Anmelden
Registrieren

Kinderskilift Neusell

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Region Ägerital-Sattel

Über unser Projekt

Das Skigebiet Neusell hat für Gross und Klein einiges zu bieten. Bis die Kinder selbständig am Lift fahren können, braucht es aber Übung. Wir möchten bei der Talstation einen rund 150 Meter langen Schlepplift realisieren, der Kindern einen abwechslungsreichen Einstieg in den Schneesport ermöglicht. Damit wollen wir die Freude am Skifahren bei möglichst vielen Kids wecken! Ganz besonders natürlich beim ersten Neusell-Baby, das aus einer Speeddating-Liebe am Skilift entstanden ist.

Finanzierungszeitraum 12.03.2019 08:09 Uhr - 10.06.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2019
Finanzierungsschwelle 25'000 CHF
Finanzierungsziel 80'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten einen Schlepplift für Kinder realisieren. Der rund 150 Meter lange Kinderlift soll im Gebiet der Talstation des Skilifts Neusell entstehen und den Übergang an den grossen Bügellift erleichtern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten, dass Kinder möglichst einfach und unkompliziert Skifahren lernen können. Durch die kurzen Anfahrtswege von Luzern, Zug und Zürich ist es ganz einfach, auch nur für ein paar Stunden im Skigebiet Neusell zu verweilen und erste Versuche auf der Piste zu machen. Wir sprechen mit unserem Projekt alle Menschen an, die sich für Schneesport begeistern und dies auch zukünftigen Generationen ermöglichen wollen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wer Kindern - und damit auch den Eltern - einen einfachen und positiven Start zum Skifahren ermöglichen will, sollte uns unterstützen. Ein Projekt wie unseres trägt dazu bei, dass der Schneesport Zukunft hat. Nicht nur in grossen Skiregionen, sondern auch ganz nah bei den Leuten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir möchten das Projekt bereits diesen Sommer umsetzen. Das bedeutet, dass wir das Gelände den Anforderungen anpassen, den Skilift kaufen und installieren. Auch optisch soll das Gebiet mit dem Start der Skisaison ansprechend in Form eines Kinderlandes gestaltet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Kinderlift wird vom Skilift Neusell realisiert. Dahinter steckt ein motiviertes Team, letztlich aber auch das Dorf Rothenthurm und viele Aktionäre, welche mit ihrer finanziellen und ehrenamtlichen Unterstützung den Erhalt des Skilifts möglich machen. Der Skilift ist als nicht-gewinnorientierte AG organisiert.

Projekt-Starter kontaktieren
Skilift Neusell AG
Paul Schnüriger
Postfach
6418 Rothenthurm Schweiz

Kontakt: Paul Schnüriger, Verwaltungsratspräsident, 041 838 11 45
Kontakt Talstation (nur während der Saison bedient): 041 838 11 61