Faisons naître une nouvelle légende: Helva et le manteau de la nuit

Un projet de la région de Raiffeisenbank Schwarzwasser

nicole.dahinden
02.11.20, 16:27 de nicole.dahinden
Vor rund einem Jahr haben wir im Naturpark eine Nacht-Sage bei unserem Sagenwanderer Andreas Sommer in Auftrag gegeben und waren gespannt, ob und was sich daraus für ein Buch ergäbe. Seither wurde gemalt und geschrieben, korrigiert und konzipiert, ausgetauscht und kommunziert - und am Schluss noch einmal alles in französischer Sprache wiederholt. Dies alles war viel Arbeit, und einige Kosten konnten wir nur dank dem Crowdfunding decken, bei dem SIE, liebe Spender*innen, mitgeholfen haben. Dafür möchte ich Ihnen im Namen des Naturparks Gantrisch sowie der Autorenschaft ganz herzlich danken! Nun dauert es nur noch wenige Tage, bis das fertige Buch bei uns auf die Geschäftsstelle geliefert wird. Wir freuen uns sehr! Es kommt nun etwas später heraus als geplant, dafür konnten Druck und Lieferung der deutschen und französischen Version gleich zusammengelegt werden, sodass die französische Version sogar etwas früher herauskommt. Natürlich können wir das Buch nun nicht in einer Vernissage vor Ort begiessen. Aber wir machen den Versuch, dies online zu tun und laden euch sehr gerne dazu ein, bei unserer Online-Vernissage am 17.11. um 19 Uhr vom heimischen Wohnzimmer dabei zu sein - in einer Art Live-Konferenz mit uns, den Autoren und vielen anderen. Ob im Abendkleid oder im Pijama spielt dabei für einmal keine Rolle. Ein Mikrophon und Kamera sind von Vorteil, aber nicht zwingend nötig. Gerne senden wir Euch den Einladungslink via info@gantrisch.ch. Man kann den Link auch auf unserer Webseite ordnern - bei einer Anmeldung bis 10.11.2020 senden wir Euch sogar eine kleine Überraschung für die Vernissage per Post: https://www.sternenpark-gantrisch.ch/vernissage-helva/ Wie gesagt, die Bücher treffen nächstens bei uns ein, und ab 18.11. machen wir uns daran, diese an Euch zu verschicken, inkl. den Widmungen und Zusatzmercis. Vielen Dank nochmals für Eure Unterstützung. Und häbet Sorg - zu Euch, zu Eurer Gesundheit und natürlich zur zauberhaft dunklen Nacht. Mit herzlichen Grüssen aus dem Naturpark Gantrisch Nicole
nicole.dahinden
11.08.20, 15:58 de nicole.dahinden
Hallo liebe Unterstützerinnen und Unterstützer! Juhu! Unser Projekt «Lassen wir eine neue Sage entstehen - Helva und der Mantel der Nacht» hat die Finanzierungsschwelle erreicht! Das Projekt gilt ab sofort als erfolgreich und wir werden die Spendengelder tatsächlich erhalten - und Sie Ihre Merci's! Nun gilt es für uns, nochmals alle Kräfte zu mobilisieren und das Finanzierungsziel anzuvisieren. Nur wenn wir dieses erreichen, sind die Mittel wieder frei, um weitere wichtige Projekte zum Schutz der Nacht zu realisieren. Helfen Sie uns, die Grenze zu knacken? Wenn jede und jeder einer Person weitererzählt, was Sie unterstützen, klappt es ganz sicher! Ab Donnerstag wird man übrigens auch per TWINT spenden können. Und es erscheint ein kleiner Artikel im Landboten - für den Schlussspurt! :-) Liebe Grüsse, Andreas Sommer, Irma von Allmen, Nicole Dahinden ...und Helva und ihr Team vom Gantrisch ;-)
nicole.dahinden
13.07.20, 13:30 de nicole.dahinden
Liebe Nacht-Fans und Sagenfreunde Wir haben es geschafft: die erste Hürde ist genommen und wir können nun mit dem Geldsammeln beginnen. Erstmal ein grosses Dankeschön an alle, die sich als Fans für unser Projekt registriert haben. Damit das Buch nun auch ein Erfolg werden kann, braucht es zwei Dinge: - Ihr erzählt allen euren Kolleg*innen, Bekannten und Verwandten von unserem tollen Projekt und animiert sie zum Spenden. - Ihr werdet von Fans zu Unterstützern. Stürzt euch auf die tollen Mercis und spendet! Vielen Dank für eure Unterstützung und bis im Herbst, wenn Helva ihren sternglänzenden Mantel erstmals ausbreiten kann! Vielleicht sehen wir uns zur Vernissage? Liebe Grüsse Nicole