Anmelden
Registrieren

Auszeit für die Bewohner*innen des monbijou bern

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bern

4'450 CHF 111% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
49 Unterstützer

Über unser Projekt

Den Alltag bewältigen und einmal im Jahr für einige Tage weggehen und die Seele baumeln lassen? Für die Meisten ist das Normalität, nicht aber für unsere Bewohner*innen. Selbst einfach erscheinende Aufgaben können für sie eine unüberwindbare Hürde darstellen. Gerade deshalb brauchen auch sie eine Auszeit. Sie haben jetzt die Möglichkeit mit einem kleinen Beitrag Grosses zu bewirken, um diese dringend benötigte Verschnaufpause zu realisieren.

Finanzierungszeitraum 25.04.2019 15:11 Uhr - 20.05.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 26. bis 31. Mai 2019
Finanzierungsschwelle 4'000 CHF
Finanzierungsziel 10'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Können Sie sich ein Leben ohne gelegentliche Auszeit von der Arbeit oder sonstigen Verpflichtungen vorstellen? Wir nicht! Uns ist es wichtig, dass wir den Alltag unserer Bewohner*innen gemeinsam mit ihnen so normal wie möglich gestalten. Deshalb ist es von unschätzbarem Wert, einmal im Jahr einige Tage die Köpfe durchzulüften und Energie für die kommenden Monate zu tanken.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Im Jahr 2019 wollen wir mit unseren Bewohner*innen die Seele in Lyon baumeln lassen.

Die Bewohner*innen des monbijou bern
Das Leben mit einer psychischen Erkrankung oder der Weg aus einer Sucht ist mit grossen Anstrengungen verbunden. Jeden Morgen aufstehen und den ganzen Tag arbeiten, ein Anruf beim Arzt oder ein Einkauf im Supermarkt können zu einer scheinbar unüberwindbaren Hürde werden. Den Umgang mit diesen zusätzlichen Herausforderungen zu erlernen und einen Weg zu finden, diese hinter sich oder kleiner werden zu lassen, ist ein langer und mit vielen Rückschlägen verbundener Prozess. Unsere Bewohner*innen haben alle eine externe Beschäftigung, die ihnen eine feste Tagesstruktur gibt. Dies kann zum Beispiel in einer Tagesstätte der UPD (Universitäre Psychiatrische Dienste in Bern), in einem Atelier im PZM (Psychiatriezentrum Münsingen) oder in ähnlichen Einrichtungen sein. Manche Bewohner*innen absolvieren eine Lehre mit Unterstützung der IV oder arbeiten ganz „normal“ im ersten Arbeitsmarkt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Uns in der Schweiz geht es gut! Doch auch bei uns gibt es sehr viele Menschen, denen das Leben Steine in den Weg legt und die unsere Unterstützung benötigen.
Wer der Meinung ist, dass Menschlichkeit auch bei uns in der Schweiz wichtig ist, unterstützt uns.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Budget Auszeit 2019 monbijou bern

26. – 31. Mai 2019 in Lyon, Frankreich

Anzahl Personen
16 TeilnehmerInnen

Einnahmen

  • Beitrag BewohnerInnen Fr. 3‘900.--
  • Anteil Mahlzeitengeld für 5 Tage Fr. 845.--


Total Einnahmen Fr. 4‘745.--


Ausgaben
Unterkunft (Übernachtung mit Frühstück) Fr. 5‘500.--
Mahlzeiten 16 x Fr. 10.-- Fr. 3‘200.--
Reisekosten (Hin- und Rückreise mit dem Zug) Fr. 2‘500.--
Fahrkosten vor Ort Fr. 800.--
Eintritte Museen Fr. 1‘100.--
Ausflüge Region Fr. 800.--
Konsumation Fr. 1‘100.--

Diverses (Auswertung, Kursverlust) Fr. 500.--

Total Ausgaben Fr. 15‘500.--


Total Einnahmen Fr. 4‘745.--
Total Ausgaben Fr. 15‘500.--

Defizit Total, mit Spenden abzudecken Fr. 10‘755.--

Wer steht hinter dem Projekt?

Das monbijou bern ist ein Übergangswohnheim für Erwachsene, die einen Aufenthalt in einer Sucht- oder psychiatrischen Klinik hinter sich haben oder aus dem Straf- und Massnahmenvollzug kommen. Unsere Bewohner*innen in ihrem Alltag zu unterstützen und ihnen auf dem Weg in ein selbständiges und glückliches Leben zur Seite zu stehen, ist unser grösstes Anliegen. In Bezugspersonengesprächen und mit Gruppenangeboten unterstützen wir sie in ihren Zielen.

Der Verein monbijou bern - begleitetes wohnen in der stadt ist die Trägerschaft des monbijou bern. Die Institution ist von Bund und Kanton anerkannt und nach QuaTheDa zertifiziert (Zertifizierung für Suchthilfeeinrichtungen).

Projekt-Starter kontaktieren
monbijou bern - begleitetes wohnen in der stadt
Monbijoustrasse 80
3007 Bern