Anmelden
Registrieren

Schnuuf für de Appenzellerhof

Ein Projekt aus der Region der #LocalSupport – für Schweizer KMU

Über unser Projekt

Wir führen unseren Familienbetrieb mit Restaurant und Hotel in 2.ter Generation. Als "Goût-Mieux" Ausgezeichneter Betrieb legen wir viel Wert auf Nachhaltigkeit! Sei das bei den Lebensmitteln die wir verarbeiten, der Bett-und Frotteewäsche in den Zimmern oder dem Strom (Strom und Warmwasser aus lokaler Holzschnitzelheizung).

Finanzierungszeitraum 01.05.2020 15:14 Uhr - 15.07.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  Bis alles vorbei ist.
Finanzierungsschwelle 1 CHF
Finanzierungsziel 25'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit deiner Hilfe können wir die laufenden Kosten des Betriebs begeleichen und uns vorbereiten auf die "Zeit danach".

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit Deinem Beitrag hilfst Du uns weiterhin ein gemütliches Zuhause auf Zeit für unsere Hotelgäste und lokale Bevölkerung zu bieten. Wir sind die Familie Sidler und führen unser kleines Hotel mit Restaurant in 2.ter Generation seit nunmehr 10 Jahren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wenn Du einem kleinen Familienbetrieb, der Wert auf Nachhaltigkeit legt das überleben ermöglichen willst bist Du bei uns richtig.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Deinem Beitrag zahlen wir die Löhne unser Mitarbeiter, die Rechnungen unserer lokalen Lieferanten und Zulieferer sowie ein kleines Startkapital für danach.

Finanzierungsschwelle Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel Um die laufenden Kosten zu decken sowie ein "Startkapital" für die Zeit danach zu haben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, das sind meine Frau Sandra, unsere beiden Kinder Sophie und Gian und ich, Arnaud Sidler.

Projekt-Starter kontaktieren
Idyllhotel Appenzellerhof
Arnaud Sidler
Hauptstrasse 6
9042 Speicher Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Heiden

9'000 CHF

1'000 CHF von 10'000 CHF verteilt

Mit der Raiffeisenbank Heiden gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Heiden lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 100 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf