Coupole bleibt - Spende für den Ausbau des neuen AJZ's Biel

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bielersee

CHF 92'647  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
639 Unterstützer

Über unser Projekt

Die für den aktuellen Betrieb zu knapp gewordenen Raumverhältnisse des "Chessus" in Biel werden umgebaut und erweitert. Mit dem öffentlichen Crowdfunding möchten wir einen Anteil der Kosten für den Innenausbau beschaffen. Damit das autonome Jugendzentrum Biel mit seiner umfangreichen Benützung auch noch weitere 50 Jahre für ein lebendiges und respektvolles Miteinander stehen kann, benötigen wir nun deine Unterstützung! Jeder Stutz zählt!

Finanzierungszeitraum 03.06.2021 17:25 Uhr - 04.08.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab Herbst 2021
Finanzierungsschwelle CHF 70'000
Finanzierungsziel CHF 150'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Das autonome Jugendzentrum Biel ist für viele Kulturinteressierte seit 1975 als einmalige Begegnungsstätte bekannt. In der Coupole finden jährlich 120-150 öffentliche Veranstaltungen statt. Das vielfältige, kulturelle Angebot lockt während den zehn Veranstaltungsmonaten pro Jahr bis zu 70‘000 BesucherInnen aus der ganzen Schweiz an. Daneben wird die Coupole als wöchentliches Übungs- und Kurslokal verschiedener Vereine und Gruppierungen genutzt. Auch einmalige Nutzungen für Kunst- und Kulturprojekte finden ihren Platz in der Coupole.

Nun wird das AJZ zum dritten Mal in seiner Geschichte umgebaut. Der heutige Anbau wird komplett abgerissen und an seiner Stelle ein deutlich grösserer Ersatzneubau errichtet werden. Darin werden total 490 m2 Raum (+260 m2) für Lager, Backstage sowie Foyer, Garderobe und Toilettenanlagen geschaffen. Längst notwendige betriebliche Anpassungen und gezielte Lärmschutzmassnahmen werden umgesetzt, um weiterhin der neuen Umgebung und Nachbarschaft mitwachsen zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Chessu soll ganzheitlich saniert und erweitert und somit technisch auf den neusten Stand gebracht werden. Ebenfalls wird die Coupole den Veränderungen der Umgebung angepasst und ergibt somit die Möglichkeit das Kultur- und Begegnungszentrum im neuen Quartier attraktiver zu gestalten.

Mit dem öffentlichen Crowdfunding soll der Rohbau und ein Teil der Kosten des Innenausbaus beschafft werden.
Zu der Zielgruppe zählen wir jegliche Kulturinteressierte der Region Biel. Da das Programm im Chessu sehr umfangreich gestaltet ist, wird jede Generation angesprochen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Chessu soll als international bekannter Kulturort erhalten werden. Für einen Grossteil der Bieler Bevölkerung ist das AJZ ein beliebter Begegnungsort, an dem jegliche Bereiche der Kultur gefördert werden. Ebenfalls ist die Selbstverwaltung des AJZ's seit 2017 auf der nationalen Liste der lebendigen Traditionen (UNESCO). Ohne deine Unterstützung ist dies bald nicht mehr möglich. Hilf uns, dem AJZ eine moderne Präsenz zu verleihen, damit es in Zukunft in der neuen Umgebung Bestand hat.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Ausbau beinhaltet den Rohbau, die Ausstattung des Aussenbereichs, der Sanitäranlagen, der Kassen- und Garderobenbereiche sowie des neuen kleinen Veranstaltungsraums. Ebenfalls wird die Ausstattung der internen Räume, wie der Backstagebereich, die Künstlergarderoben, Lagerräume oder die kleine Werkstatt damit finanziert. Natürlich wird auch der Chessu mit neuen Bühnenelementen und Technikequipment ausgestattet, damit eigenständige Veranstaltungen möglich sind.

Finanzierungsschwelle

Das Budget für den Ausbau des Chessus wurde zum einen mit minimalen Ausgaben und zum anderen mit der erwünschten Einrichtung berechnet. Mit der Erreichung der Finanzierungsschwelle stellen wir den Rohbau sicher.

Finanzierungsziel

Wenn wir das Finanzierungsziel erreichen, können wir den Chessu so gestalten, dass er in Zukunft für Gäste und Personal möglichst gemütlich und effizient genutzt werden kann. Dieser beinhaltet das nötigste Mobiliar und Equipment im Veranstaltungssaal, in den Sanitäranlagen, hinter der Bar und der Garderobe sowie im Backstagebereich.

Wer steht hinter dem Projekt?

Aus dem Verein AJZ wurde eine eigenständige Gruppe für das Fundraising gegründet. Dieses neunköpfige Team organisiert sowohl das öffentliche Crowdfunding, wie auch die Überarbeitung des Webauftritts und die Zusammenarbeit mit Stiftungen und Firmen.

Projekt-Starter kontaktieren
AJZ Biel/Bienne
Stephanie Waldvogel
Ring 13
2501 Biel/Bienne Schweiz