Panuglias da fim (Roman)

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Cadi

Über unser Projekt

Panuglias da fim ist das neueste Buch von Viola Cadruvi. Ein unterhaltsamer Roman über das Ende des Lebens, bei dem sich alles um den 81-jährigen Benedetg Deplazes dreht, der vieles erlebt aber noch viel mehr verpasst hat.
Seit Kurzem lebt Benedetg im Pflegeheim, wo es ihm gar nicht gefällt. Seine Proteste und Eskapaden bringen ihn und alle Beteiligten in Schwierigkeiten. Auf der Suche nach einer vermissten Zigarettenschachtel tauchen alte Erinnerungen auf. Eine Reise nach Paris und Sébastien …

Finanzierungszeitraum 08.10.2021 14:23 Uhr - 30.11.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2021 - 2022
Finanzierungsschwelle CHF 4'000
Finanzierungsziel CHF 6'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Panuglias da fim ist ein berührendes Buch über die Versäumnisse und Errungenschaften im Leben. Viola Cadruvi flicht aus brisanten gesellschaftlichen Themen wie unserer eigenen Vergänglichkeit oder homoerotischer Gedanken und Beziehungen eine packende Geschichte. Das Buch ist in der rätoromanischen Schriftsprache verfasst und zeigt auf eindrückliche Art und Weise die unerschöpflichen Gestaltungs- und Ausdrucksmöglichkeiten des Rumantsch Grischun. Die in den Bündner Bergen situierte Geschichte ist Idiom-übergreifend für alle Rätoroman*innen einfach verständlich.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die rätoromanische Schriftsprache findet in der Rumantschia immer mehr Anklang und sie wird immer häufiger für journalistische und literarische Texte verwendet. Auch Leser*innen gibt es immer mehr. Das Potenzial ist gross, denn Texte in Rumantsch Grischun erreichen potenziell bis zu 60’000 Rätoromanen*innen. Deshalb braucht es dringend neue Bücher wie Panuglias da fim.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Zielgruppe für rätoromanische Literatur, insbesondere für Prosa in der Schriftsprache Rumantsch Grischun, ist sehr klein. Allein über den Verkauf können die Kosten für die Produktion und den Vertrieb eines Buches nicht gedeckt werden. Auch Werk- und Druckkostenbeiträge von öffentlichen Einrichtungen und Stiftungen reichen dazu nicht aus. Crowdfunding ist deshalb eine weitere, willkommene Möglichkeit, um das Buch Panuglias da fim finanzieren zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Buch Panuglias da fim kann produziert und vermarktet werden. Zudem können die On- und Offline-Medien bespielt und das Buch im regulären und spezialisierten Buchhandel platziert werden.

Finanzierungsschwelle

Um die minimalen Produktions-, Vertriebs- und Vermarktungskosten decken zu können, benötigen wir einen Betrag von mindestens CHF 4’000.-.

Finanzierungsziel

Abzüglich den Geldern der Stiftungen und öffentlichen Einrichtungen bleibt ein noch zu finanzierender Betrag von ca. CHF 6’000.-. Erreichen wir dieses Ziel, können wir das Buch in der geplanten Ausführung realisieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Initiantin und Autorin: Viola Cadruvi, Gion Fry: Verleger, Laurin Bigler: Verantwortlicher Marketing Ediziun Apart

Projekt-Starter kontaktieren
Viola Cadruvi
Brüderhofweg 5
8057 Zürich Schweiz