FIHUSPA CD-Produktion

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zihlschlacht-Muolen-Bischofszell

Über unser Projekt

Habt ihr schon eine CD zu kaufen? Wann gibt’s den ersten Tonträger von Euch?
Unzählige Male mussten wir unseren Fans solche Fragen leider mit einem Nein oder einem verlegenen Schulterzucken beantworten. Nach 8 Jahren FIHUSPA ohne Tonträger, möchten wir diese Lücke nun schliessen und unsere erste CD produzieren.

Finanzierungszeitraum 22.03.2021 12:58 Uhr - 30.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai/ Juni 2021
Finanzierungsschwelle CHF 12'000
Finanzierungsziel CHF 21'000

Worum geht es in diesem Projekt?

FIHUSPA durfte einen sehr steilen Start in der Schweizer Blaskapellenszene erleben. So haben wir in den letzten Jahren Konzerte am legendären Woodstock der Blasmusik, an der
Volksmusikgala im KKL oder am Musikprob Festival gespielt. An Wettbewerben wie dem Eidg. Schweizer Blaskapellentreffen und dem Grand Prix der Blasmusik 2018 durften wir ganz vorne mitmischen. Zudem wurden wir 2017 vom Publikum der SRF Musikwelle zur beliebtesten Schweizer Blaskapelle gewählt. Nun möchten wir den Schritt wagen und unseren ersten Tonträger produzieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit dieser CD möchten wir all unseren Fans den Wunsch nach dem ersten Tonträger von FIHUSPA erfüllen. Damit die Klänge der FIHUSPA nicht nur an den Live-Konzerten sondern auch zu Hause im Wohnzimmer oder unterwegs im Auto genossen werden können.
Für uns als Band ist das natürlich ein unglaublich spannendes Projekt, dass von allen beste Vorbereitung und konzentrierte Arbeit abverlangt. Wir freuen uns darauf!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wenn jemand FIHUSPA-Fan oder ganz einfach Blasmusikliebhaber ist, sollte er dieses Projekt unbedingt unterstützen. Aber natürlich heissen wir auch alle anderen Unterstützer in unserer FIHUSPA-Fangemeinde herzlich willkommen. Jede Spende ist natürlich sehr willkommen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Im Rahmen einer solchen Produktion entstehen nebst den Kosten für die Aufnahmen und deren Bearbeitung auch Kosten für die musikalische Leitung und die Gestaltung des
CD Booklets. Für die musikalische Leitung dieses Projekts dürften wir erneut auf die bewährte, fachkundige und unglaublich zielstrebige Unterstützung von Franz Tröster zählen. Franz spielt seit vielen Jahren das 1. Flügelhorn der Original Egerländer Musikanten. Bei Erreichen der Finanzierungsschwelle werden wir die Aufnahmen in einer Aula mit einem Tonmeister vor Ort einspielen. Sollten wir das komplette Finanzierungsziel erreichen, wird sich FIHUSPA
mit Franz Tröster auf die Reise zu Ernst Mosch's Spuren begeben. Die Aufnahmen sollen dann in den legendären Bauer Studios in Ludwigsburg produziert werden.

Finanzierungsschwelle

Bei Erreichen
der Finanzierungsschwelle werden wir die Aufnahmen in einer Aula mit einem Tonmeister
vor Ort einspielen.

Finanzierungsziel

Sollten wir das komplette Finanzierungsziel erreichen, wird sich FIHUSPA
mit Franz Tröster auf die Reise zu Ernst Mosch's Spuren begeben. Die Aufnahmen sollen dann in den legendären Bauer Studios in Ludwigsburg produziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

FIHUSPA - Die echt schweizerische Blaskapelle welche die böhmisch-mährische Musik liebt aber den modernen Rhythmen nicht abgeneigt ist.
Gegründet im Jahr 2013, nach einem feuchtfröhlichen Blaskapellen Treffen in Bischofszell TG, überzeugen 13 junge und jung gebliebene Vollblutmusiker aus der Ostschweiz mit stilechten Polkas, Märschen und groovigem Sound.
FIHUSPA ist Leidenschaft und das Bestreben, Blasmusik mit Begeisterung in grösstmöglicher Perfektion zu präsentieren.
Marsch? Polka? Schlager? Pop? Rock? Von allem ein Stück, denn genau das ist Garant für ein fantastisches Hörerlebnis für Jung und Alt.

Projekt-Starter kontaktieren
FIHUSPA
Marcel Zünd
Föhrenweg, 3
9450 Altstätten SG Schweiz