Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.
CHF 1’000 Unterstützung durch Raiffeisen

Schnuuf für de Appenzellerhof

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Appenzeller Hinterland
CHF 10’379
CHF 1
Mindestbetrag
CHF 25’000
Wunschbetrag
54
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

55 Unterstützungen
Anonyme Unterstützung
03.07.2020, 09:04
Anonyme Unterstützung
02.07.2020, 20:49
Anonyme Unterstützung
07.06.2020, 10:49

Über unser Projekt

Wir führen unseren Familienbetrieb mit Restaurant und Hotel in 2.ter Generation. Als "Goût-Mieux" Ausgezeichneter Betrieb legen wir viel Wert auf Nachhaltigkeit! Sei das bei den Lebensmitteln die wir verarbeiten, der Bett-und Frotteewäsche in den Zimmern oder dem Strom (Strom und Warmwasser aus lokaler Holzschnitzelheizung).

Finanzierungszeitraum 01.05.2020 15:14 Uhr - 15.07.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis alles vorbei ist.

Mit deiner Hilfe können wir die laufenden Kosten des Betriebs begeleichen und uns vorbereiten auf die "Zeit danach".

Mit Deinem Beitrag hilfst Du uns weiterhin ein gemütliches Zuhause auf Zeit für unsere Hotelgäste und lokale Bevölkerung zu bieten. Wir sind die Familie Sidler und führen unser kleines Hotel mit Restaurant in 2.ter Generation seit nunmehr 10 Jahren.

Wenn Du einem kleinen Familienbetrieb, der Wert auf Nachhaltigkeit legt das überleben ermöglichen willst bist Du bei uns richtig.

Mit Deinem Beitrag zahlen wir die Löhne unser Mitarbeiter, die Rechnungen unserer lokalen Lieferanten und Zulieferer sowie ein kleines Startkapital für danach.

Mindestbetrag

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Wunschbetrag

Um die laufenden Kosten zu decken sowie ein "Startkapital" für die Zeit danach zu haben.

Wir, das sind meine Frau Sandra, unsere beiden Kinder Sophie und Gian und ich, Arnaud Sidler.

18. Mai 2020

Merci! Danke!

Wir sind sehr dankbar das Ihr uns in dieser schwierigen Zeit so zahlreich unterstützt und an uns denkt! Noch sind wir jedoch nicht am Ziel! Bitte helft uns weiter in dem Ihr unser Projekt auf Facebook teilt oder Freunden und Bekannten davon erzählt! Liebe Grüsse, Sandra und Arnaud Sidler

Mehr im Projekt-Blog lesen

Wir drücken fest die Daumen und wir sind fest bei Euch ❤️????????????????

Bernd Prassel
3. Mai 2020 um 11:37

Wenn es jemand verdient hat,dann Sie!!!Bitte unterstützen Sie dabei ihre Leidenschaft weiter auszuüben.Liebi Grüess us Zezikon

André Stettler
2. Mai 2020 um 13:25

Sandra und Arnaud Sidler arbeiten hart und mit viel Herzblut! Sie haben es mehr als verdient, dass sie weiterhin Gäste in ihrem Restaurant bewirten und in ihrem Hotel empfangen können! Leistet auch ihr einen Beitrag, damit der Appenzellerhof etwas "Schnuuf" bekommt!

NH aus ZH
2. Mai 2020 um 10:54

Alle anzeigen

Partner