Anmelden
Registrieren

Kulturkaffee im Rundbau

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Winterthur

15'875 CHF 79% finanziert
9 Tage
225 Unterstützer

Über unser Projekt

Der Rundbau auf dem ehemaligen Volg-Areal soll für ein Kulturkaffee genutzt werden, das den neu entstehenden Ruhtalplatz zu einem echten Ort der Begegnung macht. Die Überbauung zur Weinlese bringt damit Mehrwert für das ganze Quartier. Es geht darum, dass sich Veltheim quer durch die Gesellschaftsschichten neu vernetzen und Ungeahntes entstehen kann.

Bei einem Sammelerfolg wird die Projektidee weiter verfolgt, um überhaupt als valabler Mietinteressent aufzutreten.

Finanzierungszeitraum 25.10.2018 15:30 Uhr - 30.11.2018 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Projektausarbeitung: März 2019
Finanzierungsziel 20'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Vordergrund steht der Erhalt des einzigartigen runden Raumes der ehemaligen Volg-Weinkellereien und seine Öffnung für die Quartierbewohner.

Neben einem kleinen, auserwählten gastronomischen Angebot wird eine Bereicherung des Kulturlebens in Veltheim angestrebt. Es werden Projekte realisiert, die es ermöglichen, lokale Ressourcen zu erkennen und damit die Lebendigkeit, die Integrationskraft und den Austausch in der Nachbarschaft zu stärken.

Das Kulturkaffee inspiriert durch Schönheit und flexible Nutzungsmöglichkeiten und steht gegenüber Impulsen aus dem Quartier offen.

Konzept: www.kulturkaffeeimrundbau.ch

Ein erfolgreiches Crowdfunding wird als "JA" der Quartierbevölkerung zur Projektidee verstanden und damit als Ansporn, weitere Schritte zur Realisierung des Begegnungsraumes in Angriff zu nehmen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zielgruppe sind alle Quartierbewohner aus Veltheim, die Interesse daran haben, mit diesem Projekt unsere Nachbarschaft zu stärken und zu beleben - unabhängig von Gesellschaftsschicht, Alter, Herkunft und Konfession.

Natürlich sind auch weitere Interessierte willkommen als Unterstützer.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

  • weil Veltheim Lust hat, sich in diesem einzigartigen Bau zu treffen und neu zu vernetzen.
  • weil Veltheim sich einen Raum für Kultur und Begegnung leisten will.
  • weil Veltheim ein kreatives, lebendiges Quartier ist und genügend Hände & Köpfe vorhanden sind, um ein solches Projekt zu realisieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die 20'000 Franken werden als "JA" zum Vorantreiben des Projektes verstanden. Bei einem Sammelerfolg wird die Projektausarbeitung vertieft, Finanzierungwege geprüft und das Gespräch mit der Bauherrschaft betreffend eines möglichen Mietverhältnisses gesucht.

Das Geld des Crowdfundings wird als Beitrag für allfällige Kosten in der Projektausarbeitung und für die Erstinvestition des Kulturkaffees eingesetzt.

Falls das Kulturkaffee nicht realisiert werden kann, wird das Geld dem "Wolfi" (Badi Wolfensberg) als Zustupf für die dringend notwendige Renovation der Restaurantküche überwiesen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir von der "IG Kulturkaffee im Rundbau" leben alle hier im Quartier und möchten unsere Nachbarschaft aktiv stärken und das Kulturleben bereichern.

Projekt-Starter kontaktieren
IG Kulturkaffee im Rundbau
Sabine Thommen
Feldstrasse 31
8400 Winterthur Schweiz

Tel. 076 542 83 40
alternative Mailadresse: sabinethommen@gmx.ch
Verantwortliche im Sinne des Presserechts: Sabine Thommen