kinoa - Das Kino Open Air

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bündner Rheintal

CHF 16'727  
1 Helfer
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
157 Unterstützer

Über unser Projekt

kinoa – Das Kino Open Air verspricht ein Outdoor Erlebnis, das weit über dem normalen Kinobesuch hinaus geht: Mit professioneller Kinotechnik in einer traumhaften Bergkulisse verbreiten wir Ferienstimmung in der Heimat.

Vor-, während und nach der Veranstaltung werden an einer Bar Getränke ausgeschenkt und Popcorn und Glacé verkauft. Ein Food Truck serviert trendiges Finger Food.

Wir freuen uns mit Euch den Sommer 2021 in Graubünden geniessen zu können.

Finanzierungszeitraum 15.05.2021 14:46 Uhr - 14.06.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 23.07.-15.08.2021
Finanzierungsschwelle CHF 15'000
Finanzierungsziel CHF 30'000

Worum geht es in diesem Projekt?

kinoa - Das Kino Open Air verbindet Kino mit Open-Air: Ab 18 Uhr ist Einlass. Die Bar und der Foodtruck laden zum gemütlichen Beisammensein ein. An der Abendkasse bekommt man einen Campingstuhl. Mit diesem in der Hand kann man sich den schönsten Platz für die Vorführung suchen - nah genug an den Kollegen, aber mit Abstand zu den anderen Besuchern.

Um 20.30 Uhr geht es dann los mit der Filmvorführung. Gespielt werden Filmklassiker und moderne Filme. Joker und Forrest Gump, aber auch Schweizer Filme wie Schellenursli und Wolkenbruch dürfen nicht fehlen. So ist für Jeden etwas mit dabei.

Nach der Filmvorführung lädt die schöne Kulisse mit Sicht auf den Rhein zum Verweilen ein. An der Bar kann man den Sommerabend ausklingen lassen und den Sommer mit Freunden geniessen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zur Zeit gibt es wenige Anlässe. Mit kinoa schaffen wir ein Eventformat, das eine breite Zielgruppe anspricht. All diejenigen, die in diesen Sommer die Ferien in Graubünden geniessen und etwas Spezielles suchen, werden sich bei uns wohlfühlen - das Alter spielt hier keine Rolle.

Jeden Dienstag laden wir generationenübergreifend zum Familienabend ein mit Filmen wie "Der König der Löwen", "Schellenursli" und "Madagaskar".

Am Montag, den 9. August haben wir in Zusammenarbeit mit der Kammerphilharmonie Graubünden eine Vorführung mit Orchester Begleitung geplant. Der Film "Winnetou" wird hierbei mit live Musik untermalt.

Wir freuen uns auf ein tolles Sommerprogramm!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Organisations-Team sprüht vor Energie und Tatendrang. Damit wir auch das Finanzielle zum Teil abgesichert wissen, brauchen wir Eure Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung fliesst das Geld in die Beschaffung der Infrastruktur (Filmgebühren, Leinwand, Technik, Sitzgelegenheiten etc.). Die Stunden, die wir ins Projekt investieren, werden ehrenamtlich geleistet.

Finanzierungsschwelle

Mit diesem Betrag ist die Hälfte der Technikkosten gedeckt. Die weiteren Kosten probieren wir über Dritte zu finanzieren (Kulturförderer, Sponsoren und Werbepartner)

Finanzierungsziel

Das zweite Finanzierungsziel ermöglicht uns die Technikkosten vollständig abzudecken. Die weiteren Kosten (Inventar, Mobiliar, etc.) probieren wir über Dritte zu finanzieren (Kulturförderer, Sponsoren und Werbepartner)

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir - das sind Martina, Marc und Marie - vermissen schon seit langem einen Sommerevent, der Kinofilme in unserer schönen Bündner Natur zeigt. So entschlossen wir uns kurzer Hand diesen Traum selbst zu verwirklichen.

Seitdem laufen unsere Planungen auf Hochtouren: Social Media Werbung, Flyer und Plakate gestalten, Partner für die Umsetzung suchen, Filme auswählen, Mobiliar kaufen.... und und und.

Dabei spornt uns die Sache an sich so an, dass wir uns kein Honorar auszahlen. Die technischen Installationen sind jedoch sehr aufwändig. Hierfür brauchen wir Eure Unterstützung.

Projekt-Starter kontaktieren
Verein kinoa - Das Kino Open Air
Marie Eckert
BockOffice - Poststrasse 30
7000 Chur Schweiz