Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Pumpenschacht bauen für historische Turbine

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank am Ricken
CHF 2’390
CHF 20’000
Mindestbetrag
CHF 40’000
Wunschbetrag
16
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

16 Unterstützungen
Jörg Thommen
28.12.2020, 16:35
Noëlle Chevalley
21.12.2020, 09:26
Lotti Klatt
13.12.2020, 14:47

Über unser Projekt

Der bestehende 160jährige Wasserabfluss der Turbine ist durch das Geschiebe des Fuchslochbachs verlandet.
Die neuen Umweltgesetze verbieten das Kies beim Auslauf zu entfernen.
Um für die weitere Zukunft den Abfluss der Turbine zu gewährleisten hat das AWEL das Pumpenprojekt genehmigt mit der Auflage den Pumpenschacht auf Vereinskosten zu bauen.

Finanzierungszeitraum 15.10.2020 10:02 Uhr - 28.12.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis ende Jahr 2020

Um das Industrie archäologische denkmalgeschützte 160jährige Objekt wieder mit der Wasserkraft über die Transmission die bestehenden Maschinen zu betreiben.

Altes historisches Handwerk zu erhalten. Durch Führungen zeigen wir wie vor 160 Jahren gearbeitet wurde.

Die Aktiven in unserem Verein leisten jedes Jahr etwa 3600 Stunden Freiwilligenarbeit. Da wir Investitionen zum grössten Teil selber tragen müssen sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Alle eingegangenen Spenden werden wir umgehend in das Projekt Turbinensanierung investieren.

Mindestbetrag

Mit den Eigenmittel können wir die Hälfte des Projektes finanzieren den Rest müssten wir mit der Sammlung erreichen können.

Wunschbetrag

Mit diesem Finanzierungsziel würden wir die gesamten Projektkosten erhalten.

Alle Aktiven unseres Vereines und die Gemeindebehörden stehen hinter unserem Projekt. Die Baubewilligung ist erteilt.

Verein zur Erhaltung der Drechslerei Kleintal (VED)

Hallo Paul, Das ist ein besonderer Moment, du bist der erste der sich hier bei unserem Projekt einträgt. Herzlichen Dank! Wir sind gerade in der Startphase und unsere Fanbasis aufzubauen. Sobald wir ganz durchstarten bekommst du die Kontodaten. herzlichen Dank und eine tolle Woche! Das Drechslerei Team

Urs Birrer
Urs Birrer
12. Oktober 2020 um 09:15

Bitte Kontodaten bekannt geben. Will keine Goodis oder ähnliches

Paul Rüegg
11. Oktober 2020 um 21:39

Alle anzeigen

Fan werden  (4) EinbettenVerstoss melden