Anmelden
Registrieren

Schlauchboot Juniorentraining

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Tägerwilen

Über unser Projekt

Für unsere Juniorensegeltrainings und Segellager in den Sommerferien brauchen wir ein Schlauchboot. An unserem alten Schlauchboot ist die Zeit nicht spurlos vorbeigegangen. Zeitaufwand und Kosten für Unterhalt steigen jährlich. Mit der wachsenden Juniorenabteilung sind auch die Anforderungen an die Grösse und Motorisierung gestiegen. Um das Juniorentraining weiter auszubauen, die Qualität der Trainings sowie die Sicherheit zu garantieren soll ein neues Schlauchboot angeschafft werden.

Finanzierungszeitraum 22.10.2019 17:34 Uhr - 15.12.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2019
Finanzierungsschwelle 17'500 CHF
Finanzierungsziel 19'900 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Kauf eines Schlauchbootes für das Juniorentraining.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, das wöchentliche Segeltraining (ca. 20 Teilnehmer) und das Segellager (jeweils 25 Teilnehmer) in der gleichen Qualität weiterführen zu können. Ein neues Boot soll aber auch den Aufwand der Leiter durch besseres Handling reduzieren und die Sicherheit der Teilnehmer durch mehr Platz und stärkere Motorisierung erhöhen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir führen seit 1999 Juniorensegeltrainings durch und haben eine der aktivsten und grössten Juniorenabteilungen auf der Schweizer Seite des Bodensees, wofür der Regionalverband RV6 uns bereits zweimal ausgezeichnet hat.
Mit dem wöchentlichen Segeltraining und dem Segellager bieten wir jungen Leuten den Zugang zu einer interessanten Sportart und lehren sie den Umgang mit den Kräften der Natur.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir ein modernes Schlauchboot auf die Saison 2020 anschaffen. Dieses sollte ca. 5.5 m lang sein und mit ca. 40 PS motorisiert sein.

Finanzierungsschwelle Der Betrag von CHF 17500.- reicht aus um ein Schlauchboot ohne Zubehör wie Abdeckplane und Anhänger anzuschaffen. Somit können wir in der Saison 2020 unser Juniorentraining weiterführen.

Finanzierungsziel Die zusätzlichen finanziellen Mittel benötigen wir um das neue Boot vor Witterungseinflüssen zu schützen und eine passende Persenning (Abdeckplane) anzuschaffen. Für die Teilnahme an Regatten an anderen Seen und fürs Überwinter muss das Schlauchboot ausgewassert werden dazu benötigen wir einen passenden Strassenanhänger.

Wer steht hinter dem Projekt?

Projekt-Starter kontaktieren
Salensteiner Yacht Club
Oliver Kaderli
Fruthwilerstrasse 9
8268 Salenstein Schweiz