Quellwasser auf dem Stockhorn

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Niedersimmental

CHF 0 0% finanziert
78 Tage

Über unser Projekt

Das Wasser muss mit Gondeln zur Bergstation transportiert werden. Mit diesem Projekt leisten wir einen wertvollen Beitrag, die Bergwelt auf dem Stockhorn nachhaltig mit Wasser zu versorgen. Davon profitieren alle Gäste: Wanderer, Sportler, Familien und Tierfreunde.

Geplant ist eine Leitung von der Quelle nahe Mittelstation hinauf zur Bergstation mit Wassertank, Reservoir, Pumpen und Brunnen für die Gäste.

Finanzierungszeitraum 24.05.2022 09:34 Uhr - 10.08.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2022
Finanzierungsschwelle CHF 120'000
Finanzierungsziel CHF 180'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Projekt wird die Bergwelt auf dem Stockhorn mit Quellwasser versorgen und das Erlebnis der Gäste bereichern. Zudem werden die Abläufe für die Stockhornbahn wesentlich erleichtert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Finanzierung der gesamten Infrastruktur damit auf dem Stockhorn frisches Quellwasser fliessen kann.

Davon profitieren:

  • Wanderer
  • Familien
  • Sportler
  • Tierfreunde
  • Gastronomie

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Quellwasser stellt eine Grundvoraussetzung dar für die zukünftige Entwicklung der Stockhornbahn.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Pumpen werden installiert und die Leitung verlegt, das Reservoir mit Wasser gefüllt und die Gäste können sich am Brunnen erfrischen.

Finanzierungsschwelle

Erreichen wir die Finanzierungsschwelle können wir folgende Arbeiten ausführen:

  • Wasserpumpen installieren
  • Verlegen der Leitung zur Bergstation
Finanzierungsziel

Wenn wir das Finanzierungsziel erreichen, können wir zusätzlich folgende wichtige Arbeiten ausführen:

  • Reservoir installieren
  • Brunnen für Gäste
  • Duschmöglichkeiten für Sportler

Wer steht hinter dem Projekt?

Der "Verein Freunde des Stockhorns" startet dieses Projekt.

Als Initiantin der Idee ist die frühere Präsidentin sowie ehemalige Regierungsrätin des Vereins Dora Andres tätig.

Projekt-Starter kontaktieren
Verein Freunde des Stockhorns
Dora Andres
Richtersmattweg 80
3054 Schüpfen Schweiz