Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Tennis spielen und Energie sparen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Sempachersee-Rottal Süd
CHF 16’661
CHF 16’000
Mindestbetrag
CHF 20’000
Wunschbetrag
63
Unterstützer
Spendentopf von Raiffeisen Schweiz
CHF 4’000

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

84 Unterstützungen
Anonym unterstützen
10.06.2023, 21:25
Barbara Schuler
10.06.2023, 21:22
Barbara Mühlemann
09.06.2023, 13:44

Über unser Projekt

Durch die bestehende Beleuchtung der Tennisplätze wird unnötig wertvolle Energie verschwendet.
Die bestehende Beleuchtung soll ersetzt werden und somit wird bis zu 50% wertvolle Energie gespart.

Finanzierungszeitraum 12.01.2023 23:12 Uhr - 10.06.2023 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ca. Mitte 2023

Projektupdates

15.04.23

Ab in die Verlängerung
Wir haben die das Finanzierungziel in den 90 Tagen nicht erreicht. Sind aber gut unterwegs und die Tennissaison beginnt erst. Darum konnten wir eine Verlängerung des Projektes erzielen in die Interclubsaison hinein. Die Anlage wird in dieser Zeit mehr besucht und der Spendentopf ist nach wie vor auf der Anlage.
Ein grosses Dankeschön gebührt den bisherigen Unterstützern. Danke Danke Danke, das schaffen wir.

07.02.23

Licht aus!

Per 24. Februar 2027 – also in ziemlich genau vier Jahren – sollen die verwendeten Hochdruckentladungslampen voraussichtlich in der Schweiz verboten sein. So hält es der «Ausphasungsplan» der Schweizer Licht-Gesellschaft fest, der sich an den entsprechenden EU-Richtlinien orientiert.

Tennis spielen und Energie sparen, das geht wunderbar

Neben den schon getätigten Sparmassnahmen was Energie betrifft, wie zum Beispiel Benutzergesteuerte Heizung oder einfache Bewegungsmelder am richtigen Ort. Soll nun auch die bestehende Beleuchtung der Tennisplätze energiesparender werden.

Unser Ziel ist es 50% Energie zu sparen
mit einer neuer Beleuchtung der Courts.
Damit auch in Zukunft möglichst viele Leute aus der Umgebung und natürlich auch die Clubmitglieder vermehrt zum Tennissport animiert werden.
Von Jung bis Junggeblieben, alle sollen auf unserer wunderschönen Anlage den gelben Filzbällen nachjagen können.

Unser Outdoor Tennisplatz ist das ganze Jahr bespielbar
Und um die bestehenden Plätze noch besser auszulasten, wollen wir diese mit einer energiesparenden Beleuchtung ausstatten, damit möglichst viel Tennis darauf gespielt werden kann.
Da unser Tennisclub für unsere Offenheit bekannt ist kann dieser von vielen Leuten genutzt werden.

Es wird eine neue Beleuchtung angeschafft mit 50% weniger Energieverbrauch.

Mindestbetrag

Wenn wir diese Finanzierungsschwelle sicherstellen können, werden die Courts in naher Zukunft mit einer neuen energiesparenden und qualitativ besseren Beleuchtung ausgestattet sein.

Wunschbetrag

Wenn die Finanzierung gelingt, leisten alle Beteiligten einen grossen Beitrag für eine nachhaltige Lösung für den Tennissport in der Region, wer weiss vielleicht wird es der Ursprung für einen Ausnahmekönner.

Der komplette Vorstand bisher und bei Genehmigung im März 2023 der ganze Verein mit ca. 170 Mitgliedern.

20. November 2023

Ja…….wir werden erleuchtet!!!!

Im Rahmen des Saison-Abschlussabends fand die erste ausserordentliche GV des TC Hildisrieden statt. Der Club konnte über eine neue Beleuchtung der Tennisplätze abstimmen. Die neue Beleuchtung wurde ohne Gegenstimme gutgeheissen und somit steht einer Energiesparenden Zukunft auf den Courts nichts mehr im Wege. Ein Riesendankeschön an alle Wegbereiter. Einweihung: Platzeröffnung 2024 See you on the Court

Mehr im Projekt-Blog lesen

Yeah, super, herzliche Gratulation!

15. Juni 2023 um 19:47

Alle anzeigen

Fan werden  (9) EinbettenVerstoss melden