Anmelden
Registrieren

Spendeaktion Bernische Krebsliga

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bern

1'300 CHF  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
34 Unterstützer

Über unser Projekt

Für unsere Maturaarbeit möchten wir eine Geldspende für die Krebsliga sammeln. Die zweithäufigste Todesursache in der Schweiz ist Krebs. Um es den Betroffenen leichter zu machen, versuchen wir so viel Geld wie möglich zu sammeln und somit etwas zurückgeben.

Finanzierungszeitraum 26.02.2019 15:26 Uhr - 28.04.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  1 Tag (1. April 2019)
Finanzierungsschwelle 400 CHF
Finanzierungsziel 1'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wie beeinflusst die psychische Verfassung eines Krebspatienten den Verlauf seiner Krankheit? Dies möchten wir herausfinden und diesen Patienten mit unserer Spende helfen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Jeder Franken von jedem zählt. Wir sind überzeugt, dass es jedem Menschen gut tut, etwas Gutes zu tun. Helfen auch Sie mit diesen Krebspatienten eine kleine Freude zu machen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Vielen ist nicht bewusst, wie viele Menschen von Krebs betroffen sind. Für die Betroffenen und auch ihre Angehörigen ist dies eine sehr schwierige Zeit. Die Krankenkassen übernehmen nicht alle notwendigen Therapien und deshalb möchten wir unsere Energie nützen und diesen Menschen helfen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Krebsliga wird das Geld für spezielle Projekte nützen, welches den Patienten emotional oder physisch unterstützt.

Finanzierungsziel Jeder Franken geht an die Krebsliga, auch wenn wir über 400 CHF sammeln. Auf Instagram (@wkssupportskrebsliga) finden Sie am Ende eine B Bestätigung der Einzahlung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind drei Frauen, die an der WKS Bern die gesundheitliche / soziale Berufsmaturität absolvieren. (Tamara 26, Carina 21, Noélia 19)

Auf Instagram (@wkssupportskrebsliga) beantworten wir sehr gerne Ihre Fragen.