SIGA

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Sarganserland

Über unser Projekt

Für das Gewerbe im Sarganserland hat die SIGA Messe eine grosse Bedeutung. Aufgrund der Covid-19-Pandemie musste die Messe 2022 abgesagt werden Die nächste Ausstellung soll nun vom 5. bis 13. Mai 2023 durchgeführt werden.
Die Absage hat die organisierende SIGA AG aber in finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Aktionäre, Aussteller, Unternehmen und Gewerbevereine haben sich an der Sanierung beteiligt. Für die letzte Etappe braucht es nun aber die Unterstützung der Bevölkerung. Jede und jeder kann mithelfen, die SIGA in die Zukunft zu führen.
Wer mitmacht und die SIGA unterstützt, erhält natürlich auch eine Gegenleistung.
Mitmachen lohnt sich doppelt. Alle Unterstützerinnen und Unterstützer tragen zur Erhaltung der SIGA Messe bei und erhalten selber eine attraktive Gegenleistung.
Wir wollen weiterhin eine SIGA in Mels – gemeinsam sichern wir die Zukunft

Finanzierungszeitraum 08.09.2022 20:48 Uhr - 01.12.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September bis Dezember 2022
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 50'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Sicherung der Zukunft der SIGA Messe in Mels.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die ganze Bevölkerung im Sarganserland kann ihre Solidarität zur traditionellen Messe zeigen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die erste Sarganserländer Industrie- und Gewerbeausstellung SIGA fand 1983 statt. In der Zwischenzeit ist sie eine der grössten Gewerbemessen der Ostschweiz. Während der SIGA tickt das Sarganserland anders als sonst. Man trifft sich auf der Messe, feiert, lacht, trifft interessante Leute und hat einfach eine gute Zeit.
Für das Gewerbe im Sarganserland hat die SIGA Messe eine grosse Bedeutung. Dies soll auch in Zukunft so sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld, welches zusammen kommt, wird vollumfänglich in die Organisation der Messe 2023 gesteckt.

Finanzierungsschwelle

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00

Finanzierungsziel

Mit mindestens 20'000 Franken kann sichergestellt werden, dass die SIGA die nötigen Mittel hat, um die Messe 2023 durchzuführen. Damit könnte auch die weitere Zukunft in die richtigen Bahnen gelenkt werden.

Mit der Zusage von 50'000 Franken können die Verantwortlichen die wichtigsten Planungsschritte vornehmen. Die Weiterführung der SIGA Messe, auch nach 2023, könnte so gesichert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Verwaltungsrat SIGA AG und OK-Team SIGA 2023

Verwaltungsrat und OK-Team SIGA

Projekt-Starter kontaktieren
SIGA Messe
Markus Roth
Dorfstrasse 39
7324 Vilters Schweiz