FOOTREBEL Girls Booster Days Camp

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zürcher Oberland

CHF 9'301  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
99 Unterstützer
CHF 400 Unterstützung durch Raiffeisen
Mehr Projektinfos

Über unser Projekt

Wir trainieren 2-3 x pro Woche in Uster, Kanton Zürich. In der letzten Saison haben wir gegen Jungs gespielt und uns deutlich verbessert. Nun spielen wir gegen Frauen, heisst gegen die Kategorie A+. Wir wollen Mädchen Mut machen, um auch als Mädchen mit Fussball zu beginnen. Denn wir Frauen können das genauso wie Männer! In letzter Zeit sind viele neue Spielerinnen zu uns gestossen, was heisst, dass wir nun gemeinsam weiterkommen wollen. Deshalb ist dieses Trainingslager sehr wichtig für uns.

Finanzierungszeitraum 28.02.2022 17:09 Uhr - 31.03.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.4. - 19.4.2022
Finanzierungsschwelle CHF 4'000
Finanzierungsziel CHF 8'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Vom 15. bis 19. April 2022 fliegt unser FOOTREBEL Girls Team in ein Trainingslager in die Südtürkei. Dort verbringen wir fünf Tage an denen wir trainieren, die Umgebung der Türkei anschauen und unseren Teamgeist stärken. Damit es nicht daran scheitert, dass jemand auf Grund finanzieller Schwierigkeiten nicht mitkommen kann, sammeln wir Spenden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Vor allem wollen wir uns technisch und athletisch verbessern, doch ein wichtiger Punkt ist auch unseren Teamgeist zu stärken. Da bisher auf Grund der momentanen Pandemie viele Spiele abgesagt wurden, konnten wir in der Spielerinnenkonstellation, die wir jetzt haben, sehr wenig zusammen spielen. Das wollen wir ändern!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unterstütze auch du den Mädchenfussball! Wir wollen zusammen besser werden und unseren Teamgeist stärken. Denn durch die Pandemie konnten wir das oftmals nicht so wie geplant.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der gesamte Betrag wird auf die 20 Mitreisenden Ladies aufgeteilt, damit sich alle das Camp leisten können.

Die kosten pro Kopf sind ca 850 Franken und in den Kosten enthalten sind:

  • Flug und Transfer
  • Hotel und Übernachtung
  • Essen
  • Trainingseinheiten 2 x 2 Stunden pro Tag
  • Trainingsspiel gegen ein türkisches Frauenteam
Finanzierungsschwelle

Bei Erreichen der Finanzierungsschwelle reduzieren sich die Kosten pro Teilnehmerin um 200 franken und ein Grossteil der jungen Frauen kann sich das dann auch leisten

Finanzierungsziel

Bei erreichen des Finanzierungsziels reduziert sich der individuelle Betrag um 400 Franken und es können alle mitkommen, damit das Team als Ganzes eine Enheit wird und der Teamspirit noch besser.

Projekt-Starter kontaktieren
FOOTREBEL (FR SOCCER)
Daniel Pellegrini
Seestrasse 117
8610 Uster Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Zürcher Oberland

CHF 2'095

CHF 7'905 von CHF 10'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Zürcher Oberland gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Zürcher Oberland lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • pro Projekt werden 10% von der Finanzierungschwelle des Projektes und maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf