Anmelden
Registrieren

run4rusmu | Jubiläum STV Ruswil

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Buttisholz-Ruswil

310 CHF 10% finanziert
54 Tage
6 Unterstützer

Über unser Projekt

let's run 4 your team!

Um das 100-Jahr Jubiläum der Jugendriege und das 135-Jahr Jubiläum der Aktivriege zu feiern, findet am 15. September 2018 der Jubiläumsanlass „run4rusmu“ statt. Als Team absolvieren Kinder, Jugendliche, Familien, Vereine, Firmen und Freunde mehrere Runden eines Hindernislaufes.

Unser Ziel ist es, ein Anlass für jede und jeden durchzuführen und gemeinsam zu feiern! Dabei sollen am run4rusmu für alle Pföderi, Kids und Teens gratis starten können.

Finanzierungszeitraum 08.06.2018 08:17 Uhr - 15.08.2018 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.09.2018
Finanzierungsschwelle 3'000 CHF
Finanzierungsziel 4'500 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Auch im Jahr 2018 suchen und krönen wir den Schnellsten Rusmeler und die Schnellste Rusmelerin. Um das 100-jährige Jubiläum der Jugendriege und das 135-jährige Jubiläum der Aktivriege zu feiern ist der Wettkampf und der Rahmen des Anlasses für einmal etwas anders: Am 15. September 2018 sind es nicht nur flache, gerade 60 Meter, die zu Rennen sind. Und anschliessend an den sportlichen Wettkampf feiern wir bei einem Pasta-Plausch das Jubiläum vom STV Ruswil mit der ganzen Dorfbevölkerung!
Am Jubiläumsanlass „run4rusmu“
• rennen die Teilnehmenden auf den neuen Sportanlagen Wolfsmatt / Schützenberg / Bärematt
• stehen den Teilnehmenden einige Hindernisse im Weg
• sind mehrere Runden auf einer Rundstrecke zu absolvieren, welche mitten durch das Publikum und zur Zählstation führt.
• kann man die Herausforderung im Team angehen
• sieht das Publikum während dem ganzen Lauf bei der Zählstation, welche Teams am schnellsten unterwegs sind
• können die stärksten, mutigsten und schnellsten auch alleine gegen den Rest von Rusmu antreten und so den einzigartigen Titel holen!
• Erhalten alle Teilnehmer unabhängig vom Rang einen Preis

Unterstützt werden die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen von ihren Freunden und Familien. Neben einem attraktiven Rahmenprogramm für Klein und Gross lädt eine reichhaltige Festwirtschaft zum Verweilen ein.

Unser Ziel ist es, ein Anlass im Dorf für das Dorf, für die Vereine, für die Firmen und vor allem für die Ruswiler Jugend durchzuführen und gemeinsam zu feiern!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit dem Anlass soll möglichst die ganze Ruswiler Bevölkerung und Vereine der umliegenden Gemeinden angesprochen werden. Es gibt Startmöglichkeiten von Jung bis Alt.

Auf Grund des 100 Jahr Jubiläums der Jugendriege soll aber insbesondere für die Jugend ein attraktiver Anlass stattfinden. Mit dem Crowdfunding-Projekt möchten wir allen Pföderi, Kids und Teens einen kostenlosen Start am Anlass ermöglichen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil der STV Ruswil sich seit vielen Jahren für die Jugendförderung einsetzt und so einen grossen Beitrag zum Geweinwohl leistet. Auch mit dem run4rusmu wollen wir dem Nachwuchs etwas bieten und diesem einen kostenlosen Start ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unsere Finanzierungsschwelle liegt bei CHF 3‘000.–. Mit diesem Betrag können wir erreichen, dass alle Kinder und Jugendlichen kostenlos starten können, wie es am jährlichen Schnellsten Rusmeler Tradition ist. Zudem investieren wir das Geld in die Teilnehmergeschenke – denn bei uns sind alle Gewinner.
Erreichen wir das Finanzierungsziel von CHF 4'500.– können noch mehr Nachwuchsathleten am run4rusmu starten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der STV Ruswil zählt über 200 aktive Mitglieder. Davon sind rund 150 Kinder und Jugendliche, die jede Woche im Kinderturnen, polysportiven Gruppen für Mädchen und Knaben, Leichtathletik, Geräteturnen oder Gymnastik turnen. Dazu kommen über 50 Passiv-, Ehren- und Freimitglieder. Der Stammverein umfasst also rund 250 Personen. Zusammen mit Frauen- und Männerriege pulsiert der Gesamtverein mit über 400 Mitgliedern.
1883 wurde der ETV Ruswil als siebter Verein im Kanton Luzern gegründet. Später spalteten sich aus dem Stammverein eine Jugend-, Männer-, Frauen- und Hockeyabteilung. Trotz Eigenständigkeit der Riegen wird die Zusammenarbeit gross geschrieben. Im Jahre 1996 passte sich der Ruswiler Turnverein dem Schweizerischen Turnverband an und änderte den Namen auf STV Ruswil. 2010 ist der Wiederzusammenschluss zwischen dem Stammverein und der Jugendriege geglückt.
Damit ein Verein über 135 Jahre durchhält, widrigen Umständen trotzt und Tiefen überwindet, braucht es gute Steuermänner und -Frauen an Board. Dass ein guter Zusammenhalt innerhalb des Vereins nicht allein durch den Turnbetrieb gestärkt werden kann, erkannte man im ETV Ruswil früh. Durch vereinsinterne Anlässe wurde zur Festigung der Kameradschaft grossen Wert gelegt.
Über all die Jahre haben sich viele innovative Turnerinnen und Turner in der Leitung des Vereins engagiert. Auch in jüngster Zeit wird auf die Tradition der „körperlichen Ertüchtigung“, genannt Sport und Kameradschaft, aufgebaut.

Projekt-Starter kontaktieren
STV Ruswil | OK Jubiläum 2018
Postfach 108
6017 Ruswil Schweiz