Anmelden
Registrieren

Musical Fever präsentiert Bon Voyage! - Mit einer Mordsverspätung

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Luzern

4'220 CHF 84% finanziert
10 Tage
63 Unterstützer

Über unser Projekt

«Bon Voyage mit einer Mordsverspätung», so lautet der Name unseres neusten Stückes.
Dieses Jahr bringt Musical Fever einen Krimi auf die Bühne. Es wird knifflig, düster und mörderisch.
«Meh isch meh - mehr ist mehr», so unser Motto. Sei also auch dieses Jahr wieder dabei und unterstütze unser Projekt. Musical Fever dankt dir!

Finanzierungszeitraum 11.06.2018 13:48 Uhr - 31.07.2018 18:00 Uhr
Realisierungszeitraum 24. August bis 14. September
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 10'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Musical Fever ist ein Verein aus lauter begeisterten, motivierten und kreativen Köpfen. Jedes Jahr arbeiten etliche Jugendliche gemeinsam auf ein Ziel hin, ein hammermässiges Stück zu produzieren.

Dieses Jahr begeben wir uns auf eine spannende Zugreise, durch den Orient. Die Passagiere könnten unterschiedlicher nicht sein. Jeder im Zug hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Ziele. Trotzdem werden sie schon bald gezwungen eine Gemeinschaft zu bilden. Schon nach der ersten Nacht liegt, ein Fahrgast brutal ermordet in seinem Abteil. Dazu kommt, dass der Zug in der Nacht eingeschneit wurde. Unsere anfängliche, noch friedliche Stimmung, wird immer angespannter, denn der Mörder befindet sich Zug. Er ist unter uns, doch zeigt sein Gesicht nicht.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es zu begeistern. Um genauer zu werden; wir wollen dich begeistern. dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Dir das Bestmögliche präsentieren. Auch möchten wir uns selbst immer wieder aufs Neue Herausfordern. Wir möchten Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich zu entdecken, ihre Leidenschaft auszuleben. Wir möchten Menschen inspirieren, ihnen ein Ort der Liebe und Kreativität bieten. Musical Fever ist für Jedermann. Ob Zuschauer, Schauspieler, Musiker, Schreiber, Bühnenbauer… alle haben einen Platz bei uns!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

In unserem Projekt steckt viel Arbeit und Fleiss. Einerseits müssen die Castmitglieder den Text lernen und die Choreografien beherrschen und auch das Orchester beschäftigt sich intensiv mit der Perfektionierung der Musik. Andererseits brauchen wir auch finanzielle Unterstützung um das Bühnenbild so fantastisch wie möglich zu gestalten oder die Kostüme zu kaufen. Und das kostet Geld. Und dafür brauchen wir deine Hilfe! Denn nur mit deiner Unterstützung können wir wieder so ein tolles Musical auf die Beine stellen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld vollständig in das Bühnenbild, die Kostüme, die Requisiten und die Verpflegung an langen Probetagen investiert. Konkret heisst das, je mehr Geld wir zur Verfügung haben, umso mehr Geld können wir in die Produktion stecken und umso gelungener und fantastischer ist das Stück.

Interessant zu wissen ist, dass wir als Verein keinen Gewinn machen, sondern wirklich das ganze Geld in das Projekt investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein "Musical Fever" besteht aus etwa 220 Jugendlichen im Alter von 14 - 28 Jahren. Aktiv an der Produktion beteiligen sich rund 90 Personen.

Unsere Produktion wird jedes Jahr von A bis Z selbst gemacht. Wir haben viele verschiedene kreative Köpfe, sodass es verschiedene Teams gibt, die verschiedene Aufgaben übernehmen. Einerseits gibt es das Leitungsteam, welches aus Regie, Co-Regie, Chorleitung, Choreografie, musikalischer Leitung sowie Produktionsleitung besteht. Dieses Team besitzt die Hauptkontrolle über das Stück, sowie über das ganze Jahresprogramm. Andererseits haben wir ein Creative-Team, welches sich um die Ästhetik des Bühnenbildes und der Schauspieler mit Requisiten, Kostümen, Make Up und Frisuren kümmert. Musical Fever hat ebenfalls einen Vorstand, der hinter dem Verein steht, eine Kassierin und noch viele weitere wichtige Leute, die im Hintergrund tätig sind.

Unser Verein ist wohl schweizweit einzigartig. Du wirst wohl keinen Jugendverein finden, der von Textbuch, zu Songtexten, Arrangements und Choreografien alles selbst macht... Ausser Musical Fever!

Es ist wundervoll, wie so viele Menschen, welche unterschiedlicher nicht sein können, so zusammenwachsen können. Jedes Mitglied investiert etliche Stunden ihrer Freizeit in den Verein. Aber es lohnt sich! Denn unser Verein ist nicht bloss ein Verein, bei dem man sich zweimal wöchentlich trifft und übt. Nein, unser Verein geht viel weiter. Denn Musical Fever ist nicht nur ein Hobby. Musical Fever ist eine Familie.