Escape room & Erlebnisbar

Ein Projekt aus der Region der #LocalSupport – für Schweizer KMU

CHF 3'275  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
12 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir bauen zwei unterschiedliche Zaubererwelt Escape Room, die man auch als Duell benutzen kann. (2/12 Teilnehmende). Dazu gehört ein Erlebnis Tea Room, das durch eine Geheimtüre zu einer Zauberwelt zugänglich wird. (Maximal 32 Teilnehmende). Es gibt Musik und Spezialeffekte (Sternenhimmel im Wechsel zu Gewitter). Viele Sachen können in der Zauberwelt Tea Room nur mit einem Zauberstab geöffnet werden.

Bei der Vollen Summe gibt es noch Alice im Wunderland sowie eine Horror Escape Room dazu.

Finanzierungszeitraum 16.04.2020 10:09 Uhr - 24.05.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Umbau August. Beginn 1.09.20
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 120'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Escape Room & Erlebnisbar.

Eine Erlebniswelt für Jung und Alt. Ein einzigartiges Konzept rund um den Globus. Gestaltung und Technik auf dem neusten Level.

Wir bauen zwei unterschiedliche Zaubererwelt Escape Room, die man auch als Duell benutzen kann. (2/12 Teilnehmende). Dazu gehört ein Erlebnis Tea Room, das durch eine Geheimtüre zu einer Zauberwelt zugänglich wird. (Maximal 32 Teilnehmende). Es gibt Musik und Spezialeffekte (Sternenhimmel im Wechsel zu Gewitter). Viele Sachen können in der Zauberwelt Tea Room nur mit einem Zauberstab geöffnet werden.

Bei der Vollen Summe gibt es noch Alice im Wunderland sowie eine Horror Escape Room dazu.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Eintauchen in eine Magischer Erlebniswelt.
Angebot für Firmenanlässe, Schulen, Eltern und Privatpersonen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bern gewinnt eine neuartige Erlebniswelt für jegliches Alter.
Neue attraktive Arbeitsplätze entstehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das ganze Kapital wird in den Umbau investiert.

Finanzierungsschwelle

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Wenn wir diese Summe bekommen können würden wir starten mit dem Duell school off magic und der Erlebnis Tee Bar. und würden dann 2 Jahre später noch 2 zusätzlichen Räume dazu bauen.würden aber für die ersten 2 jähren den platz nutzen für box spiele und ganz einfache und günstige escape room spiele

Finanzierungsziel

Das ganze Projekt könnte auf einmal Fertiggestellt werden. Ohne 2 Jährigen Zwischennutzung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Projekt-Starter kontaktieren
erlebniscon
Nicola Huber
Brunngasse 8
3011 Bern Schweiz