Anmelden
Registrieren

Wiederaufbau Spanisches Vereinslokal Zug

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zug

24'700 CHF 246% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
136 Unterstützer

Über unser Projekt

¡Hola!

Das Vereinslokal wird nach dem Brand im letzten Jahr wieder aufgebaut. Um die Wiedereröffnung zu finanzieren sind wir auf eure Hilfe angewiesen! Das Lokal muss komplett neu eingerichtet und als Gastronomiebetrieb ausgerüstet werden.

Nur mit eurer Hilfe können wir den "Spanier" in Zug wieder zu dem machen was er einmal war - also helft mit und teilt mit euren Familien und Freunden diesen Link! Zusammen können wir das schaffen.

Finanzierungszeitraum 14.01.2019 11:20 Uhr - 24.02.2019 12:00 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Finanzierungsschwelle 10'000 CHF
Finanzierungsziel 25'000 CHF

Finanzierungsziel Die Finanzierungsschwelle erlaubt uns zwar den Betrieb zu starten jedoch erst das Finanzierungsziel ermöglicht uns der altbekannte Spanier zu werden. Der ausbezahlte Versicherungsbetrag deckt zu einem grossen Teil die neue Küche, jedoch reicht es nicht die neue Bartheke und die Ganze Innenausstattung.

Worum geht es in diesem Projekt?

Wiederaufbau des Vereinslokal des Centro Español Zug und Wiedereröffnung des Gastronomiebetriebs im Vereinslokal.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, mit Hilfe der finanziellen Mittel den Restaurantbetrieb im Vereinslokal wieder aufnehmen zu können. Zielpersonen sind alle Spanier und Freunde der spanischen Kultur im Kanton Zug - alle sind im Centro Español Zug herzlich willkommen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir sind eine Vereinigung von Freunden der spanischen Kultur in der Region Zug und organisieren regelmässig Veranstaltungen, kulturelle Anlässe und Feste. Vor allem aber bietet das Restaurant des Centro Español Zug einen Treffpunkt für alle.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fliesst in die Wiedereröffnung des Gastronomiebetriebs. Mit anderen Worten wird damit die neue Küche, Bartheke und eine komplett neue Ausstattung finanziert. Beim Brand wurde alles vernichtet. Der Verein muss folgendes selber finanzieren
CHF 50'000.- für die Küche, CHF 18'000.- für die Bartheke und CHF 20'000.- für das Mobiliar.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das Centro Español Zug, dessen Vorstand und somit der Präsident des Vereins Antonio Rodriguez.

Projekt-Starter kontaktieren
Centro Español de Zug
Antonio Rodriguez
Chamerstrasse 169
6300 Zug Schweiz

Telefon Präsident 076 421 83 20