Anmelden
Registrieren

Sanierung der Kapelle Steinhof

Ein Projekt aus der Region der  Raiffeisenbank Wasseramt-Buchsi

Startphase - Bitte werde Fan oder gib Feedback auf der Pinnwand.

Über unser Projekt

Die Dorfkapelle ist ein Kraftort und das Wahrzeichen des Weilers Steinhof. Sie ist ein wichtiges historisches Kulturgut der Region und bietet vielen Menschen einen Raum der Kraft, Ruhe, Einkehr, und Besinnung. Sie stiftet Identität und Verwurzelung. Doch der Zahn der Zeit nagt unerbittlich: die Kapelle benötigt dringend eine Sanierung! Die Bürgergemeinde Aeschi als Eigentümerin will die Kapelle in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege SO sanieren und so für kommende Generationen erhalten

Finanzierungszeitraum 15.12.2017 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2018 bis Ende 2018
Finanzierungsschwelle 25'000 CHF
Finanzierungsziel 35'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kapelle Steinhof ist ein wichtiges regionales und historisches Kulturgut. Generationen von Steinhöfern und Steinhöferinnen haben sich immer wieder um deren Erhalt gekümmert, nun droht der nahende Zerfall. Die Bürgergemeinde als Eigentümerin der Kapelle will diese in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege SO komplett sanieren Die erwarteten Kosten belaufen sich auf rund 300'000 Fr. Diesen Betrag kann die Bürgergemeinde Aeschi nicht alleine aufbringen. Aus diesem Grund sucht die Bürgergemeinde Sponsoren und Gönner, welche die Sanierung finanziell unterstützen und so helfen, die Kapelle zu erhalten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Kapelle Steinhof soll nach der Sanierung wieder in ihrem alten Glanz erstrahlen. Das Kulturgut soll erhalten bleiben und vielen weiteren Generationen Freude bereiten.
Die Kapelle soll auch künftig Identität stiften und Verwurzelung vermitteln. Zudem soll die schwarze Madonna, welche den Bau der Kapelle ausgelöst hat, auch in Zukunft ein angemessenes Zuhause haben. Angesprochen werden alle Personen, welch einen Bezug zur Kapelle, zu Kulturgütern und/oder zur Region um den Steinhof haben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Kapelle ist ein wichtiges regionales und historisches Kulturgut. Sie hat eine grosse Bedeutung für Aeschi und Steinhof und ist deren Wahrzeichen. Sie ist aber auch weit über die Region hinaus bekannt und gilt als Kraftort. Mit dem Zerfall der Kapelle ginge viel verloren. Wir wollen diesen Ort der Kraft, Einkehr, Ruhe und Besinnung auch für künftige Generationen erhalten. Die Kapelle soll auch unseren Nachfahren Identität stiften.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das über lokalhelden gesammelte Geld ist vollumfänglich für die Sanierung des Innenbereichs der Kapelle vorgesehen. Die restlichen, für die Sanierung benötigten, finanziellen Mittel werden über andere Wege gesammelt und/oder durch die Bürgergemeinde aufgebracht.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Bürgergemeinde Aeschi steht als Eigentümerin der Kapelle hinter dem Projekt. Sie hat für das Projekt eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Diese besteht aus fünf motivierten Personen, die sich aus Ueberzeugung für die Sanierung und den Erhalt der Kapelle einsetzen. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe sind alle wohnhaft in Aeschi und auf dem Steinhof.

Arbeitsgruppe Kapelle Steinhof
Projekt-Starter kontaktieren
Bürgergemeinde Aeschi
c/o Geri Kaufmann
Mettlenweg 1
4556 Aeschi Schweiz

Koordinaten Geri Kaufmann (Projektleiter):
Tel G 032 622 30 50
Tel P 062 961 31 09
Natel 079 370 56 93

alternativer Kontakt:
Thomas Jaeggi, Präsident Bürgergemeinde
Natel 079 218 42 80
thomas.jaeggi@opus-8.ch