molto cantabile in Bild und Ton

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Luzern

CHF 8'853  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
40 Unterstützer

Über unser Projekt

Geister, Prinzessinnen und summende Bienen – bald sollen diese Kreaturen und Zauberwesen nicht nur in unserem aktuellen Konzertprogramm «molto cantabile -zauberleicht» zu erleben sein, sondern sie sollen auch die grosse Leinwand bevölkern. Konkret planen wir, der Chor molto cantabile aus Luzern, Teile aus unserem Konzertprogramm «molto cantabile – zauberleicht», welches am 08./09. April 2022 in der Matthäuskirche Luzern aufgeführt wird, für unser Publikum in neuen Videoaufnahmen festzuhalten.

Finanzierungszeitraum 07.04.2022 12:26 Uhr - 22.05.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 07.04.2022 - 22.05.2022
Finanzierungsschwelle CHF 6'000
Finanzierungsziel CHF 12'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Am 08./09. April 2022 führen wir, der Chor molto cantabile, unter der Projekttitel «molto cantabile – zauberleicht» unser neues A-Cappella-Programm auf. Dabei kommen u.a. Werken von Frank Martin, Johannes Brahms, Hubert Parry und weiteren Komponisten zur Aufführung. Mit unserem A-Cappella-Programm werden wir zudem voraussichtlich im Jahr 2023 auch an mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben teilnehmen. Unser Schaffen soll nun aber nicht nur Bestandteil des unmittelbaren Konzerterlebnis bleiben. Darum planen wir Teile dieses Konzert für unser geschätztes Publikum in Form von Videoaufnahmen aufzeichnen und damit auch das Schwelgen in der Musik in späteren Momenten zu ermöglichen. Die Videoaufnahmen werden nach erfolgreicher Realisierung auf unserer Homepage sowie unserem YouTube-Kanal zu finden sein. Damit wir diese Videoaufnahmen aber finanzieren können, sind wir auf Euren finanziellen Support angewiesen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit Deiner Unterstützung ermöglichst Du uns aus unserem A-Cappella-Programm «molto cantabile – zauberleicht» hochwertige Videoaufnahmen zu produzieren. Angesprochen sind daher alle Chor- und Musikbegeisterten sowie alle Leute, die später stolz ihren Verwandten und Bekannten unsere Videoaufnahmen zeigen wollen, bei welchen sie mit ihrem finanziellen Beitrag einen wesentlichen Anteil zum Gelingen dieser Aufnahmen beigetragen haben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit den Videoaufnahmen wollen wir in erster Linie für unsere Zuhörerschaft eine Freude machen und unser Schaffen und dabei grossartige Chorwerke auch für die Zukunft festhalten. Hochwertige Ton- und Videoaufnahmen sind aber immer mit einem beachtlichen Kostenaufwand verbunden. Mit Deiner Unterstützung hilfst Du unserem Verein die Produktionskosten zu stemmen und ermöglichst uns im Endeffekt die Realisierung dieser Videoaufnahmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld werden wir bei erfolgreicher Finanzierung in die Ton- und Videoaufnahmeproduktion investieren und die Ton- und Videokünstler entlöhnen, die uns bei der Realisierung dieser Videoaufnahmen unterstützen.

Finanzierungsschwelle

Mit Erreichen der Finanzierungsschwelle wären wir durch Deine Unterstützung in der Lage drei hochwertige Videoaufnahmen zu produzieren.

Finanzierungsziel

Sollten wir durch Euren Support sogar unser Finanzierungsziel erreichen, würden uns dies die Herstellung mehrerer hochwertiger Videoaufnahmen ermöglichen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Luzerner Chor molto cantabile wurde 2003 gegründet und steht heute unter der Leitung der jungen Dirigenten Andreas Felber und Benjamin Rapp.
Der 30-köpfige Chor mit mehrheitlich jungen Stimmen zeichnet sich vor allem durch seine innovativen Projekte und seine hohe Qualität aus. Er ist fester Bestandteil der Luzerner Chorlandschaft und hat bereits zahlreiche Wettbewerbserfolge gefeiert, so etwa am «Europäischen Musikfestival für die Jugend» in Neerpelt (2004), am Schweizerischen Chorwettbewerb (2005), beim «Internationalen Chorwettbewerb» in Spittal an der Drau (2008) oder bei der internationalen Kammerchor-Konkurrenz in Marktoberdorf (2011).
molto cantabile betreibt eine rege Auftrittstätigkeit und veranstaltet regelmässig eigene Konzerte. In seinen eigenen Konzerten legt der Chor grossen Wert darauf, seinem Publikum besondere Erlebnisse zu bieten. Dazu gehören u.a. Konzerte an aussergewöhnlichen Orten oder die Kombinationen mit Videoprojektionen, sowie filmischen oder grafischen Elementen, welche die dargebotene A-Cappella-Musik ergänzen.

Projekt-Starter kontaktieren
molto cantabile
Daniel Sager
Udelbodenstrasse 63
6014 Luzern Schweiz

Homepage
[url=https://moltocantabile.ch/de]