Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

CHF 870 Unterstützung durch Raiffeisen

Der Wahnsinn geht weiter!

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank St.Gallen
CHF 15’020
CHF 1
Mindestbetrag
CHF 30’000
Wunschbetrag
87
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

90 Unterstützungen
Anonym unterstützen
30.05.2020, 08:40
Anonym unterstützen
28.05.2020, 18:11
Anonym unterstützen
13.05.2020, 19:24

Über unser Projekt

Erlebnisgastronomie
Zur Steigerung der Attraktivität und zwecks Verbesserung der Abläufe realisierten wir 2019 einen umfassenden Umbau der Sichtküche sowie die gleichzeitige Neugestaltung des Restaurants, der Bar und der Terrasse.
Gesamtkosten: 150‘000.

Finanzierungszeitraum 09.04.2020 14:04 Uhr - 31.05.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Während der Corona-Kriese

Kompensation der Umsatzeinbussen, damit wir mit unserem tollen, jungen und immer noch motivieren Team unsere Gäste auch nach der Krise wieder kulinarisch und weiterhin zu fairen Preisen verwöhnen können. Beitrag zur Sicherung des Fortbestandes eines lokalen Restaurants mit regionaler Ausstrahlung. .

Unterstützung eines motivierten Jungunternehmers, der in St. Gallen aufgewachsen ist.
Sicherung aller Arbeitsplätze.

Zielgruppen:
Die eigenen Mitarbeitenden
Unsere Stammkunden
Neukunden, die durch eigene „Entdeckung“ oder durch Empfehlung zu uns kommen.

Damit das im Herzen des wunderschönen Klosterviertels von St. Gallen liegende schmucke Restaurant das Stadtbild weiter positiv beeinflussen und das junge Team die lokalen wie auch die in- und ausländischen Gäste weiter mit kreativen Speisen und köstlichen Weinen verwöhnen kann. Damit man nach Beendigung des social distancing endlich wieder gemütlich beisammen sitzen und im Sommer auf der Terrasse die Sonne geniessen kann.

Das Geld wir dringend benötigt um die Fixkosten zu decken, den Umbau sukzessive zu amortisieren und die Liquidität und somit den Fortbestand des Unternehmens zu sichern.

Mindestbetrag

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00. Jede Hilfe zählt!

Wunschbetrag

Sicherung des Fortbestandes des Unternehmens.

Nicolai Del Bello (Gastgeber) und Claudia Gehrig (Inhaberin)
La Follia -Das Restaurant- GmbH

Bruno Vogt
10. April 2020

Danken Unterstützen Spenden Teilen Bestellen

Liebe Gäste, liebe Freundinnen und Freunde von La Follia, Liebe Spender Zuerst danke ich allen, die uns seit Tagen und Wochen in vielfältiger Weise zum Durchhalten ermuntern, unterstützen und motivieren. Diese Wertschätzung stufe ich nicht als selbstverständlich ein. Als Kind eines Gastronomen in der Region aufgewachsen, durfte ich vor sieben Jahren mein Hobby zum Beruf machen. Zusammen mit einem jungen und stets hochmotivierten Team verwöhne ich seither die immer grösser werdende Zahl der Gäste mit kreativen Speisen und köstlichen Weinen. Unkonventionell und familiär. Zur Steigerung der Attraktivität realisierten wir vor einem Jahr einen umfassenden Umbau der Sichtküche sowie die Neugestaltung des Restaurants, der Bar und des Weinkellers. Trotz grossartiger Hilfe durch den Bundesrat sind wir aufgrund der Pandemie auf zusätzliche finanzielle Unterstützung von privater Seite angewiesen, damit wir den Fortbestand von La Follia und die Arbeitsplätze meines jungen, tollen Teams sichern können. Alle erforderlichen Angaben dazu sind unter dem folgendem Link aufgeführt: https://www.lokalhelden.ch/follia Bitte leitet diesen Projekt-Link an viele Personen aus eurem Verwandten-, Bekannten- und Freundeskreis weiter - in welcher Form auch immer. Eines ist sicher: Wir tun alles dafür, dass La Follia weiter im Herzen des wunderschönen Klosterviertels von St. Gallen Treffpunkt für ein gemütliches Beisammensein und für Augenblicke des Genusses bleiben kann. Dafür kämpfen wir. Im Voraus herzlichen Dank, wenn Sie uns dabei unterstützen. La Follia – Das Restaurant Nicolai Del Bello Der Gastgeber

Mehr im Projekt-Blog lesen

Danken Unterstützen Spenden Teilen Bestellen

Lieferdienst.. Einfach perfekt. Danke La Follia!!

Johannes Holdener
Johannes Holdener
25. April 2020 um 20:44

Alle anzeigen

Fan werden  (9) EinbettenVerstoss melden