
-Gfrörli's
-Alte und junge Schneesport-Begeisterte
-Wandervögel
-und Ruhe suchende
-also JEDERMANN

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier? 

Das Clubhaus Rietbach steht auf 1100 Meter, in einer geschützten Hochmoor-Landschaft, oberhalb Krummenau.
Im Winter sind herrliche Abfahrten bis ins Tal möglich und im Sommer ist von kurzen Spaziergängen bis anspruchsvollen Wanderungen alles möglich.
Die Aussicht auf die Churfirsten ist atemberaubend!
Das Haus ist ausser den Fenstern und Fensterläden in gutem Zustand, heimelig und gemütlich und lädt zum Verweilen ein.
Das Haus wird vom Skiclub Winterthur genutzt, kann aber auch von jedermann gemietet werden.

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Mit eurer sackstarken Unterstützung werden die lotterigen, maroden Fenster und einige auseinander fallende Fensterläden originalgetreu ersetzt, damit der Wind ums und nicht durchs Haus pfeifft.
Wir danken schon im voraus ganz herzlich!

Zudem werden wir viele Stunden Fronarbeit leisten, um die übrigen Fensterläden auszubessern und zu streichen und einiges mehr...

Seuil de financement

Das gespendete Geld wird für neue Fenster und Fensterläden eingesetzteingesetzt.
Wir haben die Finanzierungschwelle bei Franken 20'000.- gesetzt. Dies ist ein enorm wichtiges Startkapital.
Heisst aber auch, dass wir weitere Franken 25'000.- beschaffen müssen.

Objectif financier

Mit diesem Betrag können wir alle Fenster und defekte Läden erneuern!
Damit können wir das Haus für kommende Generationen sichern.

Qui sont les initiateurs du projet? 

Rolf und Brigitte Hofmann vom Skiclub Winterthur

Contacter l'initiateur du projet
Skiclub Winterthur
Rolf Hofmann
Im Heidenbühl 9
8352 Elsau-Räterschen Schweiz

-Der Skiclub Winterthur existiert seit 1905.
-Immer noch hat er ca. 180 Mitglieder.
-Skikurse im Toggenburg, Langlaufgruppe, Snowbord, alpin Ski.
-Der Skiclub hat zwei Skihäuser, das Haus Herrenwald ob Alt St. Johann und das Haus Rietbach ob Krummenau.
http://www.skiclub-winterthur.ch

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Winterthur

CHF 2'250

CHF 3'750 de CHF 6'000 distribués

Mit der Raiffeisenbank Winterthur gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Winterthur lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2021 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 300 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Vers la cagnotte