Anmelden
Registrieren

Wakeboarden auf dem Heidsee

Ein Projekt aus der Region der  Raiffeisenbank Mittelbünden

12'942 CHF 108% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
69 Unterstützer

Über unser Projekt

Diesen Sommer soll es erstmals möglich sein in der Lenzerheide auf dem Heidsee zu wakeboarden. Was gibt es Schöneres als sich auf einem Bergsee von einem Cable über das Wasser ziehen zu lassen, ein paar Kurven zu fahren und Sprünge zu machen, umgeben von Bündner Bergen?
Dieses Projekt soll eine weitere Aktivität werden die man in der Lenzerheide ausüben kann und soll zusätzliche Touristen anziehen, die in die Ferienregion Lenzerheide zu Besuch kommen.

Finanzierungszeitraum 05.07.2016 08:27 Uhr - 13.08.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 20. Aug. 18. Sept. 2016
Finanzierungsschwelle 12'000 CHF
Finanzierungsziel 20'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

In diesem Projekt geht es darum dass wir diesen Sommer erstmals einen mobilen Wakeboardlift aufstellen möchten auf dem kleinen Heidsee.
Dieser soll eine weitere Wassersportart anbieten die man in der Ferienregion Lenzerheide ausüben kann, das Wakeboarden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit dem Wakeboardlift auf dem Heidsee richten wir uns an eine grosse Zielgruppe. Es ist nicht nur für Fortgeschrittene geeignet die bereits Wakeboarderfahrungen haben, sondern auch für Anfänger. Egal ob Jung oder Älter, sportlich aktiv oder eher unsportlich. Wakeboarden am Cable eignet sich besonders für Einsteiger, da es keine Wellen gibt und das Tempo reguliert werden kann.
Der Lift kann auch für Gruppenanlässe oder Teamevents gebucht werden. Fahren tut aber immer nur 1 Person, wodurch eine hohe Sicherheit gewährleistet wird.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil mit diesem Projekt eine neuartige Aktivität lanciert wird in der Ferienregion Lenzerheide, dass eine breite Zielgruppe anspricht. Wo kann man schon Wakeboarden auf einem See umgeben von schönster Bergwelt? Das gibt es praktisch noch nicht in der Schweiz. Zudem ist es für die Zukunft wichtig innovative Projekte zu unterstützen, die einer Ferienregion zu Gute kommen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fliesst vollumfänglich in die Realisierung des Projektes. Einerseits für die Liftmiete, den Auf- und Abbau sowie das ganze Material dass dafür benötigt wird. Und auch die Betreibung des Liftes durch geschultes Personal wird mit dem Geld mitfinanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Wakeboardlift Lenzerheide realisiert das Projekt Heidseewakeboarding. Das sind Kim Osinga, Johannes Fredheim und Elias Meyer.
Der Gedanke, einen Wakeboardlift auf den Heidsee zu holen, bestand schon länger und Anfang 2016 wurde aus der Idee ein konkreter Plan. Nachdem bereits im Vorfeld viele Abklärungen getroffen wurden und man mit diversen Stellen Kontakt hatte, wurde Anfang 2016 die Bewilligung bei der Gemeinde Vaz/Obervaz angefragt. Am 17. März 2016 erhielten wir die Bewilligung von der Gemeinde aus für einen Probebetrieb 2016 und damit fiel der endgültige Startschuss für die konkrete Planung und Umsetzung.
Trotz einigen Hürden und Hindernissen geht das Projekt nun in die finale Phase und hoffen wir mit dem Crowdfunding die Finanzierung zu sichern, damit der definitiven Realisierung endgültig nichts mehr im Wege steht,
Lokale Partnerschaften stehen bereits und auch einige regionale Partner sind mit im Boot damit der Wakeboardlift lanciert werden kann.

Kim Osinga
Kim Osinga
Projekt-Starter kontaktieren
Verein Wakeboardlift Lenzerheide
Kim Osinga
Fadail 54
7078 Lenzerheide Schweiz

phone: +41 78 6021121
www.heidseewakeboarding.ch