Anmelden
Registrieren

Restaurierung des Autobusses Nr. 81 von vbl-historic

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Luzern

15'000 CHF  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
53 Unterstützer
Bitte warten ...
Christian Zumsteg
Christian Zumsteg 29.12.2019, 17:07
Aktuell lauft die Suche nach Ersatzteilen und passenden Reparaturmöglichkeiten weiter. Momentan geht es um die Radläufe, welche einige Löcher aufweisen. Jürg Biegger (Verlag Jürg Biegger), Herr Suhner aus dem Saurer-Museum sowie Herr Billeter vom FBW-Club haben uns auch über die Festtage geantwortet. Oldtimer-Liebhaber haben offenbar nie 'Pause'. Herzlichen Dank!
Dominik Birrer
Dominik Birrer 10.12.2019, 22:13
Einen Beitrag für die Unterstützung zahle ich gerne ein. Den Wert, den wir erschaffen, wenn der restaurierte Autobus Nr. 81 wieder durch Luzern fährt, ist ein Vielfaches davon!
Felix Handermann
Felix Handermann 21.11.2019, 09:53
Ein wichtiges une einzigartiges Objekt aus vergangenen Zeiten, dessen Erhalt unbedingt zu unterstützen ist!
Heimo Haas
Heimo Haas 21.11.2019, 08:28
Der Verein VBL-Historic besitzt unter Anderem auch ein Wagenkasten der ersten Tramserie Nr.13. Bei Gelegenheit sollte auch der restauriert werden, denn etwas vergleichbares gibt es nirgends. Unbedingt erhaltenswert, da er noch im originalen Zustand gut erhalten ist. Die Arbeit von VBL-Historic ist unbedingt zu unterstützen, sie machen eine perfekte Arbeit. Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Sammelaktion. H. Haas Dampfmaschinist SGV
Mario Gavazzi
Mario Gavazzi 20.11.2019, 21:51
Dieses Fahrzeug ist einzigartig nicht nur in Luzern, sondern landesweit. Darum der Aufruf, dieses Projekt nach Möglichkeit zu unterstützen. Autobus ahoi! Mario Gavazzi, Luzern