Anmelden
Registrieren

Beleuchtung Skipiste SC Schwarzsee

Ein Projekt aus der Region der  Raiffeisenbank Sense-Oberland

9'055 CHF 121% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
40 Unterstützer

Über unser Projekt

Seit dem Jahr 2000 gibt es in Schwarzsee eine vom internationalen Skiverband FIS anerkannte Rennstrecke. Die Länge der gesamten Strecke beträgt 1632 Meter mit einem Höhenunterschied von 447 Meter. Nun läuft bereits seit Herbst 2016 das nächste Projekt, die Installation einer Pistenbeleuchtung im unteren Teil der Strecke. Diese Beleuchtung wird es ermöglichen, dass auch am Abend wertvolle Slalom-Trainings durchgeführt werden können.

Finanzierungszeitraum 14.02.2017 14:27 Uhr - 31.03.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar-März 2017
Finanzierungsschwelle 7'500 CHF
Finanzierungsziel 15'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit diesem Projekt wollen wir dem Nachwuchs eine weitere Trainingsmöglichkeit geben um an ihre Technik zu feilen. Das wollen wir ermöglichen mit einer Fluchtlichtanlage im untern Teil der FIS Piste, dafür haben wir schon vorarbeiten getätigt, es wurden die Kabelschächte, Mastschächte (insgesamt 12) und Stromkabel verlegt. Der Skiclub Schwarzsee hat hier während Jahren viele Investitionen getätigt, welche nicht nur dem Rennfahrer, sondern der auch der Allgemeinheit zugutekommen. So wurden z.B. mehrmals umfangreiche Geländeanpassungen für eine optimierte Pistenführung finanziert. Der Skiclub Schwarzsee hat sich auch mit Darlehen und dem Kauf von Aktien an den Ausbauprojekten der Beschneiungsanlagen der Bahnen beteiligt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir sind ein ambitionierter, Rennsport-orientierter Verein. Die diversen Veranstaltungen und Rennanlässe sind bis weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt. Die Trainings- und Rennpiste (FIS) in Schwarzsee bietet zusammen mit den Trainern beste Verhältnisse für die Jugendförderung im Skirennsport. Die sehr gute Zusammenarbeit mit den Kaisereggbahnen bietet alle Voraussetzungen für eine Weiterentwicklung der Aktivitäten in der Zukunft. Mit der neuen Pistenbeleuchtung, profitiert unser Nachwuchs vom Skiclub Schwarzsee, Nachwuchstalente aus Leistungszentren und auch alle anderen Schneesportbegeisterten der Region die das Nacht Skifahren Angebot der Bergbahn nutzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Investition in dieses Projekt lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Mit einem Beitrag unterstützt man das Training der talentierte Nachwuchssportler. So trägt man seinen Teil zur Erhaltung und Förderung des hohen Niveaus im alpinen Skisport der Schweiz bei. Und auch alle anderen Schneesportbegeisterten der Region können von diesem Projekt profitieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Anschaffung der Beleuchtungsmäste und Leuchtmittel für die FIS Piste ist sehr kostenintensiv. Die Deckung dieser Kosten sowie weitere Investition in die Infrastruktur sind mit den gesammelten Mitteln geplant.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Finanzierungsschwelle liegt bei 7500.- die hälfte der Projekt gesamt Kosten. Mit unserem Wunschziel von CHF 15000.- könnte die Finanzierung mit Hilfe weiterer Unterstützung noch m diesem Jahr 2017 ausgeglichen gestaltet werden.

Projekt-Starter kontaktieren
SC Schwarzsee
Beyeler Marcel
Zollhaus, 12
1716 Schwarzsee Schweiz

http://www.scschwarzsee.ch/skiclub/
Kontakt: http://www.scschwarzsee.ch/skiclub/index.php/kontakt