Anmelden
Registrieren

Renovation Anlagen der Pistolenschützen Schangnau nach Unwetter

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Oberes Emmental

5'020 CHF 100% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
8 Unterstützer

Über unser Projekt

Unser Verein feiert dieses Jahr das 75 jährige Jubiläum. Durch ein starkes Unwetter am 31.05.2017 fiel die Vorfreude zum Feiern wortwörtlich ins Wasser. Die Schiess-Anlagen wurden zum Teil vollständig zerstört. Wir möchten aber auch weiterhin unseren erfolgreichen Nachwuchsschützen und Aktiven moderne Anlagen zur Verfügung stellen können. Vielen Dank für Eure Unterstützung. www.ps-schangnau.ch

Finanzierungszeitraum 28.02.2019 20:34 Uhr - 15.05.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum bis Ende 2019
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 30'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Am 31.05.2017 verwüstete ein starkes Unwetter im Schangnau das Schützenhaus und speziell den Scheibenstand der Pistolenschützen Schangnau. Unsere elektronische Trefferanzeige (SIUS-Anlage) stand unter Wasser und erlitt Totalschaden. Die Ersatzanschaffung der Anlage sowie alle anderen Instandstellungsarbeiten kosten insgesamt rund CHF 30‘000.00. Zur Weiterführung des Schiessbetriebes wurden von den Vereinsmitgliedern und Junioren bereits viele Arbeitsstunden investiert. Unsere Einnahmen von Gross-Lotto, Saujassen und Mitgliederbeiträgen decken nur die Betriebs- und Unterhaltskosten der Schiess-Anlagen. Die Pistolenschützen Schangnau (gegründet 1943) führen bereits seit vielen Jahren auch Schützenkurse für Junioren durch. Und dies sehr erfolgreich: So haben die Nachwuchsschützen in den letzten 7 Jahren insgesamt 78 x Gold, 75 x Silber und 52 x Bronze gewonnen! www.ps-schangnau.ch

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, den erfolgreichen Nachwuchsschützen und unseren Aktiven weiterhin moderne Schiesssport-Anlagen zur Verfügung zu stellen. Es würde uns freuen, wenn in der heute hektischen und stressigen Zeit viele Personen auch die Vorteile von diesem Sport kennen lernen würden: Herunterfahren, Ruhe und Konzentrationsfähigkeit.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten in einer Randregion wie Schangnau den Jugendlichen weiterhin eine sinnvolle Beschäftigung resp. ein Hobby anbieten können. Der aktive Sport in Vereinen bietet viele Vorteile und muss erhalten bleiben!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld in die Ersatzanschaffung der elektronischen Trefferanzeige gesteckt. Diese ist das Herzstück von unseren Renovationen nach dem Unwetter.

Wer steht hinter dem Projekt?

44 aktive Pistolenschützinnen und Pistolenschützen sowie viele Jugendliche, die alljährlich bis zu zwei Schiess-Kurse absolvieren. Diese Kurse werden von unseren eigenen, ausgebildeten Trainern durch intensive persönliche Betreuung durchgeführt. www.ps-schangnau.ch

Projekt-Starter kontaktieren
Pistolenschützen Schangnau
6197 Schangnau Schweiz

Tel.-Nr. Kassier: 077 477 07 43 (Urs Friedli)
Homepage Verein: www.ps-schangnau.ch