Anmelden
Registrieren

Steinerschule Kulturraum für glückliche Kinder

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Luzern

20.11.20, 16:17 von Peter von Blarer
Wir sind berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen. So kann das Schenkgeld sogar Steuerersparnisse geben. Für Spenden über 50 Franken werden wir diese automatisch zustellen. Herzgruss, Ulrike & Peter
19.11.20, 21:52 von Ulrike von Blarer Zalokar
Jestzt gehts los. Wir sind in der Finanzierungsphase – das bedeutet, jetzt kann gespendet werden. Schenkgeld fürs Glück. hier der Link: https://www.lokalhelden.ch/kulturraum-steinerschule Und bitte dein ganzes Netzwerk miteinbeziehen: erzählen, telefonieren, mailen, SMS, WhatsApp, Telegramm, Signal, Facebook, Twitter, Postkarte senden usw. Danke fürs Mithelfen Ulrike und Peter
14.11.20, 18:49 von Ulrike von Blarer Zalokar
Liebe FreundInnen der Steinerschule Luzern Langsam haben wir die 100 Fans beisammen. Es fehlen aktuell aber immer noch 31 Fans. Und wie gesagt, es wären uns 300 lieber. Wie auch immer, viel wichtiger wird dann die SpenderInnen zu finden, die für diese tolle Sache Schenkgeld haben. Aus der Erfahrung von vielen Corwdfundings weiss man, dass die Spender fast ausschliesslich aus persönlichen Beziehungen kommen. Hier vermutlich an erster Stelle werden das Gotten und Göttis und Grosseltern sein. Bitte diese nicht einmal unbedingt als Fans werben, ausser sie sind schon sehr eng mit der Steinerschule verbunden. Die Empfehlung ist, dass wirklich mögliche SpenderInnen erst dann ganz konkret mit der Bitte um eine Spende gebeten werden, wenn auch tatsächlich gespendet werden kann. Nun also als nächstes erst noch ein paar Fans generieren. Das können alle die über 13 Jahre alt sind sein und eine Emailadresse sein. Gruss und Glück, Ulrike & Peter
05.11.20, 09:03 von Ulrike von Blarer Zalokar
Da sind wir aber gespannt, wie schnell wir die nötigen 100 Fans beisammen haben - Also los: Fan werden! Es ist keine Zahlungsverpflichtung. Wir wünschen dem ersten Crowdfunding-Projekt der Steinerschule Luzern "Gutes Gelingen" Gruss und Glück Ulrike & Peter von Blarer