Anmelden
Registrieren

Unterstützung für das Forchetta D'Oro

Ein Projekt aus der Region der #LocalSupport – für Schweizer KMU

Über unser Projekt

Forchetta D'Oro oder die Goldene Gabel - ein Symbol für ein typisch italienisches Restaurant im Herzen von St. Gallen. Leider kann es aufgrund der Platzzahl noch nicht geöffnet werden.

Finanzierungszeitraum 20.05.2020 18:59 Uhr - 15.06.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  06.06.2020
Finanzierungsschwelle 1 CHF
Finanzierungsziel 6'666 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Die COVID-Situation heisst für uns eine grosse Umsatzeinbusse und spiegelt sich in einer schwieriger finanziellen Situation. Trotz Lockerung kann das Restaurant aufgrund der Grösse leider noch nicht eröffnet werden. Mit der lokalen Unterstützung hilft Ihr uns die gegenwärtige Situation zu meistern und auch in Zukunft für Euch da zu sein!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Stammgäste, Fans, zukünftige Fans oder einfach alle, die etwas Gutes tun wollen!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit das kleine typisch italienische Restaurant bestehen bleibt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unterstützung der aktuellen Fixkosten und Motivation für einen Start nach dem Lockdown!

Finanzierungsschwelle Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00. Jeder Rappen zählt, nicht nur in der Vorweihnachtszeit...

Finanzierungsziel Mit dem Erreichen des Finanzierungsziels können ein Teil der Fixkosten gedeckt und das Forchetta D'Oro erhalten bleiben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Projekt-Starter kontaktieren
Forchetta D'Oro GmbH
Nino Pompa
Geltenwilenstrasse 15
9000 St. Gallen Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank St. Gallen

8'596 CHF

21'404 CHF von 30'000 CHF verteilt

Mit der Raiffeisenbank St. Gallen gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank St. Gallen lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 10 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf