Neues Kostüm der Guggenmusik Feer-Nola Saas-Fee

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Mischabel-Matterhorn

CHF 21'011  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
75 Unterstützer
CHF 2'000 Unterstützung durch Raiffeisen
Mehr Projektinfos

Über unser Projekt

Das vergangene Coronajahr hat auch bei uns seine Spuren hinterlassen. Wir wurden gezwungen unser alljährliches Guggenmusiktreffen abzusagen. Folglich hatten wir keine Einnahmen. Traditionsgemäss wechselt die Feer-Nola alle 3 Jahre ihr themenbezogenes Kostüm. Da unsere jahrelang treue Schneiderin in Pension geht, ist es die letzte Möglichkeit von ihr ein legendäres Kostüm zu erhalten. Damit wir dieses Projekt umsetzen können, benötigen wir eure Unterstützung.

Finanzierungszeitraum 09.11.2021 19:35 Uhr - 04.01.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mitte dezember
Finanzierungsschwelle CHF 20'000
Finanzierungsziel CHF 21'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Neues Kostüm

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unterstützung für unser Projekt zu erhalten. Begeisterte Fasnächtler egal ob gross oder klein.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit wir unsere Tradition am Leben erhalten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird in das neue Kostüm investiert.

Finanzierungsschwelle

Damit wir unser neues themenbezogenes Kostüm erhalten, benötigen wir eure Unterstützung. Da unsere langjährige Schneiderin nächstes Jahr pensioniert wird, ist es unsere letzte Chance ein Kostüm von ihr zu erhalten.

Finanzierungsziel

Damit wir unser neues themenbezogenes Kostüm erhalten, benötigen wir eure Unterstützung. Da unsere langjährige Schneiderin nächstes Jahr pensioniert wird, ist es unsere letzte Chance ein Kostüm von ihr zu erhalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Guggenmusik Feer-Nola

Projekt-Starter kontaktieren
Guggenmusik Feer-Nola Saas-Fee
Patrice Zurbriggen
Hannigstrasse 44
3906 Saas-Fee Schweiz

Spendentopf der Raiffeisenbank Michabel Matterhorn

CHF 9'090

CHF 12'910 von CHF 22'000 verteilt

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • pro Projekt werden maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf verteilt

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf